Landesarchiv

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Vortrag: Dr. Yvonne Wasserloos "Felix Mendelssohn Bartholdy und das bürgerliche Musikleben Düsseldorfs 1833 - 1835"

Felix Mendelssohn Bartholdy beschrieb seine Faszination von Düsseldorf einmal als „… das abendrote Rauschen des Flusses, die schönen Bäume, das Ausreiten, die Spaziergänge mit den Düsseldorfer Malern. Und das Allerschönste an Düsseldorf? – Dass es so nahe bei London liegt.“ Das Wirken des Komponisten in der Stadt am Rhein war gleichermaßen lokal interessiert wie über die Landesgrenzen hinaus denkend geprägt. Beides kam dem Düsseldorfer Musikleben zugute, das nach dem Ende der höfischen Zeit in einen „Dornröschenschlaf“ versunken war. Welche neuen Akzente Mendelssohn als Städtischer Musikdirektor nun setzte und welche Rolle der Bürgerlichkeit bei der erneuten Blütezeit des Düsseldorfer Musiklebens zukam, soll in diesem Vortrag eingehend beleuchtet werden.

 

Beginn des Vortrags: 18:00 Uhr

 

Um 17:30 Ur besteht in einer halbstündigen Führung die Möglichkeit, das Landesarchiv kennenzulernen. Treffpunkt: Foyer

 

Weiter Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hier