Um den Warenkorb zu nutzen, müssen Sie temporäre Cookies zulassen.
Stadtarchiv Lemgo
01.01 Verwaltungsschriftgut der (Alten Hanse) Stadt Lemgo bis 1969
Bestand 01.01.01 A - Stadt Lemgo bis 1932
01.01.01 A - Stadt Lemgo bis 1932

1607
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lemgoer Stadtbuch mit allen Privilegien, Rezessen, Vergleichen, Landtagsschlüssen von Wichtigkeit nach 1607

altsignatur : Vw 21

v.num : 2436

Enthält : 22. vom 09.10.1564 betr. St. Loyen und Brüderkloster; 23.; 24. vom 22.12.1587 betr. diverse Privilegien (vergl. Vidimus); 25. vom 16.11.1601 betr. Jus appel. (Recht der Staatsangehörigen, gegen Urteile der kirchlichen Gewalt an die staatliche zu appelieren) bei geringen Schuldsachen (vergl. Vidimus); 26. vom 12.01.1361 betr. Privileg der Neustadt Lemgo (vergl. Uk Nr. 93); 27. vom 24.08.1560 betr. Privileg für Jahrmärkte etc., "70-jähriges Privilieg" (vergl. Uk Nr. 1185); 28. vom 14.09.1579 betr. freies Geleit zu Jahrmärkten (vergl. Vidimus); 9. vom 29.10.1590 Privileg Evocatio (Herausrufung, bis 1806 Vorladung des Beklagten vor ein auswärtiges Gericht) civium, Blutrunst, Akzise, Stedegeld etc. (vergl. Vidimus); 10. vom 23.06.1580 betr. Zoll und Wegegeld (vergl. Uk Nr. 1330); 11. vom 27.10.1599 betr. Einquartierung von gräflichen lippischen Soldaten; 12. vom 13.11.1599 betr. Einquartierung von gräflichen lippischen Soldaten; 12. (Folio XII ist doppelt gezählt) vom 16.06.1323 (vergl. Uk Nr. 28); 13. vom 08.01.1245 Ältestes Stadtrecht Lemgos (vergl. Uk Nr. 2), vom 09.08.1329 Lipp. Reg. 725 (vergl. Vidimus), vom 11.11.1283 Privileg der Neustadt (vergl. Vidimus); 14. vom 28.04.1365 Privileg der vereinigten Städte (vetgl. Vidimus); 15. vom 06.04.1468 betr. Zoll und Wegegeld (vergl. Uk Nr. 619); 16. vom 17.11.1503 betr. Mühlen in Lemgo (vergl. Uk Nr. 818); 17.; 18. vom 09.10.1306 betr. Heilig Geist Armenhaus (vergl. Uk Nr. 9); 19. vom 05.02.1488 betr. Hamelner Bier (vergl. Uk Nr. 743); 20. von 1482 Lipp. Reg. 2649 "Anno LxxxII in der vasten horde de Eddell un Wollgeborn myn gnedige leve Juncher Bernd etc... mit etlichen seiner gnaden Rheden und fründen der Stadt Lgo. Privilegia etc..."; (20.) vom 06.04.1482 Privileg betr. Freigericht und Zoll (vergl. Uk Nr. 709); 21. vom 07.01.1489 Urteil betr. Schichtung einer Selbstmörderin; 22.; 23. vom 14.07.1531 Vergleich betr. Irrungen (vergl. Uk Nr. 986 (Vidimus)); 24. vom 17.05.1533 Rezess betr. Hude, Pfändung Gerichtsbarkeit etc. (vergl. Uk Nr. 999 (Vidimus)); 25. vom 02.07.1537 Rezessus Hassiacus betr. diverse Gerechtsame der Stadt Lemgo (vergl. Vidimus); 26. vom 20.04.1604 Galgen und Jus gladii (Recht über Leben und Tod, hohe Gerichtsbarkeit) betr. (vergl. Vidimus); 27. von 1577 Bericht des Johann von der Wipper betr. seine zehnjährige Tätigkeit als Richter; 28. o.T. Lemgoischer Gegenbericht uff des Knausten Cancellarii Clage über der Trankstewer von einer tonne Broyhaen; 29. vom 21.05.1606 Landtagsprotokoll; 30. o.T. Lemgischer- Beantwortungsbrief cum reservatione (Rechtsvorbehalt bei Veräußerungen oder Verzicht) juris. - bezieht sich auf vorhergehendes Landtagsprotokoll; 31. vom 03.02.1607 Audienzprotokoll von Brake betr. Vorschläge der von Lemgo (Irrungen); 32. vom 03.03.1607 Schreiben Lemgos an Graf Simon wegen Versperrung der Landstraßen und des Handels etc. (Irrungen); 33. vom 15.01.1607 Supplicatio pro decernenda citatione inhibitione et compulsorialibus der von Lemgo (Gesuch oder Rechtsmittel, Ladung vor das Gericht bzw. gerichtlicher Untersagungsbefehl); 34. vom 30.03.1607 Schreiben Lemgos an Graf Simon wegen Versperrung der Landstraßen und des Handels etc. (Irrungen); 35. vom 07.07.1607 Insinuatio (gerichtliche Zustellung) wegen Hillentruper Kirche; 36. vom 13.12.1605 Eingabe der Städte Horn, Lippstadt, Lemgo, Blomberg und Salzuflen betr. konfessioneller Irrungen (mit geschichtl. Rückblick); - von 1550 (?) Do. nach Invocavit (Einladung): Interimsbrief (Zwischenzustand) des Grafen Bernhard zur Lippe mit Zitation der Lemgoer nach Brake; 37. vom 26.06.1606 Landtag zu Cappel betr. Entschlüsse; 38. vom 02.05.1607 Beschlüsse des Landtags zu Brake; vom 03.05.1607 Beschlüsse des Landtags zu Brake

Bemerkung :

Die Abschriften sind römisch durchnummeriert; vorliegendes Kopiar beginnt mit "XXII". Die vorhergehende Abschrift betr. Stadtbuch bzw. Statuten vom Jahr 1586. Hier sind römische durch arabische Ziffern ersetzt worden. Die Zählung geht zunächst von 22-28, um dann mit 9 zu beginnen.
Transkription der Statuta Lemgoviensium in S 834.




1686 - 1737
Permalink der Verzeichnungseinheit

Extractus Privilegiis Lemgoviensis

altsignatur : Vw 22

v.num : 2437

Enthält : Auszüge der Privilegien in alphabetischer Anordnung 1737; Extrakte und Auszüge verschiedener Privilegien und Statuten; Gebundene Sammlung von Privilegien (enthält: Abschriften Lemgoisches Stadtbuch revidiert 1686, Regimentsnotteln, Privilegio de non appellando, Vergleich zwischen Landesherr und Stadt 1617, Vergleich Landesherr und Stadt 1695)

Bemerkung :

Transkription der Statuta Lemgoviensium in S 834.




1587 - 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der Stadt Lemgo neues Reglement vom 12.03.1701

altsignatur : Vw 23

v.num : 2438

Enthält : verschiedene Abschriften des Reglements; Feuerordnungen von 1715 und 1744; Gemeine Gerichtsordnung von 1587; Transactio zwischen Graf Simon und der Stadt Lemgo 1617; Vergleich von 1695; Vergleich vom 07.03.1724 und vom 25.06.1794; Rückfrage an Regierung betr. Veröffentlichung der Statuten in den Lippischen Intellig. Blättern 1785; Vergleich zwischen Landesherrschaft und Stadt über strittige Kompetenzen 1794.




1831 - 1849
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akte betr. Entwurf eines neuen Ortsstatuts

altsignatur : Vw 24

v.num : 2439

Enthält : Akte betr. Entwurf eines neuen Ortsstatuts 1831-1832; Neue Stadtverfassung betr. Akten 1843-1849; (Vergl. Kr 80 betr. Rendanten (Rechnungsführer, Kassenverwalter)) Entwurf der lippischen Gemeindeordnung 1847, revidiertes Ortsstatut




1804 - 1902
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ortsstatuten und Polizeiverordnungen der Stadt Lemgo

altsignatur : Vw 25

v.num : 2440

Enthält : Strafwerkhaus betr. Verbot von Betteln 1804; Verhalten auf öffentlichen Straßen betr. 1806; Vereinigung des Armenfonds 1818; Städteordnung und Statut der Stadt Lemgo 1843; Rettungsgesellschaft (Feuerschutz betr.) 1844; Feuerpolizeiordnung 1845; Mahlakziseordnung, Tarifordnung 1846; Feuerbrünste betr. Instruktion für die Handwerker-Compagnie zum Löschen 1860; Wochenmarkt 1859; Provisorische Hude-Ordnung 1860; Verpachtung städtischer Grundstücke betr. 1864; Polizeiordnung der Stadt Lemgo 1867; Quartierleistung für die bewaffnete Macht 1868; Statuten des Bürgervereins 1875; Marktordnung 1878; Tanzlustbarkeiten betr. 1878; Wochenmarktsordnung 1879; Entwurf einer Baupolizeiordnung 1883; Gesellschaft, Resource, Statuten 1884; Feuerpolizeiordnung 1886; Bauordnung 1882; Ortsstatut 1888; Wasserleitung 1902; Ortsstatuten in einem Bande bis zum Jahr 1901; Bauordnung, Gebühren, Aufsicht etc. 1899; Statut über die Anlegung von Straßen 1900; Gewerbegericht betr. 1891; Pol. Verfügung wegen Anklage von Kloaken (Cholera betr.) 1866; Straßenreinigung betr. 1819 (?); Bekanntmachung durch Schelle 1876




1847 - 1888
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statuten etc. auswärtiger Städte

altsignatur : Vw 26

v.num : 2441

Enthält : Statuten etc. auswärtiger Städte vom 19.10.1888; Statuten der lippischen Hagelversicherungsgesellschaft 1847; Ortsstatut der Stadt Lemgo; Verschiedene Magistratsverordnungen 18./ 19. Jh.: 1. Zollfreiheit und Prämie für beste Kuppelpferde auf dem Fastenpferdemarkt zu Lemgo betr. vom 03.02.1717; 2. Verordnung betr. neue Einrichtung des Armenwesens und Aufruf zu Sammlungen vom 18.07.1818; 3. Abgang für Matten und Staub von Schrot und Mehl (Tabelle) ohne Datum; 4. Tarif der Abgaben, welche fremde Handelsleute beim Hausieren mit ihren Waren täglich zu entrichten haben (Hausierzettel) vom 03.12.1824; 5. Bekanntmachung betr. Verbot des Ausschanks von Branntwein bei Zusammenkünften aus der gemeinschaftlichen Kasse vom 05.02.1847; 6. Provisorische Hudeordnung vom 12.12.1860; Wochenmarktordnung vom 19.12.1859, Datum der Bestätigung 03.01.1860; Statuten und Polizeiverordnungen auswärtiger Städte, darin Blomberg: Statut der Stadt Blomberg (gedruckt in Lemgo) vom 02.03.1847, dabei handschriftl. Ausgabe vom 29.05.1946; Detmold: Revidierte Statuten der Lipp. Hagelversicherungsgesellschaft vom 06.04.1847, Feuerordnung der Stadt Detmold vom 01.02.1852; Bielefeld: Straßenordnung für die Stadt von 1850; Herford: Straßenordnung für die Stadt von 1827; Lage: Feuerlösch- und Rettungsinstitut für die Stadt von 1860 (gedruckt in Lemgo); Bad Salzuflen: Polizeiverordnung betr. Anlage und Unterhaltung der Bürgersteige in der Stadt von 1899, Gehaltsordnung für die städtischen Beamten von 1899




1843 - 1934
Permalink der Verzeichnungseinheit

Organisation der Städte

altsignatur : Vw 33

v.num : 2448

Enthält : Städteordnung (Hinweis auf Landgemeindeordnung vom 02.03.1841) vom 16.03.1843, dabei: Heimatsgesetz vom 02.03.1841; Durchführung der Ratswahl 1843; Geschäftsordnung für die Stadtverordneten (mit Korrekturen) o.D.; Entwurf einer Revision der Städteordnung; Instruktion für den Verwaltungsbürgermeister der Stadt Lemgo; Ordnung der städtischen Registratur in Barntrup betr. 1882; Städteordnung vom 17.04.1886 betr.; Verwaltungskostenzuschuss der Regierung betr. 1887; Geschäftsrevision der Regierung 1888; Verbrauchssteuern der Gemeinden betr. 1891; Gebührenordnung der Gemeinden 1897; Gesetzentwurf betr. Anlegung etc. von Straßen und Plätzen 1899; Städteordnung (Gesetzsammlung Nr. 13) 1886; Ortsstatut der Stadt Lemgo 1888 (vergl. Vw 25); Gesetz betr. Änderung der Städteordnung 1907; Städteausstellung in Dresden betr. 1901; Reichsverband deutscher Städte 1910; Deutscher Städtetag 1915; Varia betr. Kommunalverfassung (auch NS-Regime betr.) 1906-1934




1900 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten der Stadtverwaltung nach 1900

altsignatur : Vw 56, 57, 58

v.num : 2471

Enthält : Weitere Ortsstatuten, Satzungen, Gesetze etc. (zum Teil Zweitexemplare): Ortsstatut über die Anlegung von Straßen 1900; Ortsstatut über die Benutzung der städtischen Desinfektionsanstalt 1893; Ortsstatut betr. die Ordnung auf den städtischen Wällen und in den städtischen Anlagen 1907; Ortsstatut betr. Beamten beim Magistrat etc. 1908; Ortsstatut betr. Gehbahnen an den städtischen Straßen 1910; Ortsstatut betr. Reisekosten bei Dienstreisen 1913; Ortsstatut betr. Auszahlung der Löhne an Arbeiter unter 16 Jahren 1916; Beschluss betr. Lagerung der Zigeuner 1921; Ortsgesetz über die Gewährung von Reisekosten und Tagegeldern bei Dienststellen 1922; Verkehrspolizeiverordnung für die alte Hansestadt Lemgo 1924; Vergnügungssteuerordnung 1925; Polizeiverordnung betr. Sperrung von Wegen 1925; Ortsstatut die Einziehung rückständiger Holzgelder für Holzverkäufe aus den Stadtforsten betr. 1925; Satzung für die Verwendung von bereitgestellten Mitteln zur Fortbildung begabter Kinder etc. 1925; Ortssatzung betr. die Durchführung von Stadtverordnetenversammlungen 1928; Biersteuerordnung 1930; Ortssatzung über die Erhebung von Kanalbeiträgen und Kanalgebühren 1930; Satzung des Ruhelohnkasse der Alten Hansestadt 1930; Ortssatzung über die Erhebung von Gebühren für die Reinigung und Instandhaltung der Kanäle, die nicht der Hauptkanalisation abgeschlossen sind 1931; Gebühren für die Benutzung der Hauptkanalisation 1931




1549 - 1682
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verordnungen

altsignatur : Po 1

v.num : 5848

Enthält : Älteste Polizeiordnung von ca. 1538; Ordinunge der wertlichen Politienn, 1549; Polizei ordenynge der Kleidung; Polizei ader Zivilordnung der Stadt; Lemgoische Polizeiordnung, 1626; Ordnung der Hochzeiten, 1637; Einladungen zu Hochzeiten, 1599-1700; Große Hochzeitsordnung, 1657; Innovierte Ordnung betr. Hochzeiten, Verlöbnisse, Kindtaufen und Leichenbestattungen, 1672; Kleiderordnung betr., 1682 ff.




1867 - 1924
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gebundene Sammlungen von Ortsstatuten

altsignatur : A 11635

v.num : 10057

Enthält : Friedhofsordnung vom 1.5.1923; Verkehrsordnung vom 14.2.1924; Polizeiordnung 1867; Statut der städtischen Sparkasse vom 27.4.1901; Statut über die Anlage von Trottoiren vom 1.3.1878; Bauordnung vom 12.11.1883; Ordnung betreffend Untersuchung des Fleisches von geschlachteten Großviehs vom 16.7.1887; Ortsstatut die Zahl, Benennung, besondere Funktionen und Gehaltsverhältnisse der Mitglieder des Magistrats vom 7.12.1888 mit Änderungen vom 23.6.1893; Ortsstatut betreffend die Quartierleistung für die bewaffnete Macht April 1877; Verordnung zur Aufrechterhaltung der Ruhe und Ordnung auf dem städtischen Kirchhof Juli 1891; Statut über die Ordnung und Benutzung des Todtenhofes 1888; Ortsstatut über Anholung und Besteuerung von Tanzlustbarkeiten 1893 mit Anhang von 1896; Statut der Fortbildungsschule 1891; Ortsstatut über Zusammensetzung und Geschäftsführung des Magistrats und über Rechte und Pflichten der Magistratsmitglieder 1891; Ortsstatut über die Benutzung der städtischen Desinfektionsanstalt 1893; Marktordnung 1878; Tarif der Wasserabgabe aus der städtischen Wasserleitung 1902; Ortsstatut betreffend Ordnung auf den städtischen Wällen und in den städtischen Anlagen 1907; Ortsstatut betreffend die Gehbahnen an den städtischen Straßen 1910; Kür-Ordnung für Ziegenböcke 1911; Ortsstatut betreffend Verkehr mit Kuhmilch 1912; Bedingungen für die Lieferung elektrischer Arbeit aus dem städtischen Elektrizitätswerk 1911; Wochenmarkt Ordnung 1900 und 1878; Ortsstatut betreffend Einführung des Schlachthauszwanges 1898; Ortsstatut betreffend die Erhebung von Gebühren für die Genehmigung und Beaufsichtigung von Bauten 1899; Ortsstatut über die Anlegung von Straßen 1900; Ortsstatut betreffend Errichtung eines Gewerbegerichts 1891; Statut über Benutzung der öffentlichen Wasserleitung 1902; Geschäftsordnung für die Stadtverordneten; Ortsgesetz über die Erhebung einer Fremdensteuer 1921; Steuer Ordnung über die Erhebung einer Wohnungsaufwandsteuer 1921; Ortsgesetz über die Gewährung von Reisekosten und Tagegeldern bei Dienstreisen 1922




1922 - 1923
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neuordnung der städtischen Verwaltung

altsignatur : A 10877

v.num : 10068

Enthält : Übersicht der Neuregelung der städtischen Verwaltung Lemgo; Verfügungen




um 1550
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akziseordnung der Stadt Lemgo (Anordnungen für die Wage- und Zinsemeister)

altsignatur : U 1107

v.num : 10082

Enthält : 2 Ausfertigungen auf Niederdeutsch

Bemerkung :

kleine Fehlstellen, Risse, Flecken




1912
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ortsstatut betrifft kinematographische Vorführungen

altsignatur : S 337

v.num : 10107




Permalink der Verzeichnungseinheit

Bedingungen bei Holzverkäufen in den Lemgoer Stadtforsten

altsignatur : S 349

v.num : 10108




1925
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ortsstatut, die Einziehung rückständiger Holzgelder für Holzverkäufe aus den Stadtforsten Lemgo im Verwaltungszwangsverfahren betr.

altsignatur : S 348

v.num : 10109




1894
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statut der Sparkasse zu Lemgo

altsignatur : S 328

v.num : 10110




1846
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tarif der Mahl-Accise

altsignatur : S 334

v.num : 10111




1713 - 1829
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sonderdrucke lippischer Vorordnungen und von Reichsverordnungen

altsignatur : S 190

v.num : 10112




1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handzettel zum Bettelverbot

altsignatur : S 191

v.num : 10114




1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handzettel zum Verbot Almosen an Bettler zu geben

altsignatur : 191

v.num : 10115




1921 - 1922
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neuordnung der städtischen Verwaltung

v.num : 10193

Enthält : Verfügungen zur Neuordnung; Übersicht über die Neuordnung; Geschäftsplan



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken