Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schuldbrief der Stadt Werl über 2000 Rthlr. zu einer jährlich auf Laetare fälligen Pension von 100 Rthlr. an den Domherrn Ferdinand Franz Caspar Freiherr v. Landsberg, Drosten zu Balve, die Stadt hat die Summe zur Abölsung eines von der Frau v. Zimmermann gekündigten Kapitals verwendet. Als Sicherheit verpfändet die Stadt die städtische Haar und die Stadtwassermühle.

v.num : 1526



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken