Stadtarchiv Düsseldorf
0 Altes Archiv
0-1 Akten
0-1-4 Akten der Stadtverwaltung Düsseldorf von 1933 - 2000 (alt: Bestand IV)
Stadtverwaltung Düsseldorf von 1933 - 2000

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-252 


1938-1945
Permalink der Verzeichnungseinheit

Notdienstverordnung vom 15.10.1938 Amt 10

Enthält : Sammlung der Bestimmungen.




1946-1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Organisationspläne der Stadtverwaltung

Enthält : Verwaltungsgliederung der Stadt Düsseldorf 1.4.1957.

Geschlossen 2.1.1995, Folgesignatur 0-1-23-2051.0000.




Permalink der Verzeichnungseinheit

Richtlinien für die Tätigkeit der Organisationsabteilung des Hauptamtes

Enthält : Verfügungen 10.30.05/10 vom 27.9.1955.




Permalink der Verzeichnungseinheit

Dezernatsverteilungspläne (verschiedene Jahrgänge)

Enthält : (1945 ff. mit Lücken)

Geschlossen 2.1.1995, Folgesignatur XXIII 2087




Permalink der Verzeichnungseinheit

Lageverzeichnis der Ämter und Dienststellen der Stadtverwaltung ab 1944





1949-1957
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rat und Ausschuß der Stadt Düsseldorf

Enthält : Verzeichnis der Mitglieder der Stadtvertretung und der Ausschüsse.
Verzeichnis der Ämter und Dienststellen der Stadtverwaltung und der sie kontrollierenden Ausschüsse. Sitzungstage der Ausschüsse (1.3.1957). Ergänzungslieferungen. Geschlossen 2.1.1995, Folgesignatur XXIII 2088.




Permalink der Verzeichnungseinheit

Landeshauptstadt Düsseldorf Geschäftsordnung des Rates

Enthält : Hauptsatzung, Zuständigkeitsordnung vom 1.9.1954 .
Hauptsatzung der Landeshauptstadt Düsseldorf vom 5.8.1954.
Zuständigkeitsordnung 29.7.1954.
Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt D'dorf.
Hauptsatzung der Landeshauptstadt D'dorf vom 9.3.1953.
Satzung für eine Bezirksverwaltung und Bezirksvertretung im Stadtteil Düsseldorf -Benrath 7.7.1954.
Ausführungsanweisung (Dienstanweisung) für die Bezirksverwaltung Düsseldorf -Benrath 7.4.1955.




1954 - 1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Allgemeine Geschäftsordnung für den inneren Dienst bei der Stadtverwaltung Düsseldorf

Enthält : Rundverfügung 10/126/54 vom 20.12.1954 und 18.1.1955. Normblatt Deutsche Einheits - A B C - Regeln. Erfahrungsbericht. Unterschriftsordnung für die Stadtverwaltung Düsseldorf vom 24.5.1955.




1958
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schutzkleiderordnung für die Arbeiter und Angestellten der Stadtverwaltung Düsseldorf





1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dienstanweisung vom 28.5.1961, Amt 10

Enthält : Gestaltung, Beschaffung von Vordrucken. Aus Mitteilungen für die Stadtverwaltung Düsseldorf vom 7.6.1961.




1953-1954
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verwaltungsbericht der Landeshauptstadt Düsseldorf für die Zeit vom 1.4.1953-31.3.1954

Enthält : Zusammenfassung der Berichte der einzelnen Ämter in Maschinenschrift gebunden, da ursprünglich der Druck des Verwaltungsberichts 1953-1957 nicht geplant war. Der vorliegende Band wurde daher vom Amt 10 - Hauptamt - vorsorglich zusammengestellt.




1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geschäftsbericht 1963, Deutsche Oper am Rhein Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg





1948-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anwesenheitslisten der einzelnen Ausschüsse

Aktenzeichen : 10-02-62




1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anwesenheitslisten der einzelnen Ausschüsse

Aktenzeichen : 10-02-62




1946-1947
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokolle der Stadtverordneten Versammlung (später stenografische Berichte)





1946-1947
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokolle der Stadtverordneten Versammlung (später stenografische Berichte)





1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokolle der Stadtverordneten Versammlung (später stenografische Berichte)

Aktenzeichen : 10-02-8




1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokolle der Stadtverordneten Versammlung (später stenografische Berichte)

Aktenzeichen : 10-02-8




1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokolle der Stadtverordneten Versammlung (später stenografische Berichte)

Aktenzeichen : 10-02-8




1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausgaben für die Stadtvertretung Rechnungsbelege, Quittungen, Abrechnungen

Aktenzeichen : 10-02-65




1947-1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemeindeverfassung

Aktenzeichen : 10-01-00

Enthält : Verhandlungen des bayrischen Landtages zum Entwurf über die Wahl der Gemeinderäte und der Bürgermeister. Aufbau der Gemeindeverwaltung, Entwurf einer Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen. Konferenz der Oberbürgermeister und Oberstadtdirektoren von Nordrhein-Westfalen auf der Hohensyburg, Deutscher Städtetag Landverband Nordrhein-Westfalen.

Umfang : ca. 166 Blatt




1967
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verwaltungsvereinfachung

Enthält : Amtsblatt 1/67, Verwaltungsvereinfachung. Vorschläge für 66 Einzelvorgänge, Verzeichnis im Aktenstück.




1938-1954
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufgaben und Gliederung des Hauptamtes

Aktenzeichen : 10-01-01

Enthält : Geschäfts- und Unterschriftenordnung des Haupt- und Personalamtes, Abteilung Hauptverwaltung, November 1938; Aufstellung der Arbeitsgebiete März 1942; Aufgaben- und Geschäftsverteilungsplan Juni 1954.

Darin : Personenbezogene Daten von Mitarbeitern.

Umfang : ca. 200 Blatt




1949-1962
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geschäftsverteilungs- und Stellenplan des Hauptamtes

Aktenzeichen : 10-01-02




1946-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Büro Oberbürgermeister und Büro Oberstadtdirektor

Aktenzeichen : 10-01-10

Enthält : Geschäftsführungsfragen im Büro Oberstadtdirektor .

Umfang : 46




1930-1958
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtarchiv

Aktenzeichen : 10-01-11

Enthält : U.a.: Aktenübernahme von Benrath und Kaiserswerth 1930 (mit Aktenverzeichnis); Anderweitige Unterbringung des Stadtarchivs 1934 (Raumnot im Gebäude Friedrichstraße 3/7; in Aussicht genommen ehem. Polizeipräsidium Mühlenstraße, Schule Lambertusstraße); Inhaltsverzeichnis einer Akte I.2.14b (1943/44); Auslagerung von Archivalien nach Schloß Garath, Schloss Schnellenberg, Schloss Corvey (Übersicht der Kisten mit Inhaltsübersichten); Gebäudebewachung des Stadtarchivs 1947; Verbotswidrige Weitergabe von Bombenschädenfotos durch den Fotographen Herrn Rümmler an den beschädigten Malkasten, 19.8.1943; Ausleihe von "Mitteilungen des Ernährungs- und Wirtschaftsamtes an die Außenstellen" aus dem Stadtarchiv an dieses Amt, da die eigene Serie verbrannt ist 30.7.1943; Aufforderung an den Leiter des Stadtarchivs, die für die Flüchtung vorgesehenen wertvollen Urkunden zu nennen, 21.7.1942 (Listen mit Archivalien); Feuerversicherungspolice für das Stadtarchiv 1943/44; Verpflichtung des Angestellten Andreas Brück, der an der Kriegschronik arbeitet, auf "Geheimsachen" 8.10. 1943; UK-Stellung von Dr. Paul Kauhausen 5.8.1943; Beförderung von Wachtmeister Peter Bender 14.2.1944; Überlassung von Räumen in Schloss Corvey für die Auslagerung 27.7.1943; Versuch von Kauhausen, in Schloss Neuenheerse (Graf Raabe von Oehnhausen-Sierstopff) Räume für die Auslagerung zu finden (Die Hauptaktenbestände der letzten Jahre sind so umfangreich, dass mindestens 40 Lastwagen notwendig sind, um sie fortzuschaffen) 2.8.1943; Räumung eines Luftschutzkellers von den dort untergestellten Möbeln eines Mieters 10.6.1944; Einstellung der Frau Maria Marzluff 13.11.1944; Schäden an Archivalien durch Nässe (herabtropfendes Wasser nach starkem Regen) im Archivkeller unter dem ehemaligen Kunstpalast 9.8.1943; Wiedereinstellung des aus der Gefangenschaft entlassenen J. Beltz, 20.6.1945; Einrichtung einer familienkundlichen Abteilung bei der Stadt- und Landesbibliothek bzw. dem Stadtarchiv 17.8.1938 (Antrag des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde, Herrn Heubes); Bewerbung von Herrn Heubes auf die Stelle eines Sippenforschers 29.10.1938; Wiedereinstellung der vom Wehrdienst entlassenen Arbeiters Jakob Rolef u. Paul Plümacher, 13.9. 1945; Umsetzung von Gerhard Hammelstein 12.6.1944; Beschäftigung des Fotographen Rümmler für die Bilddokumentation der Kriegschronik 5.6.1940; Einberufung von Herrn Rümmler zum Wehrdienst 5.9.1944 (die Bilder über Bombenschäden werden nun von der Firma Martin Knauer Düsseldorf bezogen); Überprüfung der ausgelagerten Archivalien in Corvey 21.10.1943; Einstellung der Zahlungen für Dr. Mücke, der durch Verfügung vom 18.5.1945 vom Dienst suspendiert ist; Bewerbung von Dr,. August Stengel beim Stadtarchiv 22.12.1945; Der beim Stadtarchiv beschäftigte Buchbinder Jakob Rolef wird Hausmeister einer Schule 16.1.1946; Dr. Vollmer vom Staatsarchiv bittet den Oberbürgermeister um ein Gespräch wegen der Besetzung der Stelle des Stadtarchivars 15.8.1945; Bericht über die Tätigkeit des Stadtarchivs über die zweite Hälfte des Jahres 1945 vom 9.1.1946 (f. 143); Bericht Kauhausens über die Besichtigung des Stadtarchivs durch Major Meeking von der Englischen Militärverwaltung, der die schlechte Unterbringung beanstandet 27.2.1946; Verhandlungen mit den Mietern Servaes wegen Überlassung eines Speichers; Ergänzung des Fotomaterials über die zerstörte Stadt durch Fotomaterial über den Wiederaufbau 22.10.1945; Versetzung des Schreiners Vialon zum Stadtarchiv 6.12.1945; Aufstellung von Öfen im Archiv, da die Heizung mangels Zuweisung von Brennstoff noch nicht angefahren werden kann 5.11.1945; Neue Eingruppierung des Mitarbeiters an der Kriegschronik Paul Pulm 16.6.1944; Antrag von Dr. Kauhausen an Beigeordneten Kralik, die Adler mit umgebendem Lorbeerkranz sowie weitere Stuckaturen aus den Ruinen des Hontheimischen Palais, Akademiestraße/Schulstraße, bergen zu lassen 19.12.1945; Anfertigung einer Liste von "stadtgeschichtliche bedeutsamen Einzelheiten von Gebäuden, wie Wappensteinen, Ornamenten, Tafeln Schlusssteinen, Schnitz- und Stuckwerk" etc. durch das Hochbauamt.4.1.1946 (Herauslösen der Stukkaturen beim Honheimischen Palais ist nicht möglich). 2 Fotos: Ruinen des Hontheimsichen Palais mit Adlerrelief über einem Türsturz und Stukkaturen; Zahlung von Gehalt an den beurlaubten Dr,. Mücke 14.12.1943; Mietzahlung des Stadtarchivs für Kellerräume in Schloß Garath 14.7.1946; Kosten der Beseitigung von Kriegsschäden am Stadtarchiv 26.8.1946; Schmutz- und Kleiderzulagen für Archivangestellte 13.8.1945; Überweisung eines Pestalozzibildes und von Bildern hervorragender Düsseldorfer für die Pestalozzischule. 8.5.1946; Antrag auf Versetzung des Schreiners Vialon vom Stadtarchiv an das Stadtmuseum 20.5.1946; Wohnungswechsel von Dr. Wilhelm Classen 21.7.1947; Erhaltung und Reparierung der Nottreppe beim Stadtarchiv 16.4.1947; Rückforderung eines an das Büro OB ausgeliehenen Aktenstücks über die "Übergabe der Stadt Düsseldorf am 17.4.1945 an die Amerikaner" 14.4.1947; Antrag auf Höhergruppierung des T.A. Tilsner 28.6.1947; Anschaffung von Werkzeugen zur Erstellung von Ausstellungen 9.12.1949; Durchsicht der im Stadtarchiv lagernden Akten des ehemaligen Amtes für kommunale Politik 22.8.1948; Rückkehr der Staatsarchivare Classen und Korn an das Staatsarchiv 20.10.1949; Überlassung von Urkunden des Düsseldorfer Staatsarchivs an die Stadt Köln (Schreiben von Dr. Hensel) 21.9.1948; Beihilfe für Frau Käthe Walch-Schumann, die einzig überlebende Enkelin Robert Schumanns, evtl. Überlassung von Briefen Robert Schumanns 1.2.1950, evtl. Ankauf durch die Landes- und Stadtbibliothek; Ausleihe der Urkunde (Nr. 1504) über den Ankauf des Jägerhofes und des fiskalischen Hofgartens durch die Stadt vom Preußischen Staat vom Hauptamt für die Ausstellung über Schloss Jägerhof 20.4.1950; Angebot von Dokumenten des ehem. Hofgärtners Wilhelm Weyhe 29.11.1950 (handelt sich um Engers); Bereitstellung von Kraftwagen für den Rücktransport von Archivalien aus Corvey etc. 24.8.1945; Schriftverkehr mit der Militärverwaltung über die Rückholung der Bestände 1946; Nichtwiedereinstellung vom Paul Hartwig 22.11.1946; Kopie des Vorgangs über die Unterbringung der Archivalien in Schloss Garath 10.1.1944; Mietzahlungen an Frau von Burgsdorff 17.9.1946; Stadtarchiv bittet städtische Dienststellen um Überlassung von Verwaltungsberichten, Haushaltsplänen, Adressbücher etc 13.3.1947; Antrag an Beigeordneten Kralik um Glühlampen für den Keller und Heizmaterial, da die Wasserleitungen eingefroren sind 29.1.1947; Bericht des Rechnungsprüfungsamtes vom 19.5.1947; Räumung eines vom Stadtarchiv belegten Kellerraumes in der Kunsthalle für das Werbeamt 10.2.1947; Antrag auf Reparatur der Klingelanlage der im Gebäude des Stadtarchivs wohnenden Familien, damit das Tor am Ehrenhof 3 geschlossen werden kann, weil "sich hier vor unserem Haus der "schwarze Markt" allmählich breit macht und diese Leute versuchen nun sich durch unser großes Hoftor (Ecke Scheibenstraße) zu unserem Gebäude hin bei etwa drohender Gefahr in Sicherheit zu bringen". 17.7. 1946; Antrag auf Sicherung der Stadtmuseums- und Archivschätze, Reparatur der Fensterscheiben 17.7.1946; Da kein Materialien vorhanden sind wird eine Wache beantragt; Beseitigung der Kriegsschäden 26.8.,1946; Antrag auf Höhergruppierung des Aushilfsangestellten Hoven 28.6.1947; Einladung von Dr. Kauhausen und anderen Staats- und Kommunalarchivaren zu einem "meeting of German archivists" in Bünde am 11.12.1946 (geplant war wohl auch die Diskussion darüber, ob eine Archivschule in Münster (Archives Training School at Münster) eingerichtet werden soll und die Gründung einer Archivarsvereinigung (the constitution ant to set up the society of German Archivist). Bericht von Kauhausen über diese Konferenz; Vorschlag der Landesregierung die Stadtarchive dem Oberstadtdirektor direkt zu unterstellen und nicht der Kulturverwaltung anzugliedern, dazu Stellungnahme von Dr. Hensel vom 27.1.1947; Niederschrift der Verwaltungskonferenz vom 27.8.1947: Diskussion über die "Vereinigung des Stadtarchivs mit den Stadtgeschichtlichen Sammlungen, Besprechung am 14.10.1947; persönliches Schreiben von Dr. Karl Koetschau v. 19.11.1947 zum Erhalt des Stadtarchivs; Protokoll über die Besichtigung des Stadtarchivs am 21. 11. 1947; Abgrenzung der Bestände 13.12.1947; Abtrennung des Stadtarchivs von Amt 31, 15.12.1947; Verlegung von 3 Räumen der Geschichtlichen Sammlungen aus dem Hause Ehrenhof 3 in das frühere Reichsmuseum für Gesellschafts- und Wirtschaftskunde 16.12.1947; Unterstellung des Stadtarchivs unter das Hauptamt durch Verfügung vom 15.12.1947, Kauhausen schlägt Auschuß in Angelegenzeiten der kultur- und heimatpflegerischen Aufgaben der Verwaltung vor 17.12.1947; Unterlagen zur geplanten Wiedereingliederung des Stadtarchivs in die geschichtliche Sammlungen der Stadt Düsseldorf 1945ff.; Unterstellung unter den Oberstadtdirektor 30.12.1947; Besichtigung des Stadtarchivs durch den Kulturausschuß am 31.12.1947; Hausmeisterwohnung im Stadtarchiv 18.6.1945; Einbruch im Stadtarchiv 11.2.1947; Sicherung des Stadtarchivs; Alliierte Kontrolle über cassierte Akten 14.3.1947; Frau Anna Kleesattel, Alf an der Mosel, bietet des Stadtarchiv 7 Bände der ältesten Düsseldorfer Zeitung 1812-1815 an, 5.2.1949; Fotokopien der älteren Düsseldorfer Kirchenbücher (die 1944 in Auftrag gegebenen Kopien sind von der FA Gattermann in Duisburg erstellt worden) 4.12.1948; Zurverfügung Stellung von Kirchenbuchkopien an Dr. Keller zur Herausgabe der Raparrini-Handschrift 1948; Liste der Kirchenbuchkopien 1948; Vertrag der Stadt Düsseldorf mit Herrn Dr. Richard Keller über die Herausgabe der Raparrarini-Handschrift vom 21. 9. 1944 (daraus Verpflichtung der Abnahme der 1944 bestellten Kirchenbuchkopien); Fehlender Gasabzug im Heizungskeller des Hauses Ehrenhof 3, 21.9.1950; Veröffentlichung im Mittelungsblatt über Aktenaussonderung 17.12.1951; Beschaffung von zusammensetzbaren Bücherschränken 14.9.1950; Einrichtung eines Tonarchivs (Eröffnungsrede des OB auf der Deutschen Fachmesse für Musikinstrumente und Musikalien und der neuen Europa-Halle am 11. 9. 1952 ist auf Schlallplatte aufgenommen worden, die die Stadt erwerben soll) 13.10.1952; Anfrage nach Unterlagen zur Ausgliederung des Stadtarchivs aus dem Kulturdezernat 29.10.1954; Inventar von Fotosachen (Fotoapparate, Stative etc), Weitergabe an die städtische Bildstelle 3.11.1954; Einbruch im Archiv 8.11.1955; Angebot des Buches von Lux 1925, 25.1.1956; Ankauf von Schalldokumenten für das Tonarchiv (4 Objekte: u.a. Eröffnung des 6. Internationale Reit- und Fahrturniers 5.6.1952, 500 Jahre St. Martinsfest Düsseldorf 10.11.1952), Angebote von Schallplatten; Übersicht über den "Bestand des Stadtarchivs Düsseldorf" (ca 1956); Eingruppierung der Leiter von Stadtarchiven 1.10.1956; Transport des persönlichen Nachlasses von Dr. Kauhausen zur Wohnung seiner Witwe 24.3.1958; Bericht von Dr. Weidenhaupt über das unvollendet gebliebenen Manuskript einer Grupello-Biographie von Otto Teich-Balgheim 10.10.1058; Überlassung des Manuskriptes an Dr. Klutermann.
2 Fotos: vom Relief und Adlerschild am ehemaligen Hondheimschen Palais Akademie- und Hafenstraße, 1946.

Umfang : ca. 400 Blatt




1951-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Botenmeisterei

Aktenzeichen : 10-01-12




1954-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rathausfernsprechzentrale und Unterzentralen

Aktenzeichen : 10-01-13




1937-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aktenwesen des Hauptamtes

Aktenzeichen : 10-02-13

Enthält : Neuaufstellung des Aktenplans des Hauptamtes 1937; Aussonderung und Vernichtung von Akten 1941, 1948 und 1951; Neuangelegte Aktenregistraturen; Verzeichnis der bei Amt 10/1 noch vorhandenen Akten bis zum Jahre 1930.

Umfang : ca. 120 Blatt




1949-1962
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ermächtigungen

Aktenzeichen : 10-02-14




1957-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dienstausweise

Aktenzeichen : 10-02-15




1948-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusammenarbeit mit anderen Behörden

Aktenzeichen : 10-02-32

Enthält : U.a. Geschichte der Stadt in der Nationalsozialistischen Zeit und Gedenkbuch für Verfolgte dieses Systems.




1936-1957
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtchronik

Aktenzeichen : 10-05-71




1949-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Düsseldorfer Amtsblatt u.a. Wegweiser für Baulustige

Aktenzeichen : 10-05-73




1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mitarbeit in überörtlichen Vereinigungen

Aktenzeichen : 10-08-40




1954-1966
Permalink der Verzeichnungseinheit

Allgemeine Angelegenheiten Bund und Land (Kriegsfolgeschlußgesetz)

Aktenzeichen : 10-10-00




1948-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Politische Propaganda, vor allem aus der Sowjetzone

Aktenzeichen : 10-10-30




1952-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zweckverbände u.ä. Einrichtungen

Aktenzeichen : 10-13-00




1957-1965
Permalink der Verzeichnungseinheit

Satzungen/Verzeichnis der kommunalen Spitzenverbände

Aktenzeichen : 10-14-00




1951-1966
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einzelne Angelegenheiten der kommunalen Spitzenverbände

Aktenzeichen : 10-14-01




1961-1966
Permalink der Verzeichnungseinheit

Niederschriften der kommunalen Spitzenverbände

Aktenzeichen : 10-14-02

Sperrvermerk :

Für die Nutzung gesperrt bis 2026.




1947-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Religionsgemeinschaften

Aktenzeichen : 10-15-00




1959-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterlagen der "Satzungskommission" zur Änderung

Aktenzeichen : 10-20-00/1

Enthält : a) Hauptsatzung
b) Zuständigkeitsordnung
c) Geschäftsordnung des Rates




1949-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemeinderecht (Sammelmappe)

Aktenzeichen : 10-20-00/2




1949-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemeinderecht (Sammelmappe)

Aktenzeichen : 10-20-00/3




1935-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hauptsatzung

Aktenzeichen : 10-20-02/1




1950-1959
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zuständigkeitsordnung

Aktenzeichen : 10-20-03/1




1955-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zuständigkeitsordnung 1963: Unterlagen

Aktenzeichen : 10-20-03/2




1945-1966
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtrechtssammlung

Aktenzeichen : 10-20-06/1




1945-1957
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtrechtssammlung

Aktenzeichen : 10-20-06/2




1926-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtrechtssammlung aufgegliedert nach der Verwaltungsgliederung von 1-8

Aktenzeichen : 10-20-06/3

Enthält : Bestimmungen, die die nachfolgenden Bereiche betreffen: Allgemeine Verwaltung, Finanzen und Steuern, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Schulen und Kulturverwaltung, Gesundheitsverwaltung, Bauverwaltung, Öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftliche Unternehmen (Stadtwerke, Rheinbahn, Hafenbetriebe, Flughafen).

Umfang : ca. 200 Blatt




1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtrecht Ämter 10-56 (Sammlung von Druckexemplaren)

Aktenzeichen : 10-20-06/4




1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtrecht Ämter 60-83 (Sammlung von Druckexemplaren)

Aktenzeichen : 10-20-06/5




1948-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bescheinigungen nach Vereinssatzungen

Aktenzeichen : 10-20-10




1932-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stadtwappen und Hoheitszeichen

Aktenzeichen : 10-22-00

Enthält : Neues Stadtwappen von Düsseldorf 1937/38: Bestimmungen, Vorschläge, Entwürfe von Professor Hupp, Einführung.

Darin : Zeitungsausschnitte; Muster von Gemeindesiegeln; Zeichnungen der Düsseldorfer Stadtwappen von 1927 und 1938; RGBl. I, nr. 18 (1939); S. 126 ff: Erlaß über die Amtsschilder.

Umfang : ca. 150 Blatt




1930-1943
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verwendung des Stadtwappens und der Bezeichnung "Stadt"

Aktenzeichen : 10-22-01

Enthält : Mißbräuchliche Benutzung des Stadtwappens durch Privatleute, Firmen usw.; Vorschriften zum Gebrauch des Stadtwappens auf städtischen Kraftfahrzeugen; Verfügung des Oberbürgermeisters betreffend Berechtigung zur Führung der Bezeichnung "Stadtküche", "Stadtschänke" usw. (19.6.1940); Schriftverkehr mit verschiedenen Restaurationsbetrieben; Niederschlagung der Angelegenheit bis nach Kriegsende.

Umfang : ca. 130 Blatt




1950-1962
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erlaubnis zur Verwendung des Stadtwappens

Aktenzeichen : 10-22-02




1943-1965
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beflaggung öffentlicher Gebäude

Aktenzeichen : 10-22-10

Enthält : RGBl. I Nr. 90 (1943), S. 565: Verordnung über die Beschränkung der Beflaggung während des Krieges (11.10.1943); Anordnungen zur Beflaggung städtischer Gebäude aus verschiedenen Anlässen.

Umfang : ca. 350 Blatt




1945-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrenbürger, Ehrenbezeigungen

Aktenzeichen : 10-23-03




1952-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bürgervereine und Bürgerversammlungen

Aktenzeichen : 10-23-03




1949-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrenamtliche Tätigkeit, Ehrenämter

Aktenzeichen : 10-23-10

Enthält : 1. Beschlußausschuß; 2. Beschwerdestelle für das Wohnungswesen; 3. Sparkassenrat.




1952-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschüsse nach der Gemeindeordnung (Generalia)

Aktenzeichen : 10-24-01/1




1952-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschüsse nach der Gemeindeordnung

Aktenzeichen : 10-24-01/2

Enthält : Buchstabe A-N




1949-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschüsse nach der Gemeindeordnung

Aktenzeichen : 10-24-01/3

Enthält : Buchstabe O-Z




1961-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschüsse nach der Gemeindeordnung

Aktenzeichen : 10-24-01/4

Enthält : Buchstabe A-Z




1943-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschüsse und sonstige Gremien

Aktenzeichen : 10-24-01/02

Enthält : Beiräte und Ausschüsse: Bildung, Mitglieder, Satzungen; Namenslisten von Ausschußmitgliedern; Protokolle von Ausschußsitzungen.

Darin : Zeitungsausschnitte; Liste der am 17.10.1948 gewählten Stadtverordneten; Personalfragebögen.

Umfang : ca. 400 Blatt




1949-1958
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialausschüsse und sonstige Gremien LAG §309

Aktenzeichen : 10-24-02/1




1954-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialausschüsse und sonstige Gremien LAG §12 der Weisung, §39 KgEG

Aktenzeichen : 10-24-02/2




1958-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialausschüsse und sonstige Gremien (übrige Gremien)

Aktenzeichen : 10-24-02/3




1950-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialausschüsse und sonstige Gremien

Aktenzeichen : 10-24-02/4

Enthält : Buchstabe A-K




1950-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialausschüsse und sonstige Gremien

Aktenzeichen : 10-24-02/5

Enthält : Buchstabe L-Z




1956-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rats- und Ausschußmitglieder

Aktenzeichen : 10-24-10/1




1961-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rats- und Ausschußmitglieder

Aktenzeichen : 10-24-10/2




1925-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Oberbürgermeister und Bürgermeister

Aktenzeichen : 10-24-11

Enthält : Aktion Bildnisse ehemaliger Düsseldorfer Oberbürgermeister 1925; Wahlen von Oberbürgermeister und Bürgermeister; Amtsdauer der Bürgermeister 1948.

Darin : Personalfragebögen.

Umfang : ca. 200 Blatt




1949-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Niederschriften generelle Vorgänge

Aktenzeichen : 10-24-20/1




1954-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sammlung der Niederschriften

Aktenzeichen : 10-24-20/2

Enthält : Nur: Bezirksverwaltung Düsseldorf-Benrath.




1949-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sammlung der Niederschriften Unterausschüsse

Aktenzeichen : 10-24-20/3




1949-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sammlung der Niederschriften Unterausschüsse

Aktenzeichen : 10-24-20/4




1956-1957
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sammlung der Niederschriften Unterausschüsse

Aktenzeichen : 10-24-20/5

Sperrvermerk :

Für die Nutzung gesperrt bis 2017.




1929-1966
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ratssilber, Amtskette, Ehrenringe usw.

Aktenzeichen : 10-24-30




1955-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Repräsentation, Empfänge usw.

Aktenzeichen : 10-27-00




1937-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehejubiläen - generelle Vorgänge

Aktenzeichen : 10-27-31

Enthält : Änderung der Glückwunschschreiben 1937; Übermittlung der Glückwünsche bei Ehe- und Altersjubiläen: Form, Geschenke; Vergleich mit anderen Städten.

Umfang : ca. 150 Blatt




1952-1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dienstjubiläen, Einzelentscheidungen

Aktenzeichen : 10-27-41/1




1954-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/2




1954-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/3




1956-1957
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/4




1957-1958
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/5




1958-1959
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/6




1959-1960
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/7




1962-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Jubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/8




1963-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Jubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/9




1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Jubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/10




1964-1965
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrung der Jubilare

Aktenzeichen : 10-27-41/11




1952-1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jahresfeier für Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-42/1




1957-1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jahresfeier für Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-42/2




1962-1964
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jahresfeier für Dienstjubilare

Aktenzeichen : 10-27-42/3




1951-1958
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemälde für Altjubilare

Aktenzeichen : 10-27-43/1




1958-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemälde für Altjubilare

Aktenzeichen : 10-27-43/2




1953-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bundesverdienstorden A-F

Aktenzeichen : 10-27-60/1




1953-1963
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bundesverdienstorden G-Z

Aktenzeichen : 10-27-60/2



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken