Historisches Archiv der Stadt Köln
3 Nachlässe und Sammlungen
3.2 Nachlässe, Partei-, Vereins-, Familienarchive
3.2.8 Buchstabe H
Herweg, Familienarchiv
Best. 1472 Herweg, Familienarchiv

1905-1948
Grundbucheintragungen, Katasterauszüge, Gebührenquittungen, Feuerversicherungsverträge zu verschiedenen Immobilienkäufen und Hypothekengeschäften, Auszug aus dem Rheinischen Pferdestammbuch für Bernhard Herweg (1920), Staurecht am Eggerbach (1929), Nachweis über die Beschaffung von Saatgut zum Abschluß einer Hagelversicherung (1948).


Bestellsignatur : Best. 1472 (Herweg, Familienarchiv), A 44



1925
Strafzettel für Stephan Herweg 1925 (Fotokopie)


Bestellsignatur : Best. 1472 (Herweg, Familienarchiv), A 45



1693-1738
Haushaltsbuch des Kölner Bürgers Christian Niehl


Enthält : Verm. im Jahre 1693 angelegt1 Format: 4°Einband: Manuskripteinband (Pergament) mit Texten aus Korinther l, 15 und Lukas 21, 23 – 26, 21, 34. Im vorderen Einbanddeckel Alphabeth in Großbuchstaben A – K.Seitenzählung: 26 Papierbögen. Nach acht unpaginierten Seiten (a – h), mit Beispielen für die Umrechnung von Münzsorten und Gewichten folgen 96 durchnummerierte Seiten.S. 1 1693Kauf eines Hauses "auf dem buchel neben dem halben mondt" durch den Kölner Bürger Christian Niehl und dessen Ehefrau Ida Herch am 1. Dezember 16932 und Eintrag in das Schreinsbuch nach erfolgter Qualifikation vom 11. November 1693.3S. 2 1686Rezept für ein Fiebermittel.S. 2 1690Heilung eines [Leisten-] Bruches bei Kindern.S. 2 1698Rezept für ein Kopfschmerzmittel. S. 3 – 4 (fehlen in der Seitenzählung) S. 5Eheschließung zwischen Christian Niehl (24 Jahre alt) und Ida Herch (26 Jahre alt) am 1. August 1683. Geburt der Kinder 1684, 1686, 1688, 1690, 1692,1693. Tod von zwei Kindern 1689, 1695. S. 6 – 7 (fehlen in der Seitenzählung) S.8-19Kauf und Verkauf von ViehS. 20 – 25 (fehlen in der Seitenzählung)
Bestellsignatur : Best. 1472 (Herweg, Familienarchiv), A 48


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken