Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.1. Grafschaft Mark mit Soest und Lippstadt
1.4.1.1. Verwaltungs- und Justizbehörden, Landstände
Grafschaft Mark - Urkunden
D 001u, Grafschaft Mark - Urkunden - Märkische Betreffe in den klevischen Registern
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1434 August 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herzog Adolf von Kleve verlehnt die durch den Tod des Heinrich von Ense erledigten Burglehen zu Schermbeck -Zehnt zu "Havekelo", Gut zu Wernsink, eine Mark Dortmunder Münze aus der Stadt Dorsten - an dessen Bruder Hermann von Ense.
Zeugen: die Lehensmannen Gerlach von Vossum ("Gerloch van Vossem"), Wennemar von Heiden der Alte ("Wenemair von Heiden die Alte") und Lambert Pape ("Lambert Pape")
1434 "op den Vrijdach na Sunte Laurentius Daige matiris") (Regest)





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken