Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe

1937-1938, 1942-1945
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schriftwechsel mit Dienststellen der Wehrmacht, v.a. mit den Standortverwaltungen in Detmold und Lage, Unterlagen der Landesregierung zu Wehrmachtsangelegenheiten sowie Schriftwechsel mit dem NS-Reichskriegerbund


Enthält : Versorgung der Angehörigen von Soldaten des Standorts Detmold mit Unterkünften bei Besuchen; Einladungen; Verdunkelungsmaßnahmen bei der Reichsbahn; Bereitstellung von Waffen und Munition für Stadt- und Landwachten; Freistellung von NS-Funktionären vom Objektschutz; mangelnde Aufsicht über Kriegsgefangene in Sabbenhausen; Konkurrenz von Wehrmacht und NSV um den Verkaufserlös der Fellund Wollsammelaktion; Bücherspenden für die Wehrmacht; Eierhamsterei durch Angehörige des Fliegerhorstes Detmold; Landesregierung: Personalveränderungen im Wehrkreiskommandos VI; Verzeichnisse von Uk.-Gestellten der Geschäftsstelle Detmold des Rheinisch-Westfälischen Kohle-Syndikats sowie von Landesbehörden und Stadtverwaltungen; Freigaben Uk.-Gestellter der Landesbehörden für den totalen Kriegseinsatz; Abgabe von Arbeitskräften für die Rüstung; Bau von Deckungslöchern an Hauptstraßen; Erfahrungsbericht des Wehrkreiskommandos VI über den Einsatz von Faßsperren (Fragment); Aufstellung über im Kreis Lemgo wohnende ehemalige Offiziere; NS-Reichskriegerbund: Zuweisung von Salutgewehren an örtliche Kriegerkameradschaften; Angelegenheiten der Unfall- und Haftpflichtversicherung; Verzeichnis jüdischer Firmen im Bereich des Standorts Detmold. Enthält auch: Geheim-Verfügung des Oberkommandos der 20. (Gebirgs-) Armee (Dietl) betr. „Heirat von Wehrmachtsangehörigen mit Angehörigen der artverwandten germanischen Völker" (1942); Anlage vom 2.2.1942 zum Runderlaß des Wehrmachtsamtes vom 25.2.1942 betr. „Reichseinheitliche Einführung einer Kontrollkarte und eines Kontrollausweises für den Einkauf von Tabakwaren"; Rundverfügungen des Oberbefehlshabers des Ersatzheeres vom 9.2., 10.2. und 12.2.1945 betr. Uk.-Stellungen von Heerespersonal. Darin: „Geschäftseinteilung des Generalkommandos VI. Armeekorps (Wehrkreiskommando VI), Stand vom 15. November 1937", Münster 1937 (Druckschrift), jetzt: L 113 Nr. 1444; „Bekanntmachung über die Musterung des männlichen Geburtsjahrgangs 1924 im Kreise Lemgo", Plakat des Landrats vom 21.1.1942, jetzt: D 81 Nr. 3195; „Bekanntmachung über die Musterung des männlichen Geburtsjahrgangs 1925 im Kreis Detmold", Plakat des Landrats vom 20.7.1942, jetzt: D 81 Nr. 3194.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 954
Altsignatur : aus L113 IV zu 33


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken