Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Service für Familienforschung

 

Die Abteilung Ostwestfalen-Lippe ist eine zentrale Anlaufstelle für die Familienforschung in Westfalen und Lippe. Hier sind Personenstandsunterlagen zu finden für die Zeit vom späten 18. Jahrhundert bis in die 1980er Jahre aus dem Sauerland ebenso wie aus Lippe, Minden oder dem Münsterland.

 

Zu den online verfügbaren Findmitteln des Personenstandsarchivs Westfalen-Lippe gelangen Sie hier.

 

Die Digitalisate der Bestände P2 Juden- und Dissidentenregister des Regierungsbezirks DetmoldP 5 Juden- und Dissidentenregister des Regierunsgbezirks Arnsberg und P 8 Juden- und Dissidentenregister des Regierungsbezirks Münster sind online verfügbar.

Die Register sollen ab März 2017 in einem Kooperationsprojekt mit der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung und dem Verein für Computergenealogie tiefer erschlossen werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Das Landesarchiv hat mit seinem Kooperationspartner FamilySearch begonnen, die Sterbenebenregister des Personenstandsarchivs Westfalen-Lippe 1874 bis 1938 zu digitalisieren und nach und nach mit den Online-Findbüchern zu verknüpfen. Es handelt sich insgesamt um rund 44.000 Bände. Als erste werden die im Bestand P 9 Regierungsbezirk Münster verwahrten Sterbenebenregister bearbeitet und Teilbestand für Teilbestand bereitgestellt. An dieser Stelle werden zukünftig diejenigen Teilbestände aufgeführt, deren Digitalisate bereits online veröffentlicht sind. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Bereits online ist:

P 9/1 Sterberegister Ahaus

P 9/2 Sterberegister Beckum-Land

P 9/3 Sterberegister Bocholt-Stadt

P 9/8 Sterberegister Gladbeck Stadt

 

 

Weitergehende Informationen

 

Hinweis: Wenn Sie die folgenden Links benutzen, dann verlassen Sie die Seiten des Landesarchivs.

 

Nützliche Links

 

Für die Recherche

 

 

Ansprechpartner

Dr. Volker Hirsch

Tel. +49 5231 766 104