Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1298-1509
Permalink der Verzeichnungseinheit

Extrakte aus Rent- und Zinsbüchern über die Einkünfte der Abtei Herford an Pacht aus den lippischen Orten Salzuffeln und Uffeln, 1298-1422

Enthaeltvermerke : darin auch:
Revers des Eynwolt von Zerssen (Certzen) über die Belehnung mit einem Kamp zu Ridderufflen und eine Hufe zu Salzuffeln, 1509




1500-1778
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen wegen der Salz-, Korn- und Geldrenten aus der Stadt Salzuffeln und Umland

Enthaeltvermerke : enthält:
Edelherr Bernd zur Lippe an die Äbtissin: Beschwerde des Rats zu Salzuffeln wegen der Forderungen des Stifts, 1500;
Vergabe einer halben Hufe Landes für Metten Eiggerdinck und ihre Schwestern sowie den Neffen Hilbrent Hartmans, 1515;
Verkauf einer Rente von 6 Scheffeln Salzes durch Joh. Sparbrot, Bürger zu Salzuffeln, und der Witwe Stensche Brachting an den Kaplan Johannes Sparbrot, 1523;
Rat zu Salzuffeln an die Äbtissin wegen einer Pfandverschreibung über 4 Molt Salzes seitens des Pastors Jost Schürmann und Heinrich Subuler, Bürger zu Salzuffeln, 1575;
Hermann Olthoff wegen des Streits mit Gerd Fischer wegen der zuerkannten meierstättischen Güter, 1594;
Fürsprache des Grafen von der Lippe für Cord und Jaspar Gevekotten, 1594;
Rezeß der Äbtissin mit dem Rat zu Salzuffeln über die Salzrenten (Bl. 16), 1596;
Verzeichnis der Salzrenten in Salzuffeln (Bl. 20), 1612;
Treffen mit den Salzverwandten der Stadt Salzuffeln: Pacht des Pacht- und Zinsscheffels, rückständiges Pachtsalz, Differenzen wegen des Salzmaßes (Bl. 25}, 1626;
Arnold Voß wegen seiner Forderungen an seinen Schwager aufgrund von Brautschatzgeldern (Bl. 46), 1629;
Salzregister (Bl. 48), 1630;
Salzpächter zu Salzuffeln an die Äbtissin wegen des zu benutzenden Salzscheffels (Bl. 50), 1643;
Differenzen wegen Lieferung des Pachtsalzes (Bl. 70), 1644;
Rat zu Salzuffeln an die Äbtissin: Zahlungsaufschub für die Entrichtung des Laudemiums (Bl. 75), 1650;
Bericht über die Einziehung rückständiger Geldpächte (Bl. 78), 1653-1656;
Insolentien bei der Lieferung der Salzpacht (Bl. 85), 1659;
Rechnung über die Restanten (Bl. 91), 1659;
Rat der Stadt Salzuffeln zu den Beschwerden über die zögerliche Pachtentrichtung (Bl. 98), 1660;
Graf zur Lippe über seine Aufforderung an den Rat zu Salzuffeln zur Pachtzahlung (Bl. 95), 1660;
Spezifikation der Geldpächte (Bl. 97), 1660-1661;
Bericht des Caspar Voshage über die verweigerte Pachtentrichtung des Bürgermeisters Vogell (Bl. 119), 1663;
Rechnung über das Pachtsalz (Bl. 120), 1663, 1665;
Geldregister von Salzuffeln (Bl. 125), 1665;
Rat zu Salzuffeln an die Äbtissin wegen Abstattung des Laudemiums (Bl. 139), 1668;
Revers des Israel Aaron zur Lieferung des von dem Collegium zu Salzuffeln zu entrichtenden Salzes (Bl. 147), 1668;
Supplik der Margareta, Witwe des Joh. Vorwich, wegen ihrer Rückstände (Bl. 149), 1608;
Angebliche Gewalttaten beim Salztermin (Bl. 155), 1678;
Rechnung über die Einnahmen von Salz (Bl. 157), 1680-1682;
desgl. über die Salzpacht der Frau von Haxthausen zu Thienhausen (Bl. 176), 1692-1709;
Beschwerden über die Widerspenstigkeit der Salzpächter (Bl. 180), 1720;
Vogel zu Salzuffeln an den Geheimen Rat N.: Bericht über die Pachtentrichtung (Bl. 187), 1743;
Designation der Salz- und Geldpacht (Bl. 193), 1766;
Schreiben an die lippische Rentkammer wegen der Pacht vom angekauften Uffelner Salzwerk (Bl. 197), 1768-1774;
Hoffmann zu Detmold an den Kanzleidirektor Wrisberg über den zu erzielenden Preis des Salzes (Bl. 206), 1777;
Bernhard Henrich Möller aus Gütersloh und Compagnon Adam Müller: Ankauf von Salz (Bl. 211), 1777-1778;
Rechnung des Küchenschreibers Hiltermann (Bl. 219), 17. Jh.




1632
Permalink der Verzeichnungseinheit

Übersicht über die Verteilung der Salzrenten als Präsenzgelder





1609-1655
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich der Kapitularen zu Herford mit den Salzpachtpflichtigen zu Salzufeln, 1644;
Auseinandersetzungen wegen der rückständigen Salzpacht, 1609-1655






1644-1674
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kontrakt mit den Salzpächtern zu Salzufeln nach den aufgelaufenen Rückständen, 1644-1647;
Verzeichnis der zu entrichtenden Holzpacht, 1669, 1674






1767
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufstellung des Vogel über das an das Kapitel verteilte Salz aus Salzufeln





1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung der Einziehung des der Abtei Herford zustehenden Salzes aus Salzufeln an Joh. Wilhelm Muller, Chirurg zu Gütersloh




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken