Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1935
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schriftwechsel und Unterlagen des Nachrichten-Sturm N 1/65 v.a. mit der Brigade 65 sowie mit den Stürmen bzw. Trupps (auch Rundverfügungen der Obersten SA-Führung, der SA-Gruppe Westfalen, der Brigade 65, Brigadebefehle): Sept.-Dez. 1935


Enthält : Organisatorisches; Dienstweg bei Übertritten zu anderen Gliederungen der NSDAP; Abgabe der ältesten Sturmfahnen der Brigade für eine Fahnenhalle der SA-Gruppe; Personalangelegenheiten; Verhaftung von SA-Angehörigen in der Tschechoslowakei; Ehrenunterstützung verletzter sowie Weihnachtsbetreuung bedürftiger SA-Männer; Richtlinien für Neuaufnahmen; Werbung unter aus der Wehrmacht Entlassenen sowie in Brieftauben- und Hundezuchtvereinen, Verzeichnis entlassener RAD-Männer im Bereich der Brigade 65, Überführung von HJ-Angehörigen in die SA; Meldung von Immobilien der SA an den Reichsschatzmeister der NSDAP; Einstellungen „alter Kämpfer" bei der Reichspost in Dortmund; Meldungen für das Hilfswerklager Hattingen; Richtlinien für die Morseausbildung; Funkübungen, Morsewettkampf unter den Nachrichtenstürmen der Brigade; Nachrichten-Einsatzübung; Teilnahme am Erntedanktag auf dem Bückeberg; Einsatz für das WHW, Spendenabzug bei hauptamtlichen SA-Führern; Wintervorbereitung der Brieftaubenschläge; SA-Werbenummer des IB, Werbung für die „Schulungsbriefe" der NSDAP; abfällige Äußerungen des Ortsgruppenleiters von Berlebeck über die SA; Viktor-Lutze-Gepäckmarsch; SA-Sportabzeichen. Darin: „Lobeda-Brief", 1. Jg., Nr. 12 (Werbeexemplar).
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1084
Altsignatur : u.a. aus L 113 IV/9


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken