Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V.
Coe Coesfeld, Fürstliches Archiv
Coe.E - Kloster Marienbrink in Coesfeld
Cap.C.I - Archiv Cappenberg, Nachlass Freiherr vom Stein

1823 - 1852
Permalink der Verzeichnungseinheit

Künstlerische Ausgestaltung des großen Saales in Cappenberg


Enthält :
Korrespondenz und Rechnungen. - u.a. vgl. Einzelverzeichnung

Umfang : geh., 45 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888
Altsignatur : C I 14e



4. Aug. 1823 (Frankfurt)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gebrüder Mülhens an Stein betr.: Anfertigung eines Rahmens für ein Gemälde aus Rom; Mitteilung eines Briefes von Christian Karl Josias Bunsen an Gebr. Mülhens; Persönliches ---- Formalbeschreibung: Kanzleihand, egh.


Enthält :
auch Bunsen an Gebr. Mülhens, betr.: Rückerstattung seiner an Georg Heinrich Pertz und Friedrich Bluhme geleisteten Vorschußzahlungen, Rom, 12. Juli 1823, Abschrift v. Kanzleihand, 1 Bl., 1 S.

Umfang : 2 Bl., 3 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.01
Altsignatur : C I 14e



29. Sept. 1823 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Peter Joseph Cornelius an Stein betr.: will die Arbeit an den Fresken in Cappenberg im kommenden Winter aufnehmen und macht Vorschläge für die organisatorische Durchführung des Unternehmens ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 2 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.03-4
Altsignatur : C I 14e



o. D. (o.O.)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Niederschrift Steins über Heinrich I. und dessen Feldzug gegen die Ungarn [auf der Quellengrundlage der Sachsengeschichte Widukinds v. Corvey] ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.05
Altsignatur : C I 14e



30. Dez. 1824 (Düsseldorf)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hermann Anton Stilke an Stein betr.: übersendet zwei Zeichnungen für das Gemälde über Heinrich I. ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf Stein an Stilke, [Cappenberg], 8. Jan. 1825, egh. Konzept, Stein-Ausgabe VI 810

Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.06
Altsignatur : C I 14e



8. Jan. 1825 ([Cappenberg])
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Hermann Anton Stilke betr. v.a.: macht Vorschläge für das Gemälde über Heinrich I.


Umfang : 2 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.06-7
Altsignatur : C I 14e



9. Sept. 1825 (N[assau])
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an den Inspektor der Kunstakademie Düsseldorf, Wintergerst betr.: Steins Absprachen mit Peter Joseph Cornelius; lässt 100 Taler an Hermann Anton Stilke überweisen ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.10
Altsignatur : C I 14e



22. Aug. 1825 (Berlin)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hermann Anton Stilke an Stein betr.: Fortsetzung seiner Vorarbeiten für das Gemälde über Heinrich I.; Bitte um sein Gehalt ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.11
Altsignatur : C I 14e



9. Sept. 1825 (Nassau)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius betr.: macht neue Vorschläge zur Ausgestaltung des Saales in Cappenberg ---- Formalbeschreibung: Kanzleihand


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.12
Altsignatur : C I 14e



6. Mai [1828] ([Cappenberg])
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Carl Wilhelm Kolbe betr. v.a.: gibt Hinweise zur Darstellung der Schlacht Otto I. auf dem Lechfeld ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.20
Altsignatur : C I 14e



20. April 1828 (Berlin)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carl Wilhelm Kolbe an Stein betr.: übersendet eine Skizze und macht Angaben zur Komposition seines Gemäldes über die Schlacht Otto I. auf dem Lechfeld ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf egh. Antwortnotizen Steins, [Cappenberg], 6. Mai [1828], Stein-Ausgabe VII 325

Umfang : 2 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.20-21
Altsignatur : C I 14e



29. Juni 1829 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld an [Friedrich Johann Heinrich Schlosser] betr.: bittet, einen Gehilfen heranziehen zu dürfen, um dem Antrag Steins auf Anfertigung eines Gemäldes für Cappenberg nachkommen zu können ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.22
Altsignatur : C I 14e



3. Juli 1829 (Stift Neuburg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedrich Johann Heinrich Schlosser an Stein betr.: teilt die Bitte von Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld mit, für die Anfertigung seines Gemäldes für Cappenberg einen Gehilfen heranziehen zu dürfen ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf Stein an Schlosser, Homberg, 15. Juli 1829 , egh. Konzept, Stein-Ausgabe VII 551

Umfang : 2 Bl., 3 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.23-24
Altsignatur : C I 14e



15. Juli 1829 (Homberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Friedrich Johann Heinrich Schlosser betr. v.a.: das Gemälde von Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld für Cappenberg ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 2 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.23-24
Altsignatur : C I 14e



21. Dez. 1829 ((Datum des Poststempels)) ([Berlin])
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gutachten von Gustav Friedrich Waagen über die Arbeit von Carl Wilhelm Kolbe an dem Gemälde für Cappenberg ---- Formalbeschreibung: Kanzleihand


Darin :
darauf egh. Verm. und Promemoria Steins, Cappenberg, 26. Dez. 1829, Stein-Ausgabe VII 636, Anm. 3

Umfang : 2 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.25-26
Altsignatur : C I 14e



[Ende Febr. 1830]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisungen Steins über die Holzarten für das Parkett im großen Saal von Cappenberg


Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.27
Altsignatur : C I 14e



20. Jan. 1830 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld an [Friedrich Johann Heinrich Schlosser] betr.: erbittet sich weitere Zeit bis zum Beginn des Entwurf seines Gemäldes für Cappenberg


Darin :
darauf egh. Verm.e Steins

Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.28
Altsignatur : C I 14e



31. Mai 1827 (Potsdam)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carl Wilhelm Kolbe an [Wilhelm v. Humboldt] betr.: will die Ausführung des Bildes für Cappenberg für 1500 Reichstaler übernehmen ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf egh. Verm. Steins

Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.29
Altsignatur : C I 14e



1. Juni 1827 (Berlin)
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karl Friedrich] Schinkel an Stein betr.: übersendet das Schreiben Carl Wilhelm Kolbes an Wilhelm v. Humboldt vom 1. Juni 1827 ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf egh. Verm. Steins

Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.30
Altsignatur : C I 14e



8. Juni 1830 (Berlin)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carl Wilhelm Kolbe an Stein betr.: berichtet über den Stand seiner Arbeiten an dem Gemälde für Cappenberg und bittet um die zweite Zahlungsrate ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf Stein an Kolbe, Cappenberg, 21. Juni 1830, egh. Konzept, Stein-Ausgabe VII 752

Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.31
Altsignatur : C I 14e



21. Juni 1830 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Carl Wilhelm Kolbe betr.: Zahlung von 500 Talern an Kolbe; Unterschrift Karl Friedrich Schinkels unter dem Gemälde ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.31
Altsignatur : C I 14e



18. Okt. 1830 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld an [Friedrich Johann Heinrich Schlosser] betr.: berichtet über die Vorbereitungen für die Anfertigung seines Gemäldes für Cappenberg ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf egh. Verm. Steins

Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.32
Altsignatur : C I 14e



18. Nov. 1830 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld an [Friedrich Johann Heinrich Schlosser] betr.: übersendet den Umriß seiner Skizze für das Gemälde für Cappenberg, erörtert seine bildliche Darstellung ---- Formalbeschreibung: egh.


Darin :
darauf egh. Verm. Steins

Umfang : 2 Bl., 3 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.34,36
Altsignatur : C I 14e



23. Nov. 1830 (München)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Julius Ritter Schnorr v. Carolsfeld an [Friedrich Johann Heinrich Schlosser] betr.: fragt, ob er sich künftig direkt mit Stein in Verbindung setzten soll und berichtet über den geplanten Fortgang seiner Arbeit an dem Gemälde für Cappenberg ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.35
Altsignatur : C I 14e



1842 - 1852
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit dem Schreinermeister Joseph Wassmann aus Werne über die Verlegung des Parketts im oberen Stock von Schloss Cappenberg


Enthält :
auch Zeichnung des Parkettmusters mit Angabe der zu verwendenden Holzarten (Bl. 37a)

Umfang : 12 Bl., 20 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 888 ,Bl.37-45
Altsignatur : C I 14e



1823 - 1824
Permalink der Verzeichnungseinheit

Künstlerische Ausgestaltung des großen Saales in Cappenberg


Enthält :
Stein an Peter Joseph Cornelius (vgl. Einzelverzeichnung)

Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889
Altsignatur : C I 14e



20. Okt. 1823 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an [Peter Joseph Cornelius]


Umfang : 3 Bl., 3 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,1
Altsignatur : C I 14e



21. Sept. 1824 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius


Umfang : 4 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,2
Altsignatur : C I 14e



19. Okt. 1824 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius


Umfang : 2 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,3
Altsignatur : C I 14e



3. Dez. 1824 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius


Umfang : 2 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,4
Altsignatur : C I 14e



17. Dez. 1824 (Cappenberg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius


Umfang : 2 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,5
Altsignatur : C I 14e



9. Sept. 1825 (Nassau)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stein an Peter Joseph Cornelius


Umfang : 4 Bl., 4 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 889 ,6
Altsignatur : C I 14e


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken