Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.1. Grafschaft Mark mit Soest und Lippstadt
1.4.1.1. Verwaltungs- und Justizbehörden, Landstände
Grafschaft Mark - Urkunden
D 001u, Grafschaft Mark - Urkunden - Märkische Betreffe in den klevischen Registern
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1433 April 4
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herzog Adolf von Kleve, der dem Dietrich von der Mark Bastard 300 Oberländische Rheinische Gulden schuldet, macht diesen aus eigenem Entschluss und auf den Rat seiner Freunde zum Amtmann und Rentmeister ("Drossaet ind Rentmeister") der Ämter Hetter, Aspel und Rees. Zur Wohnung weist er ihm das Schloss Isselburg an, zu dessen Besatzung Dietrich 12 Mann einstellen soll.
1433 "op den heiligen Palmavent" (Regest)





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken