Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.1. Grafschaft Mark mit Soest und Lippstadt
1.4.1.1. Verwaltungs- und Justizbehörden, Landstände
Grafschaft Mark - Urkunden
D 001u, Grafschaft Mark - Urkunden - Märkische Betreffe in den klevischen Registern
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1427 Oktober 15
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herzog Adolf präsentiert dem Pastor zu Hattingen, Rutger "Vullstal", für die Besetzung des - nach dem Tod des "Vroelinck" vakanten - Altars in der herzoglichen [Burg-]Kapelle zu Blankenstein den Priester Rutger von Holt, Sohn des Dietrich vor der Pforte ("Rutgerus Theodorici ante portam de Holt" [?]).
1427 "feria quarta post Gereonis" (Regest)





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken