Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Archivale des Monats Juli 2016

 

St.-Ludgerus-Kirche in Essen-Werden

 

Die St.-Ludgerus-Kirche in Essen-Werden gehört mit ihrer Architektur zu einer der bedeutendsten mittelalterlichen Kirchenbauten im Rheinland. Seit ihrer Entstehung im 9. Jahrhundert war die Kirche zahlreichen baulichen Maßnahmen unterworfen.

 

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Kirche unter staatliches Patronat gestellt, so dass ein Teil der Baupläne schließlich über den Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW, Niederlassung Duisburg vom Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland übernommen wurde und hier dauerhaft aufbewahrt wird.

 

Als besonders eindrucksvoll stellen sich hier die Pläne zur Restaurierung um 1890 dar. Eines der wichtigsten Projekte dieser Restaurierungsphase waren die Arbeiten am Vierungsturm. Dabei wurde das Dach des Vierungsturms durch die Konstruktion „Eiserner Helm“ maßgeblich verändert. Der neue Dachstuhl wurde aus Eisen und die Dachhaut aus Kupfer gefertigt. Zuvor bestand der Turm aus einem hölzernen Dachstuhl mit einem Faltdach, das spiralförmig gedreht war. Statische Probleme machten einen Umbau des Daches erforderlich. Im Jahr 1953 erhielt der Helm des Vierungsturmes ein neues Kupferdach, das jedoch sein Erscheinungsbild nicht veränderte.

 

Der Innenraum des Gebäudes veränderte sich durch die Aufstellung einer neuen Orgel. Bereits 1880 entstanden Pläne zum Neubau einer Orgel, realisiert wurden diese aber erst nach zahlreichen Ausschreibungen und Preisverhandlungen 1909 von der Firma Stahlhuth. Die nachmittelalterliche Ausstattung der Kirche spiegelt sich in den Ornamenten des Orgelprospekts wider.

 

 

Archivalien:

 

- Landesarchiv NRW R, BR 2658 Nr. 28/24: Katholische Pfarrkirche St. Ludgerus, Essen-Werden, Vorderansicht des Orgelprospektes, 1907.

 

- Landesarchiv NRW R, BR 2658 Nr. 28/27: Katholische Pfarrkirche St. Ludgerus, Essen-Werden, Eiserner Helm für den Vierungsturm, 1890.

 

- Landesarchiv NRW R, BR 2658 Nr. 28/23: Katholische Pfarrkirche St. Ludgerus, Essen-Werden, Südansicht, 1894.

 

 

Literatur: Klawun, Ruth: St. Ludgerus in Essen-Werden als Beispiel für preußische Denkmalpflegekonzepte im 19. Jahrhundert, 1995, S. 1, 73-74, 96-97



LAV NRW R, BR 2658 Nr. 28/24: Katholische Pfarrkirche St. Ludgerus, Essen-Werden, Vorderansicht des Orgelprospektes, 1907