Kommunalarchive

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Profil

 

Das Archiv übernimmt das Schriftgut der Stadtverwaltung Kerpen und ist gleichermaßen zuständig für die Akten aller Vorgängerverwaltungen der heutigen Stadt Kerpen. Als Gedächtnis der Verwaltung dokumentiert das Archiv so nicht nur die Tätigkeit von Rat und Verwaltung der heutigen Stadt, sondern auch der früher hier bestehenden Gemeinden. Neben den kommunalen Aktenbeständen sind Bestände anderer Archivträger überliefert. Die älteste Urkunde stammt aus dem Jahr 1375.

 

Da das Leben in Kerpen aber nicht ausschließlich aus behördlich fixierten Vorgängen besteht, wird darüberhinaus bestandsergänzend eine ganze Menge gesammelt: Zeitungen, Fotos, Flugblätter, Plakate, Postkarten, Graphiken und vieles mehr.

 

Das Archiv verfügt selbstverständlich auch über eine gutsortierte Präsenzbibliothek zur Orts- und Regionalgeschichte, die genau wie die wissenschaftliche Bibliothek des Heimatvereins im Lesesaal eingesehen werden kann.