Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
4. Nichtstaatliches und nichtschriftliches Archivgut
4.7. Audiovisuelles Archivgut, Karten
4.7.5. Karten
RW Karten
180.01.00 RW Karten (DFG-gefördert)

1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Figurative Carte von der Gegend des Rheinstroms zwischen der Roose oberhalb Bislich und der Beeck bei Xanten [mit Einzeichnung der Schiffahrtsrinne und der Wassertiefen, Haasen- und Masmannswardt und Königswardt]. 1748 Okt. 15-17 aufgenommen durch C. Bilgen. Nr. 58b des Karten-Inv. II S. I; Wasserbau III F. 1 Nr. 46.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von dem abbrechenden Rheinufer vor den kgl. Bislicher Weiden. Aufgenommen 14. Okt. 1752 von C. Bilgen. Nr. 56 des Karten-Inv. II S. I; III F 2 Nr. 154; No. 54 ad Caps. von Flüssen; (Wasserbau) I 59/88.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Das rechte Rheinufer von der Rose bis unterhalb Lippmann [Gem. Bislich]. Aufgenommen und verpeilt im Okt. 1831 bei einem Wasserstand von Nr. 8 des Reeser Pegels durch C. Kloht. D XVIII Nr. 41; III f 3 148; 404 B; 92/130




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1. Hälfte 19. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Situations-Plan des Rheinstroms vor Holland-Ward [o. Wellinsel. Gem. Bislich, von Randuit bis Treudte-Kath, mit Ward "Scheerort"]. Anl. 2. - 13




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1700]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein vom Spey gegenüber Bockum bis Hohenbudberg und Maigrind bei Uerdingen]. Aus Kurköln IV (Rheinwarden 1) I 46/68




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1700]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf bei Bockum mit der Spey und Kloster Meerer Besitz. Mit Einzeichnung einzelner Parzellen, Fischereiberechtigungen und Angabe ihrer Besitzer]. Aus KK II 2715. Druck (teilw.): Meerbuscher Geschichtshefte, Heft 1, als Umschlagbild.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1822
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufnahme des Rheins von Dornick bis oberhalb Grietherbusch. Am 14. und 15. November 1822 gemessen von W. Vogelsang senior. Nr. 292 des Karten-Inventars II S. I; IX 106-138-49 (105-23115-48)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1600]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Plan für ein neues Haupt im Rhein zur Deckung der Düsseldorfer Zitadelle]. Aus Befehl der fürstl. Räte nach Anzeigung des Rentmeisters Pitter Alsfelt und des Kribbenmeisters Heinrich Velingh abgerissen von J. van der Wayen Juni 23. Aus den jül.-berg. Landtagsakten [Caps. 5 No. 1] I 70/99




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des Rheins zwischen Düsseldorf und der Steinernen Brücke bei Ilverich mit Einzeichnung der Uferarbeiten]. Aufgenommen Feb. 1750 von J.H. van Douwe, Ingenieurhauptmann. Aus Kurköln Rheinwarden 1 d; I 49 b/72




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1789]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des kölnischen Rheinufers gegenüber von Düsseldorf mit den dortigen Strombauarbeiten, mit Plan von Düsseldorf] Ideal-Plan A no. 2, zu denen 1789er Rhein-Profils gehörig. Gezeichnet von C.W. Bauer. D XVIII Nr. 23; III K. 44




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grundzeichnung von Verpeilung der Rheinuferstrecke längs Düsseldorf zwischen dem Alten Schlosse und neuen Hafen. Bl. I. Aufgenommen März 1830 von Franz Kürten, Kribbenbaueleven. Gezeichnet Aug./Sept. 1831 durch Templin, Regierungskondukteur. III K 189; I S. III No. 5407 de 1831; K No. 78; D XVIII No. 24; I 111




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



(1843), 1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Uferstrecke des Rheins am Fischerhäuschen zu Düsseldorf]. Auszug aus der Karte von 1843 des Geometers Engels. 1863 Juli 19. Der Vermessungsrevisor Rechnungsrat Werner, Ddf. / Gehört zum Begrenzungs-Protokoll v. 2. Oktober 1863. No. 510a d. Karten-Inventars II S. I; IV 417/465




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1610]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Affteickenung, welcher Gestalt der Rhien gantz gefehrlich baven und up der Stadt Embrich seinen curs genamen [mit Stadtprospekt von Emmerich, Nagelsgrind und Steenswardt]. Nach der Besichtigung, so am 21.10.1610 geschehen ist. Henrich van Seenhem, Landmesser. Aus dem Huethschen Archiv; I 113/153




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1631
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein bei Friemersheim]. Jordan van der Wayhe. Photographie einer Karte der Rheinstrombauverwaltung Koblenz. I 72/110

Aktenzeichen : 3/1925



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1803
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf zwischen Friemersheim und Bliersheim linksrheinisch (mit Werthschenhof) bzw. zwischen Ehingen und Wanheim rechtsrheinisch (mit Angerort)]. Gezeichnet von Adolph Burgartz d. 23. Sept. 1803. Original im Bayer. Hauptstaatsarchiv, München, Plansammlung 454

Aktenzeichen : 25/49



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1803]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf nördlich von Bliersheim bzw. Wanheim, mit der bergisch-klevischen Grenze am Eichelskamp]. [Adolph Burgartz]. Original im Bayer. Hauptstaatsarchiv, München, Plansammlung 455


Aktenzeichen : 25/49



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von Godorf bis Weiß. Mit Angaben der Anlieger am linken Ufer, der Kribben, Werthe und Sande]. I 3/4




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1830
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rhein-Stromes von Grieth bis Emmerich [einschließlich Altwassergebiete im Viereck Bienen-Speelberg-Nas-Grieth. Uferlinie 1816. Der 1819 gegrabene Griether Kanal] [Nachtrag: Uferlinie 1835. Die zu erzielende rechte Uferlinie danach]. Litt. G.; ad. 6066. p. 35; III F.I. No. 200. des Karten-Inventariums; D XVIII N. 52; E No. 35; Kgl. Reg. Düseldorf, Tit. B Pos. 1 No. 6 Schrank D Fach 1




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von Griethausen bis Bimmen. Auf deutscher Seite Altwassergebiete bis Cleverhammscher-Rinderscher-Düffelscher Deich, auf niederländischer Seite bis Kreuzdeich-Herven. Eintragung eines Abwässerungsprojekts zwischen Lobith und Herven. Salmorth und Schenkenschanz detailliert]. Blatt II. Zum Memoire des könniglichen Regierungs- und Baurates Eversmann vom 20. Mai 1826 gehörig. - Cop. d. C. Bolle, Kondukt. 1828. III f3 150; D XVIII No. 60; E No. 40; Kgl. Reg. Düsseldorf, Tit. B Pos. 1 No. 2 Schrank D Fach 1




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1624]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein zwischen Grimlinghausen und Düsseldorf. Mit Ansichten von Düsseldorf, Neuß, Hamm und Bilk, Werthen Typers und Schandert]. Aus Kurköln, Stadt Neuss 6a; I 43b / 63. Farbige Zeichnung, unausgefertigte Reinzeichnung, sonst wie 2350




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1626
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abriß des eingenommenen Augenscheins durch kf. köln. Deputierte [Rhein zwischen Grimlinghausen und Düsseldorf. Mit Ansichten von Neuß, Düsseldorf, Hamm, Bilk. Kennzeichnung der streitigen Gründe zwischen Berg und Kurköln oberhalb des Typerswerths]. Aus Kurköln, Stadt Neuss 6a; I 43 b/63




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1637
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf zwischen Grimlinghausen und Düsseldorf. Mit Ansichten von Neuß, Düsseldorf, Hamm, Bilk, Schandert, Typers und Lauswerth]. Aus Kurköln, Rheinwarden 1 c; I 43c / 64




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinkarte von Grimlinghausen bis unterhalb der Hohenbudberger Drapinsel. Mit Deichen, Durchbrüchen und Wasserbauarbeiten]. P. Philippart. I 35/51




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Figurative Karte vom Rheinstrom von Grimlinghausen bis unterhalb des Budberger Draps, in welcher deutlich und richtig angewiesen werden die an beiderseits Ufern angelegte Kribben und Pflanzungen, insoweit nämlich dieselbe an einem zum Nachteil des anderen Ufers angeleget sind und darüber dispute ist. Aufgenommen Ende Oktober / Anfang November 1750 durch C.W. Bilgen. No. 2; I 37/54




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Accuratiste die wahre Eigenheit des Rheinflusses von Grimlinghausen bis Angerorth samt darin liegenden Insulen, auch an beiderseitigen Ufern beschehenes Kribben und Possen aufs genauest anmerkende Karte [mit berichtigenden Eintragungen nach 2343]. J. H. van Douwe, Ingenieurhauptmann. No. 1; I 11/17




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein zwischen Grimlinghausen bis unterhalb Hamm. Mit Neusser Stadtweiden und Hammfeld sowie Ansicht der Stadt Neuss]. Okt. 1765. Franz Drost, kf. vereid. Landmesser. I 43 d /65




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1770]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des Rheinlaufs von der Erftmündung bei Grimlinghausen bis Oberkassel. Mit den Uferbauten der kölnischen Seite]. I 10/16




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1773
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von Hamm bis zur Steinernen Brücke bei Ilverich. Mit den Anliegern des linken Ufers und Strombauwerken]. Josef Feldmüller. I 24/38




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von Hamm bis zur Steinernen Brücke bei Ilverich. Mit Darstellung der Uferverhältnisse, Kribben und Grinde]. I 18b / 28




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte vom Rheinlauf zwischen Heerdt und Löricker Werth. Mit Darstellung der Uferverhältnisse, Kribben und Grinde]. I 18 a / 27




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1848
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinstromes zwischen Heerdt und Düsseldorf [mit Oberkassel, Lausward, Karl-Theodor-Insel und Oehlgangs-Rheininsel]. Zum P.M. vom 9.2.1848. Wallbaum. Revidiert in der blau ausgezogenen Linie, Düsseldorf 12.2.1848. Der Reg.-Baurat Nobiling. Gezeichnet von Fritz Arnz. Gesehen K.O.B.J. Hagen 8.4.48. IX (81-8611-48) 101-21390-48; No. 536d; [Lit.] B




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von oberhalb Hersel bis Urfeld mit Widdig und Rheidt und oberstem und unterstem Werth]. F. Feldmüller. I 1 b/2




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1820]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Situation des Rheinstroms vom Hönnepeler Deich bis zum Griether Kanal. D XVIII Nr. 44; III f 3 135; I 74/112




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinstroms von [Hohen-]Budberg bis Ehingen mit der Insel und Halbinsel, nebst den neuen Anlandungen bei Mündelheim. Aufgenommen 7. - 9. Okt. 1828 durch Vogelsang. Nr. 365 des Karten-Inv. II S. 1; I 667/96




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1830]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein bei der (Hohen-)Budberger Insel und Ehingen].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1740]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheindurchbruch bei Ilverich 1740 an der Steinernen Brücke]. 3 Bl. I 16 a-c / 22-24




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1740]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheindurchbruch bei Ilverich 1740 an der Steinernen Brücke]. 3 Bl. I 16 a-c / 22-24




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1740]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheindurchbruch bei Ilverich 1740 an der Steinernen Brücke]. 3 Bl. I 16 a-c / 22-24




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[nach 1771]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Skizze des Durchbruchs des Rheins bei der Steinernen Brücke zu Ilverich]. I 40a / 58




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1677]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein zwischen Kaiserswerth und Bockum. Mit Werth unterhalb Kaiserswerth und streitigem Werth bei Nierst]. [Beilage zum Schreiben der Äbtissin von Meer praes. Bonn 1677 Okt. 13] Aus Kurköln, Rheinwarden 1e = KK IV 1962; I 44/66. Abb.: Meerbuscher Geschichtshefte Heft 1 Bl. 66/67




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



(1603, 1641, 1724), 1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Eigentliche Deskription und Abriß Theil des Rheins oben und gegen der Stadt Köln mit seinen brechenden Ufern, angelandeten Sanden oder Grinden, Werthen und Weidengewächs, sambt darauf gelegenen Wassermühlen und Binnenwassern. - 2. Eigentliche Delineation, Abriß und Maß des Pollerkopfs, wie derselbe in seiner geometrischen Proportion binnen seinen Limiten sich befunden. - 3. [Ausschnitt aus Plan Nr. 2; zeigt den Durchbruch im Zustand v. 1724]. 1. 1603 Juni bei ziemlich kleinem Wasser, 2. 1641, 3. 1724. Kopiert von Joh. Wilh. Weber 1724. I I 2/3




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1770]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheins von der Steinernen Brücke oberhalb Langst bis Ürdingen. [Mit am Schoracker anzulegenden Kribben und Kribbe, durch das Grind oberhalb Ürdingens an das Ufer angeschlossen werden soll]. Aufgenommen und entworfen durch Ulr. Cämmerer. Aus Kurköln, Rheinwarden 1e; I 47/69.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1788
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheins von der Steinernen Brücke [bei Langst gegenüber dem Leuchtenberger Grind] bis unterhalb des Tackorts. Mit Entwurf, wie das im starken bbruch liegende Ufer des oberen Schorackers gedecket werden muß. Lit. A. Entworfen 1788 durch Ulr. Cämmerer. No. 55; I 15/21




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des Rheinlaufs vom Linner Ort bei Uerdingen bis unterhalb Friemersheim; mit Haus Angerort, Werthschen Hof, Budberger Insel, Mündelheimer Drap]. Kopiert Feb. 1874 von M. Wächter. Reg. Düsseldorf Tit. J Pos. 2 Nr. 5. Schrank D Fach 11; Inv. No. 64; I III A. 1222/74




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein vom Löricker Werth bis Kaiserswerth. Mit Darstellung der Uferverhältnisse und der Anlieger des linken Ufers]. I 14/20




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1764]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Plan des Rheins zwischen Lülsdorf und Weiß mit Langeler Werth. Kennzeichnung der Uferverhältnisse]. F. Feldmüller. Aus Kurköln II 717; N. 3




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf mit Mewen Poll, Pabstenwardt, Schultzenweide und altem Fährhaus].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des Rheins von Monheim bis Itter und das rechte Rheinufer eine Viertelstunde landeinwärts]. Pflichtmäßig aufgenommen und gez. Nov./Dez. 1796 von W. Tilmans, geometra legalis. - Erhalten d. 3. Jänner 1796 [muß 1797 sein!] vom Landmesser Tillmans, W. Bewer. [Nr. act.] 75; I 8 /14




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1826
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinufers zwischen der oberen Grenze des Grinds bei Mündelheim und dem Grundstück Nr. 46. Aufgenommen und angefertigt Apr. 1826 durch den vereidigten Geometer Sonderland [Flächenberechnung durch Sonderland am 25. Aug. 1842] I 60/89




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1826
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinufers zwischen der oberen Grenze des Grinds bei Mündelheim und dem Grundstück Nr. 46. Aufgenommen und angefertigt Apr. 1826 durch den vereidigten Geometer Sonderland [Flächenberechnung durch Sonderland am 25. Aug. 1842] I Nr. 90




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[nach 1586]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadt Neuß sambt allem Ahnschuß des Rheinstroms, wie es beschaffen gewesen des 1586. Jahrs [Rhein zwischen Neuss und Typerswerth]. Aus Kurköln, Rheinwarden 1c; I 43c/64




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1650]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte des Rheins zwischen Neuß und Düsseldorf. Stadtansichten von Neuß und Düsseldorf, Hessische Schanze bei Neuß, Typers und Schandert]. Aus Kurköln, Rheinwarden 1c; I 43c/64




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Oculaire Carte von einem Teil des Rheinstroms durch das Amt Linn [von Neuß bis zum Budberger Drap], welche zur Erklärung einiger gegen die Wasser- und Deichordnung bekribbet und bepflanzter Örter und darüber gegebenes Gutachten angefertigt worden. C[asimir] Bilgen, preuß. Wasserbaumeister. 1750 Jan. 3, Wesel. Aus Kurköln, Rheinwarden 1d; I 49a /71




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1772
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plan des Rheinstroms in der Gegend Neuß und Düsseldorf [bis zur Golzheimer Insel. Mit projektierten Durchstichen zur Abkürzung der Rheinkrümmungen oberhalb von Düsseldorf und projektierten Kribben]. C. Feldmüller. 1772 Aug. 16. I 25/39




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrische Delineation des Rheinflusses zwischen Niederkassel, Urfel, Wesseling und Lülsdorf, zugleich des von cöllnischerseits "am Flachen" gegen das hoch und einfallende Ufer zu Lülsdorf angelegte Pflanzung und Krippenwerks, fort etwaiger Vorstellung, was Lülsdorf hierdurch für Schaden erwachset und wie demselben mit höchst notwendigen Bau- und Krippenwerk zu behulfen. Delineavit Math. Ehmans, app. u. geschw. Landmesser, 1754 Sept. 14, Lülsdorf




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1774
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf von Niederkassel bis unterhalb der steinernen Brücke bei Ilverich. Mit Löricker Werth]. Constantin Feldmüller. I 17b/26




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1774
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf von Niederkassel bis unterhalb der steinernen Brücke bei Ilverich. Mit Löricker Werth]. Constantin Feldmüller.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Übersichtskarte über den Rhein bei Niehl und Flittard] I 22c / 35




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1767
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plan von der Lage des Rheins am Niehler Hamm [Rheinlauf von oberhalb Stammheim bis Wiesdorf. Mit Uferbauten und Grinden]. I 7/13




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte der Rheinbauarbeiten bei Niehl mit Flittarder Insel und Enklavierungskribbe]. I 20/31




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[nach 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinbauarbeiten bei Niehl und Teile der Flittarder ("Flittorfer") Insel]. I 22a / 33




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[nach 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinbauarbeiten bei Niehl und Teile der Flittarder ("Flittorfer") Insel]




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte vom Niehler Hamm. Mit Anliegern, Verzeichnung der Uferverhältnisse und -arbeiten sowie der projektierten Uferanlagen]. Praes. in conventu ordinar. deputatorum statuum 8. Febr. 1776. I 21/32




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte vom Niehler Hamm. Mit Anliegern, Verzeichnung der Uferverhältnisse und -arbeiten sowie der projektierten Uferanlagen]. Praes. in conventu ordinar. deputatorum statuum 8. Febr. 1776.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte vom Niehler Hamm. Mit Anliegern, Verzeichnung der Uferverhältnisse und -arbeiten sowie der projektierten Uferanlagen]. Praes. in conventu ordinar. deputatorum statuum 8. Febr. 1776.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1826]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plan von der Unterhaltung des [linken] Rheinufers zwischen Poll und Deutz [mit Poller Werth, Deutzer Werth]. Tab. X. Dziobek, Ingen.-Hauptmann / [Vermerk:] Das Orig. befindet sich auf dem Rathaus zu Köln. Aus Hs. E V 3 (im Hist. Archiv d. Stadt Köln)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1790
Permalink der Verzeichnungseinheit

Idealplan I von der Gegend des Rheins zwischen Rolandseck und dem Dorf Honnef [mit Rolandswerth und Honnefer Werth]. Gezeichnet durch C.W. Bauer, Schüler der Wasserbaukunst. Aus Jülich-Berg II 4747 Bl. 131/132




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1800]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Charte des oseroies de haut et bas Salmorth, c'est à dire de Schenkenschanz jusqu' à Spick [Karte der Weidenanpflanzungen am linken Rheinufer von der Spicker Fähre bis nördlich von Schenkenschanz. Hoher und niederer Salmorth]. A. Brix, architect et géom. national. I 39/56




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf zwischen Sürth und Weiß. Mit Darstellung der Kribben und der Uferverhältnisse]. Constantin Feldmüller. I 4b/6




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1776]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein oberhalb Sürth. Mit Einzeichnung der Kribben und Sande]. Constantin Feldmüller. I 4a/5




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Linkes Rheinufer bei Sürth. Mit Einzeichnung der Uferarbeiten]. Constantin Feldmüller. I 5a/7




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Linkes Rheinufer bei Sürth. Mit Einzeichnung der Uferarbeiten]. Constantin Feldmüller.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Linkes Rheinufer bei Sürth. Mit Einzeichnung der Uferarbeiten]. Constantin Feldmüller.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Linkes Rheinufer bei Sürth. Mit Einzeichnung der Uferarbeiten]. Constantin Feldmüller.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Westufer des Rheins unterhalb von Uerdingen bis Essenberg oberhalb von Rheinberg am Kuickgrindt mit den vom Strom verursachten Abbrüchen]. Auf Erfordern des Drosten des Fürstentums Moers Frhr. von Kinsky und des Geh. Rats Bergius vermessen von Johann Bücker aus Xanten. 1711 Mai. III f 3 151; D XVIII No. 27; I 96/134




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1747
Permalink der Verzeichnungseinheit

Figurative Karte vom Rheinstrom bei Ürdingen, worinnen die Lage der Kribben und Packwerke bemerkt ist [bis zum Anfang der Drapinsel]. Aufgenommen und gez. 3. Apr. 1747 durch Bilgen. I 34/50




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Figurative Karte vom Rheinstrom von Ürdingen bis Wanheim [mit Kennzeichnung der Uferbeschaffenheit, der Rheinbauarbeiten und des Durchbruchs durch den Banndeich bei Friemersheim]. Aufgenommen 17. Feb. 1750 durch C. Bilgen. No. 5; I 33/49




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von oberhalb Ürdingen bis Friemersheim mit Drapinsel. Mit Strombauarbeiten und Angaben der am linken Ufer liegenden Beerbten]. I 23a/36




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein von oberhalb Ürdingen bis Friemersheim mit Drapinsel. Mit Strombauarbeiten und Angaben der am linken Ufer liegenden Beerbten].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1763
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinkarte von Urfeld bis Hersel mit oberstem und unterstem Werth und Widdig]. Auf Geheiß des Rheininspektors N. Feldmüller habe ich die von den Herren Landständen zwischen Urfel und Hersel langs dasigem hohem Ufer angelegte Rheinprofferei nach Anleitung der Hüter Jacob von Hersel und N. Kirchhert von Urfel abmessen, das Befindens beschreiben und in etwahe nach geometrischen Grund deliniieren sollen. 1763. Matthias Ehmans, kurköln. wie auch j.-b. approbierter Landmesser. I 1a/1




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1830]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinstroms am Vynenschen Gatt [mit Kalkofen der Gebrüder Wolf zu Bislich]. VI 20; A II No. 7




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[Anfang 18. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein bei Wesel mit Rißwardt, Römerwardt, Mittelgrindt und Spitze der Karthäuser-Graffinsel]. Aus des Landmessers Johann Bökers großer Karte copiert von Joh. Siebert von Seenhem




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1778
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plan von einer Gegend am Rheinstrom ohnweit Wesel [mit Karthäuser Graff-Insel]. J.L. Crampe. 1778 Juli. I 41b/60




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[18. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinstrom mit beiden Ufern bei der Grav-Insel zwischen Wesel und Xanten].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1800]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinstroms in der Gegend von Wesel [mit Römerward und Karthäuser Graff-Insel]. Tab. IV. Ministerium Nr. 1202; I 41a/59




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1826
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des rechten Rheinufers an der Römerward unterhalb Wesel. Aufgenommen Okt. 1826 durch den Kondukteur Kloht. [Nachträge bis 1839]. D XVIII Nr. 40; [f 3 ...]; I 75/113




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1827
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rhein und Umgebung bei Wesel. Umgrenzung: Elverich-Flüren-Springenthal-Lippebrücke der Chaussée nach Dinslaken-Emelsum. Eintragung projektierter Rheinregulierung]. Zum Pro-Memorium des Regierungs- und Wasserbau-Rats Eversmann vom Dezember 1827. Rhein Wesel bei No. 1; III f.3 134; E No. 25; D XVIII No. 33; Kgl. Reg. Düsseldorf Tit. B Pos. 1 No. 3 Schrank D Fach 1




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von der Gegend des Rheins bei Wiesdorf. Gezeichnet von Adolf Bungartz. Fotokopie eines Plans des Bayerischen HStA. München, Plansammlung 453

Aktenzeichen : 25/49



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1811
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinufers von Wiesdorf bis zur Wuppermündung [mit den projektierten Durchstichen an der Wuppermündung]. Zum Kostenanschlag Nr. 8 p. 1811. D XVIII Nr. 16; II Nr. 55; I 85/123




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1846
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des Rheinstroms von der Beek bei Xanten bis zur Reeserfähre. Rees, Mai 1846. Aufgenommen, gezeichnet, zusammengetragen und reduziert von Suren, Artillerie-Leutnant a. D. I 112/152

Aktenzeichen : 21/32



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1775]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Rheinlauf bei Zons mit Stadtumrissen und Uferbauten]. J. Feldmüller (?) I 9/15




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[19. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verlauf des Rheins von Kaiserswerth bis Nievenheim




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[Anfang 17. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rheinufer oberhalb Rheinberg




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rheinverlauf von Ruhrort bis an die Knipp: Rheinstrohms Abriss unten Ruhrorth biß an die Knipp. Anno 1696 den 6 und 7 Martii auff Erforderen dem ... Praelath zu Hammeren einen abriß von der Rheinstrom unten Rhurort biß an dee Knippe gemeßen, und davon diese neben stehende Carte verfertiget ... Matheis Höltingh ... vereyddeter Landmeßer zu Wesell




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken