Direkt zum Inhalt
Archivgut finden
513
Archive
Archivsparte filtern
Name des Archivs Archivsparte Aufsteigend sortieren Standort
Baukunstarchiv NRW Sonstige Archive Dortmund
Unternehmensarchiv der Bertelsmann SE & Co. KGaA Wirtschaftsarchive Gütersloh
Sparkassenhist. Archiv d. DSGV Wirtschaftsarchive Bonn
Westfälisches Wirtschaftsarchiv Dortmund Wirtschaftsarchive Dortmund
thyssenkrupp Corporate Archives Wirtschaftsarchive Duisburg
Konzernarchiv der Henkel AG & Co. KGaA Wirtschaftsarchive Düsseldorf
Historisches Konzernarchiv RWE Wirtschaftsarchive Essen
Zentralarchiv der Rheinmetall AG Wirtschaftsarchive Wuppertal
Historisches Archiv Krupp Wirtschaftsarchive Essen
Historisches Archiv BP/Aral Wirtschaftsarchive Bochum

Das bietet das Archivportal

Das Portal „Archive in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet sparten- und institutionenübergreifend einen Zugang zur reichen Archivlandschaft in NRW: 

  • Mehr als 500 Einrichtungen 
  • Mehr als 8800 Findmittel zu Beständen
  • Über 5 Millionen recherchierbare Archivalien
  • Mehr als 1 Million Digitalisate von Archivalien

Recherche im Archivportal

  • Schneller Zugang über die Karte zu Archiven aller Sparten und zu Informationen über ihre Aufgaben und Bestände.
  • Detailinformationen vieler Archive zu ihren Beständen:
    • Findbücher: Informationen über Archivalien
    • Digitalisate von einem kleinen Teil der Archivalien
  • Archivsparten übergreifender Zugang zu den Beständen über die Schlagwortsuche.
  • systematischer Überblick über die Beständestruktur ausgewählter Archive mit Hilfe der navigierenden Suche. 
  • Der größte Teil der Archivalien kann vor Ort in den Lesesälen eingesehen werden.
Neuigkeiten

Interkommunale Zusammenarbeit im Archivwesen besiegelt

Landrat Dr. Schulze Pellengahr und Vertreter der kreisangehörigen Kommunen Ascheberg, Billerbeck, Havixbeck, Lüdinghausen, Nordkirchen, Nottuln, Olfen, Rosendahl und Senden haben nun eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterzeichnet, durch die die Aufgabe der Archivierung des eigenen Verwaltungsschriftgutes von den Kommunen auf den Kreis übertragen wird.