Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

 

Bibliothek des Kreisarchivs Warendorf

 

Für Geschichtsinteressierte ist das Kreisarchiv und seine Bibliothek eine sehr beliebte Adresse:

Im Leseraum des Archivs im Erdgeschoss des Warendorfer Kreishauses können neben Originaldokumenten aus 800 Jahren Kreisgeschichte auch rund 30.000 Literaturtitel zur Geschichte des Kreises, seiner Städte und Gemeinden sowie zur Westfälischen Geschichte im Allgemeinen genutzt werden.

 

Nahezu der gesamte Bibliotheksbestand ist digital erfasst.

 

Der Bibliothekskatalog dieser größten regionalgeschichtliche Bibliothek im östlichen Münsterland ist auch im Internet verfügbar.

 

Der Katalog gibt Ihnen genaue Auskunft sowohl über Bücher und Zeitschriften als auch über unveröffentlichte Literatur wie Vereinsfestschriften oder Examensarbeiten.

 

Er ist direkt online abrufbar unter www.bibliothek-kreisarchiv-warendorf.de. Sie können darin umfassend bequem von zu Hause aus recherchieren und stöbern.

 

 

Die Kreisbibliothek ...

 

sammelt, verwahrt, erschließt und bietet zur Benutzung an:

 

◾alle Publikationen über den Kreis Warendorf und seine Städte und Gemeinden,

◾alle wichtigeren Werke über das Münsterland und Westfalen,

◾Lexika und Nachschlagewerke,

◾Standardwerke der allgemeinen deutschen Geschichte, Geschichte Westfalens, zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte, Religions- und Kirchengeschichte sowie zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte,

◾hilfs- und archivwissenschaftliche Literatur,

◾„Graue Literatur“ zur Kreisgeschichte (u.a. Festschriften und Chroniken von Vereinen, Schulen, Kirchen und Unternehmen sowie Selbstzeugnisse, Examens- und Schülerarbeiten).

 

Besondere Sammlungsschwerpunkte sind

 

◾Adressbüchern des Kreises und seiner Städte und Gemeinden seit 1902,

◾ein rund 3.300 Bände umfassender Bestand von regionalen Zeitungen seit dem frühen 19. Jahrhundert

◾NS-Literatur sowie ein Bestand an Schulbüchern aus der NS-Zeit.

 

An Periodica sind vorhanden

 

◾Gesetzblätter und Verwaltungszeitschriften (zum Teil in Serien ab Anfang des 19. Jahrhunderts),

◾regional- und landesgeschichtlichen Zeitschriften,

◾historische Fachzeitschriften,

◾ca. 90 Periodica von Vereinen und Institutionen aus dem Kreisgebiet und Westfalen.

 

 

Die Archivbibliothek ist eine Präsenzbibliothek, eine Ausleihe ist nicht möglich.

 

Die Bibliothek steht allen Besucherinnen und Besuchern während der Öffnungszeiten des Lesesaals des Kreisarchivs (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags von 8 bis 16 Uhr) kostenlos zur Verfügung.