Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.4. Geldern
1.1.4.1. Allgemeines
Geldern, Allgemeines AA 0066
104.00.00 Geldern
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1423 Mai 20
Permalink der Verzeichnungseinheit




Beschreibung : Vor dem Richter Johann von Boetbergh, Bastard, Heinrichs Sohn, und den Schöffen Rutger Cluet und Hermann von Loepelen zu Geldern (Gelre) verkaufen die Eheleute Diedrich und Adelheid Brugs an Johann Brugh und Johann Mathys, Gildemeister der Liebfrauengilde zu Geldern, eine zu Ostern fällige Jahresrente von 1 Gulden zu Behuf der Gilde aus ihrem Erbe an der Steenstraße (Anlieger: Johann Westhem und Hille von Geyngen), unter Vorbehalt des Rückkaufs um 20 Gulden.D. des goedensdags na Exandi.
Material : Pergament
Überlieferung : Ausfertigung, durch Schnitte kassiert
Angekündigte Siegel : 2
Bestellsignatur : Geldern, Urkunden Nr. 9


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken