Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1933-1945
Permalink der Verzeichnungseinheit

Persönliche Unterlagen des Kreisleiters Wedderwille (Schriftwechsel, Handakten, Personalunterlagen, Rechnungsunterlagen, einzelne Rundschreiben)


Enthält : Unterlagen Wedderwilles als Reichstagsabgeordneter: Personalunterlagen, Rundschreiben der Fraktion der NSDAP betr. Winterhilfswerk, Verleihung des Goldenen Parteiabzeichens, Tagesordnungen der Reichstagssitzungen vom 30.1.1937 und 30.1.1939 (Verlängerungen des „Ermächtigungsgesetzes"); Einladungen: Einladungslisten (Politische Leiter, Ehrenzeichenträger, Führer von Gliederungen und angeschlossenen Verbänden, Polizei, Behörden, Wehrmacht u.a.); Verzeichnis der Führer der SA-Standarte 55; Kameradschaftsabend des Gauleiters am 8.4.1941 in Bad Salzuflen; Organisationsfragen der Ortsgruppen (Redemanuskript); „Lagebericht" des Kreises Detmold vom 1.4.1936; Unterlagen Wedderwilles als Stellvertreter des Chefs der Landesregierung: Telefonverzeichnis, Geschäftsverteilungsplan, Wegweiser; Verzeichnis der Innenministerien anderer Landesregierungen; Rundschreiben des Reichsministers des Innern betr. u.a. Aushänge politischen Inhalts in Diensträumen, Regelung des Fahnengrußes, Verwendung des Deutschen Grußes im Schriftverkehr, Verwendung deutscher Monatsnamen, Spenden für die NSV, Beurlaubungen für Zwecke der NSDAP, dienstliche Konsequenzen für Beamte bei Parteiaustritt, Arbeitsvermittlung für Amtsleiter der NSDAP und für SA-Führer; Rundschreiben der Landesregierung betr. Einsichtnahme in Personalakten, Beurlaubungen für Zwecke der NSDAP, Stellenvorbehalte für Versorgungsberechtigte und für Parteimitglieder; Beurlaubungen für den Reichsparteitag 1935. Darin: „Der Nationalsozialismus, eine Gefahr für das Berufsbeamtentum", hrsg. vom Allgemeinen Deutschen Beamtenbund, Berlin 1932 (Druckschrift), jetzt: L 113 Nr. 1399; „Vortrag über Strafprozeß", (hektographiert); Lippische Staatszeitung, Sonderausgabe mit den Ergebnissen von Reichstagswahl und Volksabstimmung am 10.4.1938; „Geschäftsordnung des Lippischen Landtags", 1933 (Druck), jetzt: L 113 Nr. 1447; „Gemeinsame Geschäftsordnung des Landespräsidiums und der Regierung des Landes Lippe", Detmold o.J. (Druck), jetzt: L 113 Nr. 1442; „Verfassung des Landes Lippe vom 21. Dezember 1920", Detmold o.J. (Druck), jetzt: L 113 Nr. 1517; „Lippische Landesverfassung, Landtagswahlgesetz, Gesetz über den Volksentscheid und das Volksverlangen", hrsg. von H. Drake, Detmold 1920 (Druck), jetzt: L 113 Nr. 1432.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1075


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken