Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.1. Grafschaft Mark mit Soest und Lippstadt
1.4.1.1. Verwaltungs- und Justizbehörden, Landstände
Grafschaft Mark - Urkunden
D 001u, Grafschaft Mark - Urkunden - Märkische Betreffe in den klevischen Registern
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1426 März 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herzog Adolf erklärt, nach der Abrechnung des Amtmanns zu Bochum, Johann von Galen, über seine Ausgaben und Einkünfte, die dieser ihm und seinen Räten ("Ons ind Onsen Vrienden") abgelegt hat, dem Galen 1.321 Mark 2 Schillinge 10 1/2 Denare zu schulden. Davon hat ihm der Herzog 200 Arnheimische Gulden bzw. 505 Mark 6 Schillinge 8 Denare sofort bezahlt. Den Rest soll er an bestimmten Terminen aus dem Zoll zu Büderich erhalten.
1426 "op Sente Gregorius Dage pape" (Regest)





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken