Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.2. Geistliche Institute
1.2.2. E - H
1.2.2.13. Gerresheim
1.2.2.13.2. Stift
Gerresheim, Stift, Urkunden AA 0277
120.88.00 Gerresheim, Stift (DFG - gefördert)
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


22. Februar 1352
Permalink der Verzeichnungseinheit




Beschreibung : Konrad von Morpe, genannt von der Hoyltsuyrken, und seine Hausfrau Lysa verkaufen den beiden Gerresheimer Priestern Johann imme Steynhuys und Daniel vamme Dampne eine Erbrente von 4 Mark, zahlbar aus ihrem Hof Karneppe bei Heylden, der Dydderich von Elvervelde lehnshörig ist. - Zeugen: Herr Mathias, Herr Conrad Zobbe, Herr Johann von Dusburg, alle Priester, Christian imme Steynhuys, Geyrkin sein Sohn, Conrad vamme Dampde, Ruprecht von Daylhusen. Heyne von der Vorste, Aylbrecht von Gudenkoven, Daniel up deym Orde, Christian Lewen Sohn.
Bestellsignatur : Gerresheim, Stift, Urkunden Nr. 77
Bemerkung : Mit den Siegeln 1) Arnold von Elverfeldt (ab), 2) Vleden von Brotther (Rest)
Literatur : Druck: Urkundenbuch Elverfeldt, Nr. 496


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken