Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1759, 1772
Permalink der Verzeichnungseinheit

Um die von Herzog Ferdinand v. Braunschweig der Stadt Werl auferlegten Summe zu bezahlen, leiht die Stadt von dem Schedaer Propst 500 Rthlr. gegen Verpfändung der Gemeindehude gegen 5 % Zinsen bis zum Abtrag.

v.num : 1550

Enthält : Dabei: Quittung über die Hauptsumme und die Zinsen von zwei Jahren und 5 Monaten.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken