Landesarchiv

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Homepage Grafibearbk

E-Government

Unsere Kompetenz und unsere Rolle

Mit der Verabschiedung des Gesetzes zur Förderung der elektronischen Verwaltung in Nordrhein-Westfalen (E-Government-Gesetz Nordrhein-Westfalen) im Jahre 2016 ist die Digitalisierung der Landesverwaltung erheblich beschleunigt und intensiviert worden. Das Landesarchiv Nordrhein-Westfalen beteiligt sich an der Umsetzung des E-Government-Gesetzes durch vielfältige Beratungsleistungen. Es verfügt über eine lange Erfahrung mit behördlicher Schriftgutverwaltung. Diese Fachkompetenz bezieht sich auch auf die digitale Schriftgutverwaltung. Mit unserem Wissen über die digitale Schriftgutverwaltung können wir in den Vorhaben unserer Kunden (wie z.B. der Einführung der elektronischen Akte) eine Expertenrolle einnehmen.

 

Unsere Aufgabe

Wir unterstützen und beraten die Behörden, Gerichte und sonstigen Stellen des Landes in allen Fragen der digitalen Schriftgutverwaltung. Einen besonderen Schwerpunkt dieser Aufgabe bildet momentan die Unterstützung bei der Umsetzung des E-Government-Gesetzes NRW.

 

Thematisch decken wir v.a. folgende Bereiche ab:

  • Grundlagen der digitalen Schriftgutverwaltung
  • Aktenplan
  • Aktenordnung
  • Objektstruktur und Lebenszyklus der elektronischen Akte
  • Scanprozesse
  • Anbindung von Fachverfahren an die elektronische Akte
  • Aufbewahrung und Aussonderung

 

Die Beratung gehört zu unseren gesetzlichen Pflichtaufgaben und verursacht für alle Einrichtungen der Landesverwaltung keine zusätzlichen Kosten. Das Beratungsangebot wird von unseren Kunden bedarfsorientiert und individuell in Anspruch genommen.

 

Unsere Angebote

Allen interessierten Einrichtungen der Landesverwaltung NRW bieten wir Serviceleistungen zum Umstieg auf die digitale Schriftgutverwaltung an.

Unser Beratungsangebot umfasst verschiedene Formate und richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen:

 

  • Handreichungen bieten allen Interessierten einen schnellen Überblick über spezifische Themen der elektronischen Aktenführung.
  • Video-Tutorials bieten allen Interessierten einen schnellen und einfach zugänglichen  Einstieg in die Grundlagen der elektronischen Aktenführung.
  • Informationsveranstaltungen für Beschäftigte geben einen ersten Überblick über die Themen der elektronischen Aktenführung und führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die digitale Schriftgutverwaltung heran. Insbesondere können sie als Teil des behördlichen Change Managements verstanden werden.
  • Thematische Workshops dienen einer ersten oder einer vertiefenden Auseinandersetzung mit spezifischen Themen der elektronischen Aktenführung (z.B. Aktenplan, Umgang mit Bestandsakten). Adressaten sind hier Multiplikatoren in einer Behörde sowie Fach- und Führungskräfte für die Schriftgutverwaltung.
  • Einzelfallberatungen begleiten unsere Kunden durch den gesamten Umstiegsprozess auf die elektronische Aktenführung und umfassen dabei unterschiedliche Informations- und Workshop-Elemente. Einzelfallberatungen orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden. Aktuell stehen Einzelfallberatungen vorrangig Oberen und Obersten Landesbehörden offen sowie den Pilotbehörden, die einzelne Komponenten der digitalen Schriftgutverwaltung vorzeitig einführen (z.B. E-Akte).

 

 

Für alle Fragen zum Thema E-Government steht Ihnen das Dezernat F 4 Elektronische Unterlagen des Landesarchivs NRW immer gerne zur Verfügung.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter egovernment@lav.nrw.de.



Unser Beratungskozept auf einen Blick: Beratungskonzept