Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Ab dem 05.05.2014 ist der Lesesaal der Abteilung Rheinland an der neuen Adresse, Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, Schifferstr. 30, 47059 Duisburg, wieder geöffnet.


Landesarchiv NRW

Abteilung Rheinland

 

Schifferstraße 30

47059 Duisburg

Tel.: +49 203 98721-0

Fax: +49 203 98721-111

E-Mail: rheinland@lav.nrw.de

 

Kontaktformular für Archivalienvorbestellungen in den Lesesaal

Kontaktformular für Anfragen

 

Geänderte Öffnungszeiten (ab dem 5. Mai 2014)

Mo - Di 8.30 - 19 Uhr

Mi - Do 8.30 - 16 Uhr

Fr          8.30 - 12:30 Uhr

 

So finden Sie zu uns:

Nahverkehrsverbindungen: Mit der Straßenbahnlinie 901 (Richtung Scholtenhofstraße/ Obermarxloh) ab Hauptbahnhof bis Haltestelle „Scharnhorststraße“; der Eingang befindet sich auf der Hafenseite. Fußweg ca. 3 Minuten.

Kostenlose Parkplätze für Besucher des Landesarchivs stehen im Parkhaus Schifferstraße 52 zur Verfügung.

 



Neubau des Landeasrchivs NRW in Duisburg

Folgende Bestände und Recherchehilfsmittel sind bereits benutzbar:

  • alle Bestände des Alten Archivs (bis 1815),
  • alle Bestände des Rheinischen Behördenarchivs (BR-Bestände) - z.B. Bezirksregierungen, Untere Landesbehörden, Grund- und Katasterbücher, Personalakten, Teile der Prozessakten (Gerichte Rep. 001 - 749), Teile der Notariatsurkunden (Notare Rep. Urk. 1 - 697) etc.,
  • Kirchenbücher, Zivilstandsregister und Teile der Personenstandsregister des Personenstandsarchivs Rheinland,
  • Teile der Kartenbestände (z.B. Katasterkarten, Karten des Landesamts für Agrarordnung,...)
  • Teile des nichtstaatlichen Archivguts RW 58 - RW 615
  • die Dienstbibliothek der Abteilung Rheinland.

Vorerst nicht nutzbar sind Teile der Personenstandsregister und Belegakten, die Bestände des Ministerialarchivs, Entnazifizierungsakten, Teile der Kartenbestände, das Film- und Bildarchiv und Teile des nichtstaatlichen Archivguts, sowie Teile der Bestände der Justiz (z.B. Notariatsurkunden). Wir informieren regelmäßig über den Fortgang des Umzugs.