Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
4. Nichtstaatliches und nichtschriftliches Archivgut
4.7. Audiovisuelles Archivgut, Karten
4.7.5. Karten
RW Karten
180.01.00 RW Karten (DFG-gefördert)

1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plan von einem Teil des bei Monheim am sog. Lacher Hof gelegenen, der Abtei Altenberg gehörigen Buschs.
Joh. Peter Nosthoven, jülich- und bergischer Generallandmesser.
Rückseite: ad causam Engels contra von Horrion





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrischer Grundriß der dahier zur Abtei Altenberg gehörigen Ländereien.
a) Ländereien zwischen Solingen (mit Teil des Stadtgrundrisses) und dem Clauberger Hof. Verzeichnis der Parzellen, ihrer Größe und ihrer Pächter. -
b) Altenberger Land bei Solingen, das die Tochter des Kommerzienrats Wüsten, Helene u. Gatte Anton Tesche in Pacht haben.
c) Büsche, die die Erben Soeters auf der Papiermühle von Altenberg in Pacht haben.
d) Skizze der Papiermühle und ihrer Umgebung^.
Abgemessen und gezeichnet 1768 von Joh. Peter Stamm, kf. Landmesser, folgend der von dem Prälaten zu Altenberg an den Gerichtsschreiber erteilten Vollmacht.





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrischer Grundriß der dahier zur Abtei Altenberg gehörigen Ländereien.
a) Ländereien zwischen Solingen (mit Teil des Stadtgrundrisses) und dem Clauberger Hof. Verzeichnis der Parzellen, ihrer Größe und ihrer Pächter. -
b) Altenberger Land bei Solingen, das die Tochter des Kommerzienrats Wüsten, Helene u. Gatte Anton Tesche in Pacht haben.
c) Büsche, die die Erben Soeters auf der Papiermühle von Altenberg in Pacht haben.
d) Skizze der Papiermühle und ihrer Umgebung^.
Abgemessen und gezeichnet 1768 von Joh. Peter Stamm, kf. Landmesser, folgend der von dem Prälaten zu Altenberg an den Gerichtsschreiber erteilten Vollmacht.





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrischer Grundriß der dahier zur Abtei Altenberg gehörigen Ländereien.
a) Ländereien zwischen Solingen (mit Teil des Stadtgrundrisses) und dem Clauberger Hof. Verzeichnis der Parzellen, ihrer Größe und ihrer Pächter. -
b) Altenberger Land bei Solingen, das die Tochter des Kommerzienrats Wüsten, Helene u. Gatte Anton Tesche in Pacht haben.
c) Büsche, die die Erben Soeters auf der Papiermühle von Altenberg in Pacht haben.
d) Skizze der Papiermühle und ihrer Umgebung^.
Abgemessen und gezeichnet 1768 von Joh. Peter Stamm, kf. Landmesser, folgend der von dem Prälaten zu Altenberg an den Gerichtsschreiber erteilten Vollmacht.





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrischer Grundriß der dahier zur Abtei Altenberg gehörigen Ländereien.
a) Ländereien zwischen Solingen (mit Teil des Stadtgrundrisses) und dem Clauberger Hof. Verzeichnis der Parzellen, ihrer Größe und ihrer Pächter. -
b) Altenberger Land bei Solingen, das die Tochter des Kommerzienrats Wüsten, Helene u. Gatte Anton Tesche in Pacht haben.
c) Büsche, die die Erben Soeters auf der Papiermühle von Altenberg in Pacht haben.
d) Skizze der Papiermühle und ihrer Umgebung^.
Abgemessen und gezeichnet 1768 von Joh. Peter Stamm, kf. Landmesser, folgend der von dem Prälaten zu Altenberg an den Gerichtsschreiber erteilten Vollmacht.





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1775
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrischer Auftrag eines Stücks Ackerland, an der Straße von Rheindorf auf den Ganspohl, welches der Abtei Altenberg zuständig, wie selbiges vor altersher vom Widdauerhof vermog vorgezeigten Attestati vom 23.3.1678 abgemessen, den Erbsitzern am Gieselberg, zuletzt Conrad Stummel verpachtet gewesen, nun dieses Land jüngsthin dem Peter Schumacher in Pfachtung getan worden.
10.5.1775 J. Peter Stader, geometra iuratus, Monheim; in Anwesenheit d. Kellners Vogels u. des
Widdauerhofs-Halbwinners Peter Hartberg





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1787
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenz- und Feldfluren Chart der Stadt Mülheim am Rhein, worin die Ländereien der Abtei Altenberg samt anschießenden Stücken nach den Orig. Matrikulkarten von 1770 verzeichnet. Mit Verzeichnis der Parzellen und Angabe ihrer Größe
G. Vaasen, Weltpriester, 1787 im Aug.





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grundriß über den aus der Abtei Altenberg zuständigen sog. Katzberger Hof im Amt und Kirchspiel Monheim, mit Verzeichnis der Parzellen und Angabe ihrer Größe
Im Auftrag des Kellners von Burg Deycks nach Anweisung des Halbwinners Friedr. Knoch aufgenommen, mit Malsteinen abgegrenzt und gezeichnet Apr./Mai 1804 von Wilh. Tilmans, geometra legalis





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von einem zur Abtei Altenberg gehörigen Busch und Land beim Küppersteg unweit Wiesdorf.
Auf Erfordern der kf. Verwaltung von Altenberg gemessen und gezeichnet von Peter Johann Esser, berg. Landmesser. Neukirchen, im Monat Juni 1804





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



Permalink der Verzeichnungseinheit

Doppelstück von 1036





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

a) Grundriß über den aus der Abtei Altenberg zuständigen sog. Widdauer Hof im Kirchspiel Reusrath, Amts Monheim. Mit besonders angeheftetem Verzeichnis der Parzellen v. 1820
b) Grundriß über die dem Peter Schuhmacher und seinem Eidam Johann Cassel in Pachtung überlassene Grundstükke aus dem Widdauer Hof.
Nach Anweisung des Halbwinners Jakob Hardtberg aufgenommen und gezeichnet Juni/Juli 1804 von Wilh. Tilmans, geometra legalis





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

a) Grundriß über den aus der Abtei Altenberg zuständigen sog. Widdauer Hof im Kirchspiel Reusrath, Amts Monheim. Mit besonders angeheftetem Verzeichnis der Parzellen v. 1820
b) Grundriß über die dem Peter Schuhmacher und seinem Eidam Johann Cassel in Pachtung überlassene Grundstükke aus dem Widdauer Hof.
Nach Anweisung des Halbwinners Jakob Hardtberg aufgenommen und gezeichnet Juni/Juli 1804 von Wilh. Tilmans, geometra legalis





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grundriß über den aus der Abtei Altenberg zustän digen sog. Laacher Hof im Amt und Kirchspiel Monheim, mit Verzeichnis der Parzellen und Angabe ihrer Größe.
Im Auftrag des Richters und Kellners zu Burg, Deyck und nach Anweisung des Halbwinners Peter Mohr aufgenommen, mit Steinen abgegrenzt und gezeichnet Aug./Sept. 1804 von Wilh. Tilmans, geometra legalis





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grundriß über den aus der Abtei Altenberg zuständigen sog. Bleer Hof im Kirchspiel und Amte Monheim, mit Verzeichnis der Parzellen.
Aufgenommen, mit Steinen ablimittiert und gezeichnet Nov./Dez. 1804 von Wilh. Tilmans, geometra legalis





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte des im Kirchspiel Dabringhausen liegenden Altenberger Steinhauser Hofs, mit Verzeichnis der Parzellen.
Aufgenommen und gezeichnet Dez. 1805 durch Landmesser Joh. Händeler, Wermelskirchen, i. A. d. Verw. Deycks





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Charte des in der Herschaft Odenthal liegenden Altenberger Nothauser Hoofes.
Aufgenommen und gezeichnet 1805 Monat December durch Joh. Händeler, Landtmeßer in Wermelskirchen





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken