Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1497-1498
Permalink der Verzeichnungseinheit

Auseinandersetzungen des Kapitels zu Herford mit dem Vikar und Benefiziaten Heinrich Sartorius wegen bestimmter Einkünfte zu Hartum





1545, 1715
Permalink der Verzeichnungseinheit

Amtmann Joh. Redeker an den Junker Gert thom Steinhuse zu Nederenmühlen wegen eines dem Münster zu Herford gehörenden Kampes, 1545;
Pachtung eines beim Otterbusch gelegenen und den Structuariis der Münsterkirche gehörenden Kampes durch Ludolph Feuerborn, 1715






1579
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pachtbrief der Äbtissin über den Kamp bei den vier Linden vor der Rennepforte für Barthold Holman





1608-1733
Permalink der Verzeichnungseinheit

Auseinandersetzung um die Kosten für die Trokkenlegung einer Wasserkuhle vor dem Berger Tor zwischen Henrich Hovedisse (Enkel des Joh. Pottgiesser) und Bürgermeister und Rat zu Herford, 1608;
Verpachtung des Kamps oder Bleichplatzes vor der Berger Pforten an der Werne durch die Äbtissin nach der Abtretung durch Joh. Hovedissen an Gotschalk Cothmann, 1609;
Supplik des Henrich Hovedissen, 1623;
Verpachtung an Godtschalk Niederhoffen, Rentmeister der Neustadt und Schwiegersohn Cothmans, 1630;
desgl. an Joh. Nederenhoff, 1660;
Einziehung und Neuverpachtung an Jobst Bernhard Pagendarm, 1694, 1733;
Liquidation zwischen dem Senator Grothus und Joh. Anton Berend Pagendarm, 1733






1617, 1703, 1706
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung einer zur 3. Kapitularpräbende am Münster zu Herford gehörenden Wiese am Eisgraben

Enthaeltvermerke : enthält:
Vergabe an die Vicarii des Kapitels, 1617;
desgl. Kapitel ./. Christian Lethmathe wegen zweier Kämpe, 1703;
Auseinandersetzung wegen der Wiese zwischen dem Kapitularen und Hofrat v. Sternfeld mit dem Magister Fürstenau und dem Organisten Früchte, 1706




1638
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung von Ländereien zu Heringhausen nach dem Tode des Bernd Lübbekens an Jasper Lübeken und dessen Frau Anneken von Rinkeshofe





1660, 1668
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung des Ochsenkamps, gelegen in den Wehrenkämpen vor der Rennepforte

Enthaeltvermerke : enthält:
Bericht des M. Jacobus Gerhardi, servus Jesu Christi, über den Ochsenkamp, 1660;
Verpachtung an Joh. Menge, Kannengießer, 1668




1661, 1664, 1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag der Äbtissin mit den Stiftsjungfern auf dem Berge über einen Kamp auf dem Berge (bisher: Kochsche Erben) über die Verheuerung (Konzept), 1661;
desgl., 1664;
Verpachtung der Ländereien und Wiesen am Andter Siek an die Witwe Lübken zu Heringhausen, 1756






1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anna Catarina Meinders Witwe Nottelmann an die Äbtissin Elisabeth: Verluste wegen des gewährten Darlehens an Christian Kruel in Lemgo, Bitte um die Nichterhöhung des Kanons für die gepachteten Ländereien





1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Supplik des Johann Daniel Delius an die Äbtissin um Belassung der bisherigen Pacht nach den Verwüstungen des Dreißigjährigen Krieges und der vielen entfremdeten Stücke





um 1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Designation der vor der Rennepforte zwischen der Werre, Landwehr und Aa gelegenen Ländereien mit Angabe ihres Pachtertrages





1702 - 1757
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung von Ländereien durch das Kapitel sowie Konsense zur Unterverpachtung und Aufnahme von Hypotheken





1711-1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Binkesche Ländereien beim Ahmser Baum

Enthaeltvermerke : enthält u.a.:
Abtretung des von dem ehemaligen Prediger M. Binke zu Herford ererbten Kampes durch Hennig Bergmann, Buchbinder zu Hildesheim, und seine Frau Maria Ilsabein Binke an das Kapitel, Auseinandersetzung wegen der Nutzung des Kampes durch den Magister Kracht bzw. den Sekretär Meyer, 1711;
Verkauf durch Bergmann an die Brüder Jobst Heinrich und Jacob Ebbemeyer, 1712-1716




1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermietung des Platzes des ehemaligen Weinkellers an den Gärtner Peter Clemens





1742
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung einer Hufe Landes in der Binnenund Butenmasch und einen Busch am neuen Baum an den Postcommissarius Joh. Jacob Richter





1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vereinbarung mit der Witwe Siveken wegen des von ihr gepachteten Neffenberges und des daraus bezogenen Holzes, Aufhebung eines Arrests





1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Supplik des lippischen Gerichtsfronen Simon Carl Grothe wegen seiner Ländereien





1770
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fuß für die Entrichtung der Kornpächte in Geld





1771
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kapitel ./. Schmied Brinkmann zu Herford wegen rückständiger Pacht





1785 - 1787
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forderungen des Kapitels an den Fuhrwerker Hartwig Schlüter wegen rückständiger Landheuer bzw. Marienfelder Zehntgelder





1789
Permalink der Verzeichnungseinheit

Supplik des Meisters Vogelmann und der übrigen Mitinteressenten: Nachlaß der Heuer wegen des Hochwassers der Werre





1803
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung des abteilichen Vorwerks Sundern an Berend Henrich Kruse





1805 - 1807
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vererbpachtung eines zur 2. Kapitularpräbende am Münster zu Herford gehörenden Grundstücks in der Herforder Feldmark unweit des Strothbaumes, hier durch den Drosten und Kapitular von Eller an den Heuerling Albert Henrich Venghaus in Radewig




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken