Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1936
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schriftwechsel und Unterlagen des Nachrichten-Sturm N 1/65 v.a. mit der Brigade 65 sowie mit den Stürmen bzw. Trupps (auch Rundverfügungen der Obersten SA-Führung, der SA-Gruppe Westfalen, der Brigade 65, Brigadebefehle): Juli-Dez. 1936


Enthält : Organisatorisches; Personalangelegenheiten; Kassenangelegenheiten; Besichtigung des Sturms; SA-Aufnahme von aus RAD und Wehrmacht Entlassenen; Verzeichnis von Sturm-Angehörigen der Jahrgänge 1902-1909, Meldungen der Trupps; „Lipper Kämpfer" des Trupps Pivitsheide; Verzeichnis der Mitglieder des Trupps Pivitsheide; Verzeichnis von SA-Angehörigen mit Dienstzeit in der Wehrmacht; Verteilung von Unterwäsche an bedürftige SA-Angehörige; Meldung von für die Parteiaufnahme in Frage kommenden Sturmangehörigen an die Ortsgruppe Detmold; Besichtigung durch den Brigadeführer; Verweise nach Fernbleiben vom Dienst; Verhaltensregeln für SA-Männern bei den Olympischen Spielen; Einsatz des G. Hardorp als Redner; Erfassung von Kraftfahrzeugen und Fahrrädern in SA-Besitz; Aufbau des Hilfswerks „Kameradenpfennig" in der Brigade; Stellennachweise, u.a. in der Werftindustrie in Kiel und in der Luftfahrtindustrie; SA-Sportabzeichen; Vorbereitung auf den Viktor-Lutze-Gepäckmarsch; Werbeaktion für die Zeitschrift „Der SA-Mann"; Werbung für den Reichsluftschutzbund; Einsatz der SA beim Winterhilfswerk; Teilnahme an der Grabbe-Woche in Detmold; Lesung des SA-Dichters „Pidder Lüng" (B. Lembeck) im Landestheater in Detmold. Darin: Skizzen betr. das Verlegen von Leitungen im Leitungsbau.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1086


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken