Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1914 - 1918
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sammlungen und Spenden für Heer und Flotte (Reichswollwoche etc.) (Spez.)

v.num : 4238

Enthält : Ein Plakat aus dieser Akte jetzt in F 30 - 7 Bd. III, Rechnung Salomon Katz, 1915.
19.1.1915 Reichswollwoche: „Wir weisen nochmals darauf hin, dass
morgen Nachmittag mit dem Einsammeln der Woll- und Baumwollsachen für
unsere im Felde stehende Truppen begonnen wird.“
49 Ballen konnten eingesammelt werden.
Am 15. November 1914 abends 8 Uhr fand im Gesellenhaus ein
Wohltätigkeitskonzert zum Besten der verwundeten Krieger statt. „Mindestpreis
für die eintrittskarte 50 Pfennig, der Wohltätigkeit sind jedoch keine Schranken
gesetzt. Der gesamte Erlös aus dem Konzert wird für die Verwundetenpflege in
der Stadt Werl verwendet. Max Liersch, Seminar-Musiklehrer und Musikdirektor;
Fritz Gerwinn Vorsitzender der „Concordia“.“



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken