Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1942-1945
Permalink der Verzeichnungseinheit

Veranstaltungen der NSDAP (Schriftwechsel des Kreispropagandaleiters v.a. mit den Ortsgruppen und mit Rednern)


Enthält : 1942: Reisekostenabrechnungen des Kreisredners Behnke; 1943: Bericht zu einer Versammlung vom 11.11. in Oerlinghausen; Weihnachtsfeier der NSDAP; Versammlungen der Ortsgruppe: Termine, Rednerverzeichnisse, Berichte; 1944: Organisatorisches; Schaufensterpropaganda; Veranstaltungen der Ortsgruppe mit Soldaten der Beobachtungs-Abteilung 6, Lemgo; Kundgebung in Schlangen am 27.8.; Veranstaltungskalender für Jan.-April; Versammlungsstatistiken; 1945: Gedenkstunde für A. von Droste-Hülshoff im Landestheater in Detmold. Darin: Redekonzepte (vermutlich 1944); „Wir singen zu Weihnachten", Faltblatt mit Text und Noten, jetzt: D 83 Nr. 353; Handzettel zu einer öffentlichen Kundgebung der NSDAP-Ortsgruppe Zwickau-Marienthal am 21.1.1943 mit Kreisleiter Wedderwille als Redner, jetzt: D 83 Nr. 353; „Eine starke Heimat hilft siegen!", Flugschrift zur Großkundgebung der NSDAP am 24.1.1943 in St. Egidien mit Kreisleiter Wedderwille als Redner, jetzt: D 83 Nr. 353; „Die Lage. Zentralinformationsdienst der Reichspropagandaleitung und des Reichsministers für Volksaufklärung und Propaganda": Nr. 9 b/44 („Die Maßnahmen des Reichsbevollmächtigten für den totalen Kriegseinsatz"), Nr. 13/44 („Abwehr der angloamerikanischen Agitation").
Bestellsignatur : L 113 Nr. 695
Altsignatur : u.a. aus L 113 A zu 14


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken