Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1703-1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Summarische Darstellung der Beeinträchtigung der Rechte der Äbtissin durch die Stadt: Einfall von zwei Bürgerkompanien in die Stiftsfreiheit, Abreißen der an die Münsterkirche angehefteten Kriegserklärung und der kaiserlichen Avokatorien, 1703-1707;
Zusicherung des königl. Schutzes, 1713;
Dankfest für die Geburt einer Prinzessin, 1713;
Gravamina der Äbtissin, u.a. Bestrafung des Vogtes Adrian Pieper wegen angeblicher Vergehen im Sundern durch die ravensberg. Beamten, Behinderung der Einziehung des Sterbfalls bei Storck, 1713





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken