Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.10. Wahn (Eltz-Rübenach)
Wahn AA 0620
110.31.00 Wahn (Eltz-Rübenach) (DFG-gefördert)
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1650 November 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Theiß Achterspan verkauft im Beisein der Gerichtsschöffen Johann Hueter und Reinhard Schell einen halben Morgen am Schletter Pfad für 18 Gulden an Frans Kayßer, Zollschreiber zu Oberlahnstein.


Bestellsignatur : Wahn Nr. III G 3
Bemerkung : Mit aufgedrücktem Siegel des Eltzischen Vogts Johann Kerpen zu Rübenach.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken