Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Im Einvernehmen mit BM und Rat sowie dem Werler Pfarrer Hermann Ascheberg leihen die Eheleute Caspar Hasberg und Maria Niggehauß von dem Provisor des Hospitals, Herman Conrad v. Brandis, 15. Rthlr. zu einer jährlichen Pension von 3 Reichsort bzw. 45 Stüber bei vierteljähriger Kündigung und verpfänden ihr Wohnhaus auf der Kämperstraße zwischen Michael Hönig und Dietrich Dröge gelegen.

v.num : 1518



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken