Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
2. BEHÖRDEN DER ÜBERGANGSZEIT 1802-1816
2.4. PREUSSISCHE NACHFOLGE- UND ABWICKLUNGSBEHÖRDEN
Liquidationskommission zur Regelung der Ansprüche an das ehemalige Kaiserreich Frankreich
J 502, Liquidationskommission zur Regelung der Ansprüche an das ehemalige Kaiserreich Frankreich

1774 - 1802
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einkünfte einer [münsterschen] Kirche bezogen aus den Gebühren für geistliche Handlungen





1808 - 1813
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aus französischer Zeit rückständige Ansprüche, Zinsen und Renten folgender Klöster und Stifte:
- Asbeck
- Borghorst
- Langenhorst
- Metelen
- Annunciaten zu Coesfeld
- Minoriten zu Zwillbrock
- Klarissen zu Vreden






1812
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forderungen einzelner Domherren und Domvikare gegen die Liquidationskommission u.a. Instanzen wegen ihrer früheren Einkünfte





1812 - 1816
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verbot musikalischer Aufführungen in Kirchen gegen Entrichtung eines Entgeltes





(1812) 1814-1822
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation der Zinsen aus Kommunalobligationen zu gunsten des Gymnasialfonds in Münster





1814
Permalink der Verzeichnungseinheit

Liquidation der Forderungen der münsterschen Domfabrik gegen die zu den Domänen eingezogenen Fonds





1814 - 1816
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abgaben und Zinsen aus Passiv-Kapitalien und Passiv-Renten der St. Georgskommende zu Münster





1816
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mitteilung einer Abschrift der Vermächtnisse an Kirchen und milde Stiftungen enthaltenden Testaments der Lisette v. Reinhartz an die Regierung zu Münster





1817
Permalink der Verzeichnungseinheit

Revenuen und Personalétats des ehemaligen Stifts und Kapitels des Alten Doms in Münster





1819
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mitteilung einer Abschrift der Vermächtnisse an Kirchen und milde Stiftungen enthaltenden Testaments des Kammerherrn Carl Stephan v. Schilling





1827
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation von Rechnungsbelegen der ehemaligen Kleveschen Regierungshauptkasse über Domanialveräußerungen durch die Regierung in Düsseldorf





1827
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation von Zinsen aus dem Kapital des 12 - Männerfonds in Ludgeri durch die Armenkommission in Münster





1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Etatentwurf (1829-1831) für die Dompfarrkiche zu Münster (Erläuterungen und Einzelnachweise)





1829
Permalink der Verzeichnungseinheit

Etat für die Verwaltung der Dompfarrkirche zu Münster für die Jahre 1829-1831 vom 05. März 1829





1829
Permalink der Verzeichnungseinheit

Etatentwurf für die Verwaltung der Dompfarrkirche zu Münster für die Jahre 1829-1831 (identisch mit Nr. 51)





1832
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation von Zinsrückständen zugunsten der Velenschen Fundation in Borghorst und des ehemaligen Amtes Ahaus durch die Regierung in Düsseldorf





1832
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation von Zinsen durch die Regierung in Düsseldorf zugunsten des Vikarienhauses bei St. Ludgeri





1833
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation rückständiger Zinsen aus Kapitalforderungen der Landsbergschen Frühmessenstiftung und des münsterschen Domfabrikfonds durch den Bischof von Münster, Caspar Max von Droste Vischering




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken