Stadtarchiv Lemgo
01.01 Verwaltungsschriftgut der (Alten Hanse) Stadt Lemgo bis 1969
Bestand 01.01.01 A - Stadt Lemgo bis 1932
01.01.01 A - Stadt Lemgo bis 1932

1606 - 1789
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt dabei: Zunftbrief der "Croders"



altsignatur : Gw 219

v.num : 1249

Enthält : Amtsartikel der Schnitker; Lehrbrief für Michael Caden 1606; Zunftbrief der Schattilier in Lemgo (Abschrift a.d. Jahre 1820) 1627; Zunftbrief der Tischler, Schreiner
und Lademacher 1661; Schwarzes Buch vor die Jenige, so sich dem Handwerk zuwider
und unehrlich verhalten (Fragment) 1664; Antwortschreiben der Alterleute des Tischleramts zu Osnabrück (bei Gw 220 T 25) 1722; Schattilger-Amt gegen Jobst Herm. Ahrend betr. Amtsrechnung 1715-1725; Riepertürmer gegen Schreineramt (vergl. Th 34) 1733; Bericht betr. Zusammenkünfte (Krugtage etc.) des Tischleramts 1733; Wilkür betr. Meisterstück etc. 1736; Amtsartikel mit Bestätigung von 1751 in einer Abschrift von 1756, 1736; Tischlergesellen Christian Wand betr. 1747; Tischler gegen Zimmerleute, Bötcher, Müller und Rademacher 1756; Original der Artikel des Tischleramts 1736; Klage gegen Gesellen Oldenburger wegen Gelderpressung bei Verfertigung des Meisterstücks betr. auch Abstelllung von Mißbräuchen gem. Reichsverordn. v.J. 1731, 1780; Schreineramtsgenossen gegen die Altmeister Schwöppe u. Kottmann betr. Amtsrechnung 1782; Anfrage der Regierung wegen Abgrenzung der Zimmermannsarbeiten betr. 1783; Arn. Dietr. Klocke gegen Amtsdechen Volland und Oldenburg betr. Strafe wegen Fehler 1789




1708 - 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt


altsignatur : Gw 220

v.num : 1250

Enthält : Tischler Falcke zu Brake gegen Tischleramt Lemgo wegen Beleidigung vor dem Amt (F 121) 1708-1712; Tischleramt gegen Herm. Henr. Schnitker betr. verheiratet Gesellen, der nicht seßhaft ist (T 25) 1722; Sim. Henr. Klemme gegen Tischleramt wegen Auflage, einen neuen Riß zu machen (K 286) 1738; Friedr. Biermann gegen Tischleramt betr. Eheliche Abkunft (B 333) 1737; Tischlermeister Dietr. Klocke gegen Schulmeister C. H. Gröne in Lämmershagen betr. Tischlerlehrling Gröne (K 379) 1797




1801 - 1810
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt



altsignatur : Gw 221

v.num : 1251

Enthält : Irrungen mit dem Magistrat 1801; Beschwerde, dass der Magistrat in Blomberg
arbeiten lässt (Stühle) 1803; Tischleramt gegen Lohgerber Franz Heinr. Schmuck betr. außerhalb der Stadt ausgeführter Tischlerarbeiten (T 198) 1805; Tischlerarbeiten am Kantorhaus von St. Johann betr. 1803; Erkrankte Wandergesellen betr. 1808-1809; Meisterstück betr. 1808; Freitischler Mertens betr. u.a.m. (Vergl. a. Ze (1802) 1810




1804 - 1826
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt



altsignatur : Gw 222

v.num : 1252

Enthält : Arbeit am Wohnhaus des Barons Macrie betr. 1815; Tischler Schwöppe gegen Tischleramt wegen Gewinnungsgelder. u.a.m. (1817); Stellenmacher betr. 1804-1826; Aufnahme des Wagen- und Stellmachers Bock aus Goslar in die Stadt betr. 1804; Auslosung eines Wagens betr. 1809; Rede- und Stellmacher Articul-Brief in Goslar von 1657; Antrag zur Errichtung einer Zunft (Vergl. auch "Sattler" Gw 187) 1824




1824 - 1830
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt



altsignatur : Gw 223

v.num : 1253

Enthält : Freimeisterprivileg für Fr. Petig betr. 1824-1825; Tischlerherberge, Verlegung betr. 1826-1830; Zimmerleute betr. (Instrumentenmacher gehören nicht zur Zunft) dabei: Abschrift der alten Privilegien u.a.m. 1830




1831 - 1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt


altsignatur : Gw 224

v.num : 1254

Enthält : enthät: Beschwerde betr. Amtsrechnung

Bemerkung :

siehe auch Pr XXIV Nachträge 1833 Bd. I Nr. 27 Tischler Peter betr.




1844 - 1866
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt




altsignatur : Gw 225

v.num : 1255

Enthält : Erhöhung des Tagelohns betr. 1844; Einrichtung eines "Meubles-Magaziens"
betr. Contract mit Schutzjuden Sternfeld 1845; Einrichtung einer Gesellenbruderschaft; Vereinbarung von 1838, sich nicht zur Sarganfertigung anzubieten etc. mit Abschrift
dieser Artikel 1853; Unterstützungsgesuch eines verarmten Tischlers 1855; Beschwerde über zu hohe Aufnahmekosten ins Amt betr. 1862; Beim Neubau verschiedener Häuser vorgekommene Eingriffe ins Tischleramt betr. 1866; Aufnahme auswärtiger Tischler in die Stadt betr. 1862; Abgrenzung zwischen Zimmerleuten und
Tischlern betr. 1866




1830 - 1838
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tischleramt



altsignatur : Gw 226

v.num : 1256

Enthält : Tischleramt zu Detmold gegen Tischleramt zu Lemgo betr. Ausschreiben zum Gesellen (T 122) 1830; Dechen des Tischleramts gegen Zimmermann Sieker in Brake (T 121) 1833; Dechen des Tischleramts gegen Zimmermann Eikmeier wegen Eingriffs in die Amtsrechte (T 119) 1836; Zimmergeselle Fritzemeier gegen Zimmermeister Eikmeier betr. Schuldsache (F 195) 1838; Tischleramt gegen Zimmermeister Culemann wegen Anfertigung einer Laube (T 138) 1838

Bemerkung :

Töpfer: siehe Gw 228



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken