Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
2. BEHÖRDEN DER ÜBERGANGSZEIT 1802-1816
2.2. SONSTIGE ENTSCHÄDIGUNGSLANDE
2.2.2. Großherzogtum Hessen
Großherzogtum Hessen, Landesbehörden
H 102, Großherzogtum Hessen, Landesbehörden

1809, 1821
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Lehnsverfassung im Großherzogtum Hessen (Nachakten der Liquidationskommission)

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 15




1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Akten über die Lehen der jenseits rheinischen Korporationen im Hzt. Westfalen

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 14




1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die clausula successoria in Lehnbriefen

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 16




1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die an die Paderbornischen Vasallen erlassene Aufforderung zur Lehnserneuerung

Altsignatur : OLG LR GenI 26.2




1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsabgaben der Rentei Bredelar an die fürstlich Waldeckische Behörde





(1796) 1805-1806
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die am Reichskammergericht anhängige Rechtssache der Erben Koehler ./. Freiherr v. Spiegel wegen der Twistischen Lehen





(1695, 1801) 1803-1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die dem Regierungspräsidenten Frhr. v. Weichs zur Wenne in Arnsberg zustehenden Lehen des Mariengradenstifts zu Köln und der für seine Lehnkammer an das St. Mariengradenstift gezahlte Lehnskanon (Vorakten der Organisationskommission)

Altsignatur : HW Lehen Wenne A 3




1804-1813
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der an das Mariengradenstift zu Köln zu entrichtende Lehnskanon des Regierungspräsidenten v. Weichs

Altsignatur : KSR A 7 II Ah 6




1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung des Frhr. v. Weichs zur Wenne mit dem halben Gericht zu Ödingen

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 652




1807-1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbvogtei Grafschaft (v. Fürstenberg)

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 368 b




1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schultenhof zu Berlingsen und Schäferhof zu Wippringsen, Lehen des Klosters Oelinghausen von St. Patrocli zu Soest

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 203 b




1805-1806
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der von Wedinghausen zu Lehen getragene Kortenhof zu Delecke (Lehnherr: Frhr. Wolf von Gudensberg)

Altsignatur : Zgg. 7/54




1808
Permalink der Verzeichnungseinheit

Das Lehen Eisborn im Amt Balve

Altsignatur : OLG LR III E 4.3




1811
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hof und Ländereien in der Mark zu Enemünden, Bredelarsches Lehen vom Hause Padberg

Altsignatur : Grafsch. Mark Lehen 110




1803-1806
Permalink der Verzeichnungseinheit

Das Grafschafter Lehngut des Spörckel s. Franz Reding zu Nuttlar

Altsignatur : Grafsch. XIV B 19.2




1808-1809
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schulte zu Reiste (Meschede Lehen, mit Urk.abschrift v. 1342 udn Auszügen aus dem Lagerbuch v. 1653)

Altsignatur : Meschede Lehen B 130.7




1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnskanon des Freiherrn v. Schorlemer zu Heringhausen wegen des dompropsteilichen Lehens Friedhardskirchen

Altsignatur : OLG LR III H 10




1810
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Belehnung des Freiherrn von Spiegel mit dem von Corvey zu Lehen gehenden Dorfe Udorf

Altsignatur : II U i



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken