Kommunalarchive

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Verwaltungszugehörigkeit

Orte im heutigen Kommunalgebiet 1789
Größtenteils zum Amt Miselohe; Hitdorf und Rheindorf zum Amt Monheim; alle im Hztm. Berg.



Mairien mit Sitz im heutigen Kommunalgebiet sowie die zu anderen Mairien gehörenden Orte 1813
Mairien Opladen und Schlebusch sowie Neukirchen (Mairie Witzhelden) und Steinbüchel (Mairie Burscheid) zum Kt. Opladen; Hitdorf und Rheindorf (Mairie Monheim) zum Kt. Richrath; alle im Arr. Düsseldorf/ Dep. Rhin (Ghztm. Berg).



Bürgermeistereien (Mairien) und Orte 1818 sowie Veränderungen bis zum heutigen Zustand und heutige Stadt- bzw. Ortsteile
Zum Kreis Opladen im Regbez. Düsseldorf. - 1819 zum Kreis Solingen. - Neukirchen aus der Bgm. Witzhelden und Wiesdorf aus der Bgm. Schlebusch 1820 zur Bgm. Opladen. - Steinbüchel aus der Bgm. Burscheid 1820 zur Bgm. Schlebusch. - Hitdorf Städteordnung 1857. - Bgm. Opladen geteilt in Stadt Neukirchen (Städteordnung 1857), Stadt Opladen (Städteordnung 1858) und Bgm. Opladen-Land (1859). - Bgm. Opladen-Land 1889 Namensänderung in Bgm. Küppersteg (Gemm. Bürrig u. Wiesdorf), 1920 in Bgm., 1921 in Stadt Wiesdorf. - Rheindorf 1897 Bgm. (in Verwaltungsunion mit der Stadt Hitdorf bis 1930). - Stadt Neukirchen 1903 Namensänderung in Stadt Bergisch Neukirchen. - alle Orte 1929 zum Kreis Solingen-Lennep (1931 Namensänderung in Rhein-Wupper-Kreis). - Lützenkirchen aus dem Amt Schlebusch 1930 zur Stadt Opladen. - Stadt Wiesdorf, Amt Schlebusch und Amt Rheindorf 1930 vereinigt zur Stadt Leverkusen. - Stadt Hitdorf 1939 eingegliedert in das Amt Monheim (1960 unter Verlust des Stadtstatus Teil der Gem. Monheim). - Stadt Leverkusen 1955 kreisfrei, 1963 Großstadt. - 1975 heutige Zugehörigkeit mit den Stadtteilen (Stadtbezirksziffer) Alkenrath (III), Bergisch Neukirchen (II), Bürrig (II), Hitdorf (I), Küppersteg (II), Lützenkirchen (III), Manfort (I), Opladen (II), Quettingen (II), Rheindorf (I), Schlebusch (III), Steinbüchel (III) u. Wiesdorf (I).



Zu den kath. Bistümern seit dem 17. Jh.
Zum Ebtm. Köln.



Zur ev. Landeskirche und den Kirchenkreisen seit 1960
Zum Kkr. Solingen, seit 1962 zum Kkr. Leverkusen (EKR).



Zu den Industrie- und Handelskammer- Bezirken seit 1977
Zum IHK-Bezirk Solingen seit 1840, zum IHK-Bezirk Köln seit 1975.