Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.2. Jülich-Berg
1.1.2.4. Altes Landesarchiv
Jülich-Berg I AA 0030
102.08.02 Jülich-Berg I

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-263 


(1393-) 1424-1519
Permalink der Verzeichnungseinheit

AACHEN, Marienstift


Enthält : Darin: Abschriften der Urkunden Marienstift 130 und 217; Regesten der Urkunden Jülich 202 und 203; Streit mit der Stadt wegen der Heiligtümer, 1424; Streit mit Gerhard BUCHAMER und Heinrich Anspraiche, [1429]; Propstei (Anwartschaft für Graf Gerhard von SAYN), 1429; Verleihung der Anwartschaft auf eine halbe Präbende an Theodor SNIDEWANT, 1432; Verleihung des "vytzdum ind dat nuynde" an den Kanoniker Reinhard von PALANT, 1432; Scholasterie, 1438-39; Prozess des Paul Bertelken, 1438; Streit des Propstes mit.der Stadt (Zehntforderung), 1449; Peter von KINTZWEILER, Rektor der Michaelskapelle, 1467; Erbschaft des Johann von ZWEIFFEL, Lambrechts Sohn, 1470; Propstei, 1478; Prozess mit Heinrich von REUSCHENBERG wegen PUFFENDORF, 1480; Zollfreiheit, 1487; Streit mit der Stadt DUREN, 1491; Bauerlaubnis für den Kustos Johann von BELDEKUSEN, 1492; Kanonikat für Jaspar von NESSELRODE-PALSTERKAMP, 1493 und 1500; Verschreibung auf die Propstei für den LÜTTICHER Dompropst von BUSLEDEN, 1497; Prozess des Kaplans Johann wegen Güter zu Embt, 1499; Kanoniker Johann POLLERT gegen Heinrich von DIEST, 1500; Präbende für Wilhelm von HARFF, 1500; Priesterbruderschaft s. Joh. Ev. gegen von NESSELRODE, Amtmann zu SCHÖNFORST (Zehnt zu WEILER), 1500; Propstei, 1503; Bekümmerung von Weinen des Kanonikers Tonis von ORSBECK durch Johann HOEDT, 1503; Präsentation des Pfalzgrafen Heinrich auf die Propstei, 1506; Inkorporation der Propstei, 1511; Pfründenversprechungen, 1512; Engelbrecht HURT von SCHÖNECK gegen den Scholaster Dam von dem Bongart (Zehnten zu ESCHWEILER, zugehörig zum Viztumsamt und Officium Nonae, 1512 (und 1518); Propstei und Scholasterie, 1514; Zehnte zu JÜLICH, 1514; Streit um die Scholasterie zwischen dem päpstlichen Protonotar Wilhelm von Enkevort und Johann von VLATTEN, 1518/19
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 759



[1423-1511]
Permalink der Verzeichnungseinheit

AACHEN


Enthält : Darin: Heranziehen der Kirchen zu Lasten, [1500]; AACHEN, St. ADALBERT, Stift: Streit mit dem Propst, 1438; AACHEN, Dominikaner: Reform des Klosters, 1466 (s. Redlich I, Nr. 32); Fenster für den Chor, 1485; Renten zu WERTH, NIEDERWERTH, WESSEM, [1500]; AACHEN, Mariental: Überweisung eines Beginenhofes; Aufnahme einer Nonne, nach 1423; AACHEN, St. Anna, Benediktinerinnen: Stiftung durch die Herzogin, 1511
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 760



1423-1520
Permalink der Verzeichnungseinheit

ALTENBERG, Zisterzienser


Enthält : Darin: Streit mit Rutger v.d. HORST (Haus in DUISBURG), nach 1423; Fehde mit Arnd von WACHTENDONK, 1430; Schädigung durch GELDERN, 1431; Pacht zu MÜLHEIM/RHEIN, 1446; Dienstfuhren für den Erzbischof von KÖLN, [1441]; Mahnbrief des Abtes Arnold von LEHNIN, 1463 (?); Besteuerung der Höfe zu BLE, KATZWICH und LAICH durch Johann von ETZBACH, 1472; Streit mit Johann QUADE wegen der Fischerei und des Deiches (Nachrichten aus Maulbronn und Arnsberg); Strohlieferung der Abtei (dabei: Nachrichten aus BRANDENBURG und BÖHMEN); Zollfreiheit für Weine, Schaden bei dem Petersacker, 1477; Klagen über die Stadt KÖLN, [1480]; Einquartierungslasten auf den Höfen zu HÜLCHRATH; Abteibesitz zu FLIESTEDEN, 1492; Aufnahme des Dietrich von BORNHUSEN, 1492; Land im RIEHLER Feld, 1493; Pater an St. APERN in KÖLN, 1493; Exabt Johann von SCHLEBUSCH, 1496; ALTENBERGER Hof in KÖLN, 1496-97; Besuch des Erzbischofs Hermann, 1499; Dienste der Höfe zu TITZ, AMELN und MEER, 1500; Gut Vorspel b. SOLINGEN, 1507; Bruder des kaiserlichen Sekretärs HACKENEY, 1509; Forderung des KÖLNER Gewaltrichters Peter BOIDE, 1511; Streit mit den vamme HUYS wegen des Gutes KÖNIGSPÜTZ im Amte STEINBACH, 1513-14 (Weistum von 1510); Zehnt der MONHEIMER Aue, 1514; Auslieferung eines Feindes der Abtei durch den Kellner von BRÜHL, 1518; Aufnahme eines Sohnes des Johann von BELDEKUSEN, 1520; Klage über Johann vom STEIN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 761



1425-1486
Permalink der Verzeichnungseinheit

ALTENBIESEN, Deutschordensballei


Enthält : Darin: Heinrich NOTHAFT zu WERNBERG gegen den Komtur von KORTENBACH, 1425; Streit des Komturs mit Heinrich von OSSENDORF, 1430; Güter im Gericht OPGELEEN; Aufnahme des von REUSCHENBERG, 1486; auch: Tod des Herzogs von BRABANT, 1430
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 762



1493-1494
Permalink der Verzeichnungseinheit

ANGERMUND, St. GEORGSVIKARIE


Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 763



1475
Permalink der Verzeichnungseinheit

ARNOLDSWEILER


Enthält : Darin: Kaplan; Streit mit dem Müller zu KOTTINGEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 764



1443
Permalink der Verzeichnungseinheit

ASCHEN, Kapelle (Kirchspiel SPENGE in RAVENSBERG)


Enthält : Niederbrennung durch die OSNABRÜCKER
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 765



1472-1512
Permalink der Verzeichnungseinheit

BEDBURDYCK, St. Nikolaus (Wilhelmiten)


Enthält : Darin: Schutz des Klosters, 1472; Plündereien des Gerhard von REVEN, 1487; Fehde des Bastards Johann von ODENKIRCHEN, 1498; Kornrenten, 1512 (mit Verschreibung von 1501)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 766



1427-1500
Permalink der Verzeichnungseinheit

BENSBERG, Pfarrei


Enthält : Darin: Marienkirche (Kollekte), 1427; Rente des Kreuzaltares, [1500]
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 767



1441
Permalink der Verzeichnungseinheit

BERGSTEIN


Enthält : Tausch der Pfarrei
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 768



1490
Permalink der Verzeichnungseinheit

BERRESDORF (Amt BERGHEIM)


Enthält : Darin: Streit des Pfarrers mit den Brüdern van GROEVEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 769



1483-1514
Permalink der Verzeichnungseinheit

BEYENBURG, Kreuzherren


Enthält : Darin: Streit mit den Brüdern VOSS aus SCHWERTE, 1483; Prozession, [1490] (s. Redlich I, Nr. 83); Stiftung eines Fensters, 1500; Primiz des Melchior SLOESGEN, 1514
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 770



1364-1516
Permalink der Verzeichnungseinheit

BIELEFELD, Marienstift in der NEUSTADT


Enthält : Darin: Verkauf des Brungers Hauses zu ASCHEN (Kirchspiel SPENGE), 1364; Stiftung der Gräfin Hedwig von RAVENSBERG für den Liboriusaltar, 1394; Kornrente des Magdalenen- und Liboriusaltares, 1394; Präbende für Johann von KERSSENBROICK, 1436; Verkauf einer Rente an die Vikare des Fronleichnamsaltares, 1436; Pfründentausch und Stiftung eines Altares, 1443; Pfründen für Bernhard KODEKEN, Kaplan des Bischofs von HILDESHEIM, 1444; streitige Dechantenwahl, 1445; Albert REDBERCH; Stiftung des Helwich Helwici, 1452 und 1494; Stiftung des Lambert von BEVESSEN, 1458; Vermächtnis des Dietrich von MENTZINGEN (Rente aus dem Hofe STEINBÜCHEL, Amt MISELOHE), 1479- 83; Evangelium- Lehen, 1479; Präbende für Dietrich GROVEN gen. LÜDENSCHEID, 1483; Schuld des Kanonikers Heinrich von IMSZEM, 1488; Hof zum GOEDESBERG, 1488; Pfründe für den Bruder des SPARRENBERGER Rentmeisters KOCK, 1489; desgl. für den Sohn des HERFORDER Bürgermeisters FRESEN, 1489; geistliches Lehen Kalendarium, 1490; Streit des Johann PLADISEN mit dem Kanoniker Hermann NAGEL, 1491; Eigenleute des Stiftes, 1491; Forderung des Vikars LUDENSCHE an Johann van BUSCHE, Amtmann zu GRONENBERG, 1491; Rente aus dem Hofe STEINBÜCHEL, 1491/92; Pfründe für einen Diener der Margarete von SOLMS, Gräfin von WALDECK, 1492; Haus der Katharinenvikarie, 1492; Pfründentausch mit Klas vom Kloster, Domherren zu PADERBORN, 1492; Pfründe für den Diener des Reineke TRIEBE, 1493; Forderung an Gerd LEDEBUR, 1493; Wahl des Diethart PLOEDE zum Dechanten, 1494; Verhältnis zur Stadt, [1494]; Kanoniker Johann HOYER, Diener des Propstes Wiger von HASSENT, 1496; Pfründentausch des Albert KEYSERLINK, 1495; Marienvikarie, 1496; Pfründe des Cracht WESTFAL, Domherrn zu PADERBORN, 1496; Kanoniker HOYER gegen Erich von HOLLAND, 1497; Unordnungen im Kapitel, 1497; Subsidium charitativum für den Bischof von PADERBORN, 1500; Gerhard MOIR, 1506; Heinrich von REDBERCH für den Silvesteraltar, 1507; Pfründentausch zwischen Heinrich von ELSEN und Jaspar von NESSELRODE, Propst zu SCHILDESCHE, 1507; Besetzung einer Vikarie, 1514-16
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 771



1496-1506
Permalink der Verzeichnungseinheit

BIELEFELD, Franziskaner


Enthält : Darin: Umwandlung der Klause St. JOST in ein Observantenkloster, 1496; Memorienstiftung der Brüder LEDEBUR, 1506
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 772



1440-1491
Permalink der Verzeichnungseinheit

BIELEFELD


Enthält : Darin: Interdikt 1440-42; Freilassungsbrief für Hörige, die in den geistlichen Stand treten wollen, 1446 (s. Vollmer, Nr. 749); Gründung eines Augustinerinnenklosters, 1491 (s. Vollmer, Nr. 1118)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 773



1501
Permalink der Verzeichnungseinheit

BILK b. DÜSSELDORF, Pfarrei


Enthält : Werner v.d. ARFFEN gegen den Pfarrer (Zehnten, lehnrührig vom NEUSSER Stift)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 774



1478
Permalink der Verzeichnungseinheit

BIRGDEN (b. GANGELT)


Enthält : Fundation der Kapelle
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 775



1430-1498
Permalink der Verzeichnungseinheit

BIRKESDORF b. DÜREN, St. Nikolaus-Vikarie


Enthält : Darin: Fundation, 1430; Besetzung, 1493-98 (s. Redlich I, Nr. 122, früher Lit. E 4)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 776



[1491-1500]
Permalink der Verzeichnungseinheit

BLANKENBERG, Schlosskapelle


Enthält : Darin: Bezehntung des Kaplans, 1491 (s. Redlich I, Nr. 85, früher Lit. E 1); Präsentation des Hermann SANTMANN von BIELEFELD, 1500 (s. Vollmer, Bielefelder Urkundenbuch, Nr. 1222a)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 0 776a



1488
Permalink der Verzeichnungseinheit

BLATZHEIM, Kreis BERGHEIM, Pfarrei


Enthält : Dam SPIESS von BÜLLESHEIM gegen Johann v.d. BONGART (Patronat)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 777



1423-1497
Permalink der Verzeichnungseinheit

BOEDINGEN, Augustinerchorherren


Enthält : Darin: Abschriften und Entwürfe der Urkunden Bödingen 89, 88, 5, 73, 101, 114, 113; geplante Besetzung der Kapelle durch NEUSSER Regulierherren, [1423]; Versetzung des Priors, 1446; Erbe des Konversen Klas WIERMANN, 1469 (s. Bödingen, Urk. 101); Gemälde des Konrad von WISSENBERG, 1472 (s. auch Nr. 109); Vermächtnis des Wilhelm von BERNSAU, 1497; Suspension des Konvents durch die Visitatoren, o.D.
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 778



1446-1519
Permalink der Verzeichnungseinheit

BONN, Cassiusstift


Enthält : Darin: Streit des Propstes mit Gawin von SCHWANENBERG, 1446; Pfründenstreit zwischen Meister Wilhelm von KEPPEL und Peter von WALDORP, Schreiber des Erzbischofs, 1446; Forderung des Wilhelm von KEPPEL an Nikolaus de SPIRAM, 1447; Pfründe für Peter von ANDERNACH, Sekretär des Erzbischofs, 1454; Pfründe für Bernhard v.d. BONGART, 1476; Streit mit Johann von NESSELRODE- PALSTERKAMP, 1506; WESSELING, 1517; Renten im Lande LÖWENBERG, 1519
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 779



1491-1499
Permalink der Verzeichnungseinheit

BONN, Stift Dietkirchen


Enthält : Darin: Wahl der NEUSSER Dechantin Katharina von RAESFELD zur Äbtissin, 1491; Gebrechen mit Werner von HOMPESCH, 1492-97 (betr. auch den Streit des Johann vor ARE mit HOMPESCH); Prozess mit Heinrich von MERLE, 1499
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 780



(1334) 1505-1521
Permalink der Verzeichnungseinheit

BÖRNINGHAUSEN (Kreis LÜBBECKE)


Enthält : Darin: Besetzung der St. GEORGSVIKARIE, 1505/06, der Pfarre, 1521
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 781



(1487) 1488-1507
Permalink der Verzeichnungseinheit

BOSLAR


Enthält : Darin: Abrechnungen des Pfarrers Heinrich von FRIEMERSHEIM, 1488-92 (s. auch Nr. 159); Streit des Pfarrers mit dem Stift WASSENBERG wegen des Zehnten, 1506; Streit mit Karselis von PALANT wegen des Patronates, 1507 (Urkunde von 1487 6/7); auch: Kriegsvolk bei ERKELENZ, 1507; Pfründen des Dietrich MEINERSHAGEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 782



1491
Permalink der Verzeichnungseinheit

BRANDENBERG (Kreis DÜREN), Kreuzherrenstift


Enthält : Übertritt eines Bruders in das Stift HAMBORN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 783



1492-1515
Permalink der Verzeichnungseinheit

BRAUWEILER, Benediktiner


Enthält : Darin: Burgerwerde, 1492; Streit mit Reinhard v.d. LIPPE gen. HOEN wegen des Hofes WIDDERSDORF, 1514/15
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 784



1439
Permalink der Verzeichnungseinheit

BRECKERFELD, Pfarrei


Enthält : Zehntbefreiung
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 785



[1500]
Permalink der Verzeichnungseinheit

BRÜGGEN, Kreuzherren


Enthält : Roedeburger Pesch
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 786



1492
Permalink der Verzeichnungseinheit

BÜDERICH b. WESEL


Enthält : Bau des Kirchturmes
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 787
Bemerkung : Nr. 788 fällt aus



1430-1501
Permalink der Verzeichnungseinheit

BURG, Johanniter


Enthält : Darin: Messgewand aus der Schlosskapelle in Händen eines KÖLNER Bürgers, [1430]; Übernahme der Kommende durch den Bauer zu KÖLN (betr. auch Nachlass des Komturs Wilhelm von MAUBACH), 1464; Annahme des Wichmann DUMPSTORF als Bewahrer, 1471; Missstände in der Verwaltung, 1493; Klage des Engel zom NUWENHUIS über übermässige Pachtforderung, vor 1494; Fehde des früheren Komturs KRAFFT gegen den Komtur von MECHELN und VELDEN, 1494; Aufnahme des Paul von STEINEN, 1494; Forderung des Grossbaliers und Komturs zu Burg, Strunden und Schaden an die Stadt HERFORD, 1495; Übergriffe der Amtmänner, 1497; Stellvertreter des Grossbaliers und Komturs PAULTZ, 1500; Pfarrkirche, 1501; Kirchenbau
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 789



1492
Permalink der Verzeichnungseinheit

BURLO, Kreis COESFELD, Zisterzienser


Enthält : Streit mit Eingesessenen aus HERFORD
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 790



[1447]-1493
Permalink der Verzeichnungseinheit

BURSCHEID, Kreis SOLINGEN-LENNEP, Pfarrei


Enthält : Darin: Verhandlungen mit dem Propst von St. GEREON, [1447]; Kaplanstelle, 1493 (s. Redlich I, Nr. 112, früher Lit. E 1)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 791
Bemerkung : Fehlt 9.1.1990



1492-1503
Permalink der Verzeichnungseinheit

BURTSCHEID bei AACHEN, Zisterzienserinnen, Reichsabtei


Enthält : Darin: Dienstkarren vom Hofe zu SCHLEIDEN, 1492; Gebrechen des Dorfes BURTSCHEID, 1493; entlaufene Nonne, 1496; Streit mit Dreis von MERODEFRANKENBERG, 1503
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 792



1430-1494
Permalink der Verzeichnungseinheit

BÜRVENICH, Amt NIDEGGEN, Zisterzienserinnen


Enthält : Darin: Dienst zu EUSKIRCHEN, 1430; Abgabe an den Erzbischof von KÖLN, 1440; Streit mit dem Burggrafen zu HEIMBACH wegen der Holznutzung, 1490-94
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 793



1436
Permalink der Verzeichnungseinheit

CHRISTGARTEN, BAYERN, Kartäuser


Enthält : Streit mit Ritter Wilhelm von GUTENBERG
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 794



1493
Permalink der Verzeichnungseinheit

DALHEIM, Kreis BÜREN i.W., Augustinerchorherren


Enthält : Pferderaub des Paderborner Domherren Johann von IMESSEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 795



1476
Permalink der Verzeichnungseinheit

DAUN (Kirchdaun), Kreis AHRWEILER, Pfarrei


Enthält : Misshandlung des Pfarres durch Gerhard QUADE, Herrn zu LANDSKRON
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 796



1446-1521
Permalink der Verzeichnungseinheit

DEUTZ, Benediktiner


Enthält : Darin: Fehde des Jungherzogs Johann von KLEVE, 1446; Richard von ENDORP, ehemaliger Pfarrer zu REMAGEN, gegen Hennes VYNCKE; Gebrechen mit Johann von ZELIS, 1470; Pferderaub des Hermann VOSS zu Langel, 1472; Streit mit der Stadt REMAGEN, 1472; Fehde des Hermann WESS, 1472; Privilegienbestätigung, 1479; Reform des Klosters, 1491 (s. Redlich I, Nr. 88, früher Lit. E 17); Prozession der Gemeinde STOMMELN, 1492 (s. ebda, Nr. 106); Zehnte zwischen Lange! und STOMMELN, 1492; Hofgericht zu WALD und ZÜNDORF, [1492]; Streit mit der Stadt SOLINGEN (Jahrmarkt zu WALD), 1493/94; Bauholz für eine Konventstube, 1494; Leichlingen, 1497; Bekümmerung von Schweinen im Königsforst, 1500; Mordbrand des Johann von AUVEL, 1500; Schutz gegen Johann von SARN zu VOLMERSTEIN, 1500; Privilegienbestätigung, 1521
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 797



[1475-1492]
Permalink der Verzeichnungseinheit

DIEST (Belgien)


Enthält : Darin: Stift St. Johann, Pfründensachen, 1475-92; Franziskaner, öffentliche Benutzung von Abtritt und Wasserleitung, [1491]
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 798



1500
Permalink der Verzeichnungseinheit

DREMMEN (Kreis Heinsberg)


Enthält : Küsteramt
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 799



1517
Permalink der Verzeichnungseinheit

DROLSHAGEN (Kreis OLPE), Zisterzienserinnen


Enthält : Rentenverschreibung für Katarina von ELBERFELD, Nonne zu DROLSHAGEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 800



1484
Permalink der Verzeichnungseinheit

DROVE (Kreis DÜREN), Pfarrei


Enthält : Anspruch des Bernd WEVERDEN auf den Patronat
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 801



1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜLKEN


Enthält : Offeramt
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 802



1475-1494
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜNNWALD, Prämonstratenserinnen


Enthält : Darin: Hofzu GARSTORF; Reform durch den Abt von STEINFELD, [1475] (s. Redlich I, Nr. 46); Schatzung der Klostergüter, [1475]; Tochter des Heinrich von SCHÖLLER, 1492 (s. Redlich I, Nr. 105, früher Lit. E 10); Erneuerung der Reform, 1494 (s. Redlich I, Nr. 129, früher Lit. E 10)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 803



1437-1500
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜREN, Pfarrei


Enthält : Darin: Pfründentausch, 1437; Anwartschaft für Johann von ADENAU, Kanoniker zu NIDEGGEN, 1473; Forderung des Pfarrers Konrad BOLTE, Dechanten zu NIDEGGEN, an seinen Kaplan, 1492; Altarist Gerhard THORN, 1492; Altarstiftung der Druitgen HAMMERSTEIN, 1499
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 804



1501 - 1506
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜREN, Pfarrei


Enthält : Streit mit dem Stifte St. Stephan zu MAINZ wegen des Hauptes der hl. Anna (z.T. Briefe des Prokurators BUREN an das Stift St. Stefan, auch die Abrechnung des MAINZER Dechanten Johann MULLER)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 805



1503 - 1517
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜREN, Pfarrei


Enthält : Streit des Pfarrers mit der Stadt wegen des Opfers bei der Annenreliquie; auch: Streit der Stadt mit den BARS
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 806



1494-1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜREN, Minoriten


Enthält : Vorladung des Bernhard und Johann zo dem RODEN LEWEN vor die Kurie
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 807



1439
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜREN, Paradies, Wilhelmiten


Enthält : Schenkung der Kirche zu GARZEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 808



1394-1518
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜSSELDORF, Marienstift


Enthält : Darin: Verzeichnis der Altäre 1394/95; Pfründen des + Johann von SIBERG, [1446]; Sache mit Dietrich HÖRN, 1458; Ansprache an die Stadt, 1467 (s. Lau, Düsseldorf I, 2, Nr. 236); Vikarie für Eberhard SCHRÖDER von Steinfurt, 1468; Johann CLOIT gegen seinen Mitkanoniker Heinrich van KLEVE gen. SPIKER, 1469 (s. Redlich I, Nr. 38); Dietrich und Werner PIRINK gegen den Kaplan A. ZONDER, 1468; Memorienstiftung der Jutta SCHOLLEN, [1470]; Vikarienstiftung, 1490; Hof zu HOLZBÜTTGEN, 1493; Vikarie für den Diener des Reineke von SLOEN gen. TRIEBE, 1490; Kanoniker Hermann von ISERENLOHE gegen den Kaplan Evert von ANSBACH (Überfall auf seine Magd), 1494; Besetzung der Petersvikarie, 1499, der Dechantenstelle, 1506; Resignation des Heinrich von FRIEMERSHEIM; Gesang des "Hec est preclarum", 1514; Küsterstelle, 1517; Kaplan STEINGEN (betr. die Rechte nichtresidierender Stiftsherren an den Stiftshäusern), 1518
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 809



[1471-1513]
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜSSELDORF, Kreuzbrüder


Enthält : Darin: Rente bei der Stadt NIMWEGEN, [1480]; Monkartzhof zu ELLER, 1485 und 1494; Zehnte zu JÜCHEN, 1492; Aufnahme des Reiner BUNGE, 1492; Streit mit Wilhelm von HAMMERSTEIN wegen Einkünften aus STOCKUM, 1493; Erbmesse für den Hofmeister, 1500; Zehnte zu GARZWEILER, 1512/13; Verwendung für das DUISBURGER Kloster (Prior Johann von ASPEREN) beim Herzog von KLEVE, 1499-1511; Erbrente aus dem Amte KASTER; Hof zu MÜNDELHEIM
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 810



1479
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜSSELDORF, Hofkapelle


Enthält : Vertrag mit dem Kaplan Heinrich von FRIEMERSHEIM über den Gottesdienst
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 811



1435-1518
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜSSELDORF, Hospital


Enthält : Darin: Hof KIRSIFEN (Kirchspiel OLPE), 1435; Rentenforderung des KLEVER Scholasters RUMP, 1518
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 812



1490-1499
Permalink der Verzeichnungseinheit

DÜSSERN bei DUISBURG, Zisterzienserinnen


Enthält : Darin: Eintrittsgeld der Mechtilde van AVERHEYDE, 1490; Renten aus dem Amte KASTER, 1499
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 813



[1430]
Permalink der Verzeichnungseinheit

ECKENHAGEN, Kapelle im Eigen


Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 0 813a



1514
Permalink der Verzeichnungseinheit

EHRENSTEIN (Kreis NEUWIED), Kreuzbrüder


Enthält : Streit mit Mauritius von NESSELRODE
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 814



[1497-1520]
Permalink der Verzeichnungseinheit

ELBERFELD


Enthält : Darin: Stiftung für den St. Nikolausaltar, [1497]; Beschwerde des Pfarrers BELDEKUSEN von WIPPERFÜRTH über den Pfarrer SNOUT, 1520
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 815



1444-1506
Permalink der Verzeichnungseinheit

ELLEN, Kreis DÜREN


Enthält : Darin: a) Prämonstratenserinnen (s. auch Nr. 1285): Prozess mit Johann von VERKEN, 1496; Unterstellung unter STEINFELD, 1499; b) Pfarrei: Verleihung an Godart von WACHTENDONK, 1444; Streit mit dem Dompropst wegen der Besatzung, 1499/1500; Präsentation des Mathias von HAMBACH, 1506; auch: Präsentation des Arnold MEUS auf das Stift BIELEFELD, 1506
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 816



1502
Permalink der Verzeichnungseinheit

ELSEN b. GREVENBROICH, Deutschorden


Enthält : Darin: Vertrag mit dem Komtur SPIESS zu JÜLICH; Ernennung des Deutschordensbruders Wilhelm QUAD zum Vogt
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 817



1467, 1490
Permalink der Verzeichnungseinheit

ERP, Kreis EUSKIRCHEN


Enthält : Bau der Kirche
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 818



1485-1497
Permalink der Verzeichnungseinheit

ESCHWEILER


Enthält : Streit des Altaristen Martin von ESCHWEILER mit Johann HURT und Dam von PALANT wegen Renten zu WEISWEILER
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 819



[1405-1506]
Permalink der Verzeichnungseinheit

ESSEN, Reichsstift


Enthält : Darin: Fehde mit Jungherzog Adolf, 1405; Streit mit der Äbtissin, vor 1431; Geleit für Wein und Korn, 1441; Fehde mit Heinrich SCHERFGIN und Johann van KALKUM; Fehde mit Wilhelm von HAUS, 1451; Streit mit ROLMANN von GEISBUSCH, 1455; Teilnahme am Zuge gegen TOMBERG, 1475; Heerwagen am Hof zu PAFFENDORF, 1478; Fehde des Junggrafen Sebastian zu SAYN-HOMBERG, 1493; Güter zu KALKUM, 1496; kölnische Ansprüche auf die Schirmherrschaft, 1497; Sache des Johann von der HEYDEN, 1499; Fehde des von BRONKHORST, 1499; Güter zu PAFFENDORF, 1500; Zehnte zu GLESCH und PAFFENDORF, 1506
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 820



1427-1494
Permalink der Verzeichnungseinheit

EUSKIRCHEN, Antoniuskapelle


Enthält : Darin: Tausch, 1427; Anspruch des Pfarrers von RUTZHEIM, 1493-94 (s. Redlich I, Nr. 128 und 130, II, 1, S. 225)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 821



1492
Permalink der Verzeichnungseinheit

FLAMERSHEIM (Kreis EUSKIRCHEN)


Enthält : Streit des Pfarrers mit Johann QUADE zu TOMBURG und LANDSKRON
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 822



1491-1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

FRECKENHORST (Kreis WARENDORF), Damenstift


Enthält : Darin: Streit mit der Stadt WARENDORF, 1491-96; Forderung an Luitgen van KERSSENBROICK, 1491, an die Erben des Johann NAGEL, 1496
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 823



1493
Permalink der Verzeichnungseinheit

FREIALDENHOVEN


Enthält : Streit des Meus ROLENS mit dem Dechant
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 824



1447-1490
Permalink der Verzeichnungseinheit

FÜSSENICH, Prämonstratenserinnen


Enthält : Darin: Heerwagen, 1488; Streit HARFF-BIRGEL, 1447; Beichtvater, [1490]
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 825



1434-1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

GANDERSHEIM, Damenstift


Enthält : Darin: beabsichtigter Verkauf der rheinischen Besitzungen, 1434; Hof zu KALKUM, 1496
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 826



1491
Permalink der Verzeichnungseinheit

GEHRDEN (Kreis WARBURG), Benediktinerinnen


Enthält : Güter und Renten
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 827



1469
Permalink der Verzeichnungseinheit

GEISTINGEN, Pfarrei


Enthält : Zehnten
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 828



1469-1501
Permalink der Verzeichnungseinheit

GERRESHEM, Damenstift


Enthält : Darin: Schuldklage der Jutta von REIFFERSCHEID, 1469; Erlass des Futterhafes, 1470; Rente vom Hof DAELHUSEN (Gericht ERKRATH), 1472; Kirchenbau, 1476; Klage gegen den Pfarrer und dessen Kaplan, 1476; Präsentation der Schöffen; Rente von den von HAMMERSTEIN, 1476; Dienstwagen des Hofes PIRN (Amt ANGERMUND), 1485; Ernennung des Holzgrafen in der Mark LOEPPEN (Amt Angermund); Streit mit dem Kloster GRÄFRATH wegen des Hofes SALERN (Kirchspiel Gerresheim), 1492; Erlass von Abgaben, 1500; Streit mit Hermann von MALLINKRODT, 1492-1501
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 829



1490-1505
Permalink der Verzeichnungseinheit

GERRESHEIM, St. Katharinenberg, Franziskanessen


Enthält : Darin: Streit mit Pfarrer und Kapitel, [1490]; Tauschvertrag mit der Stadt, 1503; Zahlung an die Stadt, 1505
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 830



1492-1502
Permalink der Verzeichnungseinheit

GERRESHEIM, Pfarrei


Enthält : Darin: Wilhelm FIX gegen den Priester Heinrich imme HOEFFGEN, 1492; Prozess des Pfarrers ALF mit Johann FIX (Zehnten), [1502]; Besichtigung eines Wasserlaufs, 1502
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 831
Bemerkung : Nr. 832 fällt aus



[1472-1487]
Permalink der Verzeichnungseinheit

GLADBACH, Benediktiner


Enthält : Darin: Schultheissenamt, 1472; Benefizien, 1479; Forderungen des Hans von ADELESHEIM gen. HESSE, 1487
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 833



[1430-1484]
Permalink der Verzeichnungseinheit

GLIMBACH


Enthält : Darin: Besetzung der Pfarrkirche, 1430 (s. Redlich I, Nr. 15); Pfründentausch, 1454; Bau des Pfarrhauses, 1484; Prozess des Pfarrers mit Katharina WOLFF, Wwe. des Goswin PASSART
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 834



1449
Permalink der Verzeichnungseinheit

GOHR (Kreis GREVENBROICH)


Enthält : Streit um die Pfarrei
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 835



(1309-) 1430-1514
Permalink der Verzeichnungseinheit

GRÄFRATH, Augustinerinnen


Enthält : Darin: Rentenschenkung an Engen von ZELIS, 1430; Besitz der Nonnen vamme HUIS zu WALD b. SOLINGEN, 1434; Landtausch, 1452; Zollbefreiung für Baumaterial, 1476; Rentenverschreibung für Abtei KESSEL, 1484; Merodesches Vermächtnis, 1491; Streit mit dem Stift GERRESHEIM wegen des Hofes SALERN, desgl. mit dem Türwärter STEINHUIS (betr. Verschreibung für Amt KESSEL), 1493; Eintreibung der Gefalle, 1493; Befreiung der Höfe KRADENHEIDE und Wust APTROIDE vom Schatz, 1497; Schirmgeld, 1500; Erneuerung der Privilegien, 1500; Haferlieferung nach BURG, [1500]; Streit mit Johann von OVERHEIDE, 1505; Visitation durch den Abt von ALTENBERG, 1511; Fischerei in der WUPPER, 1514; Prozess mit Johann zer WIDEN, 1514; Gewässer bei dem Hof LUDENBERG; Privilegien, 1309 ff; Höfeverzeichnisse
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 836



1435
Permalink der Verzeichnungseinheit

GRAEFENTAL (Kreis KLEVE), Zisterzienserinnen


Enthält : Zollprivileg
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 837



1493-1513
Permalink der Verzeichnungseinheit

GREVENBROICH, Pfarrei und Wilhelmiten


Enthält : Darin: Anleihe, 1493; Kornrente zu KASTER, 1512/13
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 838



1492
Permalink der Verzeichnungseinheit

GÜRZENICH


Enthält : Streit des Pfarrers mit Johann SCHELHART von OBBENDORF
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 839



1472
Permalink der Verzeichnungseinheit

GÜSTEN


Enthält : Streit des Werner von PALANT mit Pfarrer und Kaplan
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 840



1492
Permalink der Verzeichnungseinheit

HAINA (Hessen), Zisterzienser


Enthält : Reform
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 841



Permalink der Verzeichnungseinheit

HALVER (Kreis Altena)


Enthält : Altarstiftung
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 842



[1511]
Permalink der Verzeichnungseinheit

HAMBACH, Schlosskapelle


Enthält : Darin: Ladung des Frühmessers nach KÖLN; Johann LIBLAR, [1511]
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 843



(1449) [1500]
Permalink der Verzeichnungseinheit

HAMM b. Düsseldorf


Enthält : Opfer am Blasiusaltar
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 844



1489-1494
Permalink der Verzeichnungseinheit

HEIMBACH


Enthält : Darin: Schlossvikarie, 1489/91; Rechte des Klosters MARIAWALD, 1494; OFFERMANN gegen Pfarrer (Antoniusaltar) (s. Redlich I, Nr. 109)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 845



1493-1515
Permalink der Verzeichnungseinheit

HEINSBERG, St. Gangolf, Stift


Enthält : Darin: Pfründensachen, 1493-1508; Dechanei, 1498 (s. auch Nr. 981); Försteramt in BRACHELEN, 1500; Haus des Dechanten, 1515
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 846



1497-1503
Permalink der Verzeichnungseinheit

HEINSBERG, Norbertinerinnen


Enthält : Darin: Streit mit der Gemeinde TEVERN, 1497-1500 (s. Redlich I, Nr. 143); Propstei, 1500; Weiher, 1500; Pfründe für den Sohn des Hermann von HOESTEDEN, 1503
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 847



1452-1497
Permalink der Verzeichnungseinheit

HEISTERBACH, Zisterzienser


Enthält : Darin: Plünderung des Hofes zu FLERZHEIM, 1452; Forderung des kurkölnischen Meisterkochs MATTHYS, 1476; Streit mit Gerhard van der VOERE, 1484; krankes Pferd, 1494; Aufnahme des Loemar Tielgens Sohn, 1497
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 848



1489
Permalink der Verzeichnungseinheit

HEPEN (Ravensberg)


Enthält : Bann
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 0 848a



1343-1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

HERFORD, Reichsstift


Enthält : Darin: Hof KOKERDEN, 1343 und 1400; Fehde mit Heinrich LEDEBUR wegen Erbauung von Schloss BUSTEDE, 1418; Amt HOBERG, 1439 ff.; Amthofzu BERG, 1439; Hof MODEHORST; Amt GODESBERG, Schloss BUSTEDE; Streit mit Johann von HAMMERSTEIN (Fischerei); Huldigung der Brüder LEDEBUR, 1476; Streit mit den von RIETBERG, 1477; Wahl der Anna von HUNOLDSTEIN, 1478; Streit mit der Stadt HERFORD, [1486-88]; Hof KOKERDE, 1487; Lehngut des Luitgen NAGEL, Amtmanns zu SASSENBERG, 1491; Forderung des Wessel SCHRAIGE, 1491; Einlösung eines Kirchengutes von den von VARRENDORF, 1491; Streit mit Eilhard von NESSELRODE, 1491; Präbende für Gräfin Sophia von SAYN, 1493; Bewerbung der Anna von TECKLENBURG, Äbtissin zu GERRESHEIM, um die Äbtissinnenwürde, 1493/94; Holz aus dem BISCHOFSHAGEN, 1496
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 849



1446-1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

HERFORD, Stift St. Johann und Dionys


Enthält : Darin: Pfründensachen; Sperrung der Einkünfte durch den Grafen von WALDECK
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 850



[1423-1472]
Permalink der Verzeichnungseinheit

HERRENSTRUNDEN, Johanniter


Enthält : Darin: Streit mit der KÖLNER Komtur, vor 1423; Interdikt, 1452; Verletzung der Immunität, 1452; Aufnahme des Gerhard von PLETTENBERG, 1472; Fürsorgeerziehung für einen Verwandten der Herzogin, 1472
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 851



1478
Permalink der Verzeichnungseinheit

HERZOGENBUSCH (Holland)


Enthält : Bau der Kirche
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 852



1493
Permalink der Verzeichnungseinheit

HOHENBUSCH, Kreuzherren


Enthält : Schutz
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 853



1484
Permalink der Verzeichnungseinheit

HOMBERG (Amt ANGERMUND)


Enthält : Streit um die Pfarrei
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 854



1493
Permalink der Verzeichnungseinheit

HOVEN, Kreis Euskirchen


Enthält : Darin: Zisterzienserinnen; Anweisung von 10 fl.; Befreiung vom Jäger- und Hundelager, 1493; Zehntforderung des Eberhard von MARK-ARBERG, 1493; Tochter des Herolds von BRUNICHUSEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 855



1491-1502
Permalink der Verzeichnungseinheit

IBURG, Benediktiner


Enthält : Darin: Streit mit Johann LEDEBUR, 1491, mit den Baren der ERPINGER Mark, 1500; Tag zwischen Abt und Konvent, 1502
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 856



[1500]
Permalink der Verzeichnungseinheit

IMMENDORF (Amt GEILENKIRCHEN)


Enthält : Bau der Kirche
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 857


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken