Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1604
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen mit den Grafen zur Lippe

Enthaeltvermerke : enthält:
Korrespondenz der Äbtissin mit den Wochenherren am Münster bzw. dem lippischen Oberamtmann Johansen Backbier wegen des vom Stift Herford zu erlegenden Soldatengeldes (Soldatenschatzes), 1604;
Beschwerde des Grafen Simon zur Lippe bei der Äbtissin wegen eines Verstoßes gegen die Kapitulation durch Einführung einer neuen Regimentsordnung, 1604;
Inventarisierung des Nachlasses der verstorbenen Äbtissin, Regelung des Begräbnisses, Auslieferung der Kleinodien und der Siegel an die Äbtissin Sibille, 1604



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken