Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1940-1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Feldpostbriefe (Schriftwechsel der Kreisleitung, v.a. des Kreisleiters Wedderwille und des Kreisgeschäftsführers Sutmar mit Wehrmachtsangehörigen)


Enthält : Austausch von Grüßen und Glückwünschen; Berichte vom Kriegsgeschehen, u.a. vom deutschen Vormarsch in der Sowjetunion; Dankschreiben für empfangene Feldpostpäckchen. Darin: „In Gottes Hand", Druckschrift zur Verteilung durch evangelische Militärpfarrer; Armbinde mit russischer Aufschrift („Rote Garde der Wassilewskij-Insel"), jetzt: L 113 Nr. 1318; „Lappland-Kurier, Zeitung für die deutschen Soldaten in Nordfinnland", Nr. 4 vom 3.7.1941; Fotografien: Wehrmachtsangehörigen, darunter K. Sutmar, jetzt: D 75, Nr. 5579-5581; Gruppenaufnahme von Wehrmachtsangehörigen; Küste bei Biarritz, Nordspanien, sowie eine Gruppenaufnahme mit Wehrmachtsangehörigen und Mitgliedern der Guardia Civil; Propagandapostkarten der Wehrmacht, darunter Fotografien von Kampfflugzeugen, Fallschirmspringern und Schiffen der Kriegsmarine; Propagandapostkarte zum „Erinnerungstreffen" 1940; Fotografien als Ansichtskarten, darunter Wilhelmshaven (Lettow-Vorbeck-Kaserne), Coutance, Calais, Euskirchen (Kaserne), Paris, Berlin, Helgoland (Fotografien von F. Schensky), Prag, Neustadt/Westpreußen (Gefallenenfriedhof), Warburg, Thorn, Posen, Jaslo, Dirschau (Weichselbrücke nach der Sprengung), Ordensburg Crössinsee.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1013
Altsignatur : L 113 A Nr. 113


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken