Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
2. BEHÖRDEN DER ÜBERGANGSZEIT 1802-1816
2.4. PREUSSISCHE NACHFOLGE- UND ABWICKLUNGSBEHÖRDEN
Liquidationskommission zur Regelung der Ansprüche an das ehemalige Kaiserreich Frankreich
J 502, Liquidationskommission zur Regelung der Ansprüche an das ehemalige Kaiserreich Frankreich

1825 - 1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reklamation rückständiger Zinsen aus einem auf dem Vest Recklinghausen haftenden Kapital der beiden Vikarien St. Johann und der Schulvikarie in Henrichenburg durch den Pfarrer Kalker





1826 - 1827
Permalink der Verzeichnungseinheit

Begleichung der Zinsrückstände der kurkölnischen Hofkammeranleihen von 1790 und 1792, namentlich der Beitrag des Fürsten von Wied dazu





1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vorschuß auf die vom Fürsten von Wied-Neuwied zu erstattenden Kurkölnischen Hofkammerzinsen





1828 - 1841
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialnachweise Nr. XIII zum Etat der provinziellen Staats-Passiv-Schulden im Reg.-Bez. Münster für 1929, 1830, 1831, betreffend die Steuerschulden der Stadt Dorsten

Enthält u.a.:
Umschreibungsnachweis solcher Schulden auf der Grafschaft Recklinghausen zugunsten der Stadt Dorsten, 1829-1841




1828, 1829-1837, 1844
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialnachweise Nr. XII zum Etat der provinziellen Staats-Passiv-Schulden im Reg.-Bez. Münster für 1929, 1830, 1831, 1845, betreffend die Steuerschulden der Stadt Recklinghausen

Enthält u.a.:
Umschreibungsnachweis solcher Schulden auf der Grafschaft Recklinghausen zugunsten der Stadt Recklinghausen, 1829-1837



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken