Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1667, 1757
Permalink der Verzeichnungseinheit

BM und Rat zu Werl verkaufen dem Kloster Paradiese eine Jahresrente von 25 Rt. fällig auf Philippi und Jacobi des Jahres 1668 aus den Kämmereieinkünften für eine Hauptsumme von 500 Rt., welche die Stadt 1641 auf Ostern von genanntem Kloster zur Abfindung des Alhardt von Lüerwaldt aufgenommen hat.

v.num : 1494

Enthält : Dabei Gegenurkunde mit dem Einlösevermerk von Fr. Antonius Bornheim O.P., Werl 6. Mai 1757.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken