Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Landesarchiv NRW

Abteilung Rheinland

 

Schifferstraße 30

47059 Duisburg

Tel.: +49 203 98721-0

Fax: +49 203 98721-111

E-Mail: rheinland@lav.nrw.de

 

Kontaktformular für Anfragen.

 

Kontaktformular für Archivalienvorbestellungen in den Lesesaal

 

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, die Archivalien mindestens zwei Werktage vor ihrem Lesesaalbesuch zu bestellen!


Bitte beachten Sie bei der Vorbestellung und Nutzung von AV-Materialien unbedingt unsere Hinweise! 

  

Öffnungszeiten

Mo - Di 8.30 - 19 Uhr

Mi - Do 8.30 - 16 Uhr

Fr          8.30 - 12:30 Uhr

 

Bestellung von Archivalien

Mo - Di bis 9.30, bis 11.30, bis 13.30 und bis 15.30 Uhr

Mi - Do bis 9.30, bis 11.30 und bis 13.30 Uhr

Fr        bis 10 Uhr


So finden Sie zu uns:

Nahverkehrsverbindungen: Mit der Straßenbahnlinie 901 (Richtung Scholtenhofstraße/ Obermarxloh) ab Hauptbahnhof bis Haltestelle „Landesarchiv NRW“; der Eingang befindet sich auf der Hafenseite. Fußweg ca. 3 Minuten.

Kostenlose Parkplätze für Besucher des Landesarchivs stehen im Parkhaus Schifferstraße 52 zur Verfügung.

 



Neubau des Landeasrchivs NRW in Duisburg

Die (Teil-)Bestände Gerichte Rep. 0112 Staatsanwaltschaft Köln, Sondergericht Nr. 10551 - 12879  und Gerichte Rep. 117 - Staatsanwaltschaft Essen, Sondergericht Nr. 1-356 sind aus konservatorischen Gründen derzeit für die Nutzung gesperrt.

Im Rahmen des Digitalisierungsprojekts in Kooperation mit FamilySearch sind die Signaturen Nr. 1 – Nr. 9000 (Standesämter A – E)des Bestands PA 3103 (Sterberegister 1874/1876-1938/I) derzeit nicht im Lesesaal nutzbar.

 

Der Bestand BR 2034 - Polizeipräsidium Köln - wird zwischen der Zeit vom 19.11. – 14.12.2018 durch einen Dienstleister digitalisert und ist daher nicht nutzbar.

 

Die Urkunden des Bestands AA 0103 - Aachen, St. Marien, Urkunden werden zur Zeit in der zentralisierten Restaurierungswerkstatt in Münster-Coerde digitalisiert und können deswegen nicht vorgelegt werden. Wir erwarten die Urkunden im 1. Quartal 2019 zurück, so dass spätestens ab März 2019 die Digitalisate zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.