Um den Warenkorb zu nutzen, müssen Sie temporäre Cookies zulassen.
Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V.
HarKo Harkotten II (Korff) (AD)
HarKo.Stö.Ak - Altes Haus Störmede, Akten
HarKo.Stö.Ak - Archiv Harkotten II, Altes Haus Störmede, Akten

1291
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung des Friedrich v. Hörde und seiner Frau Cunegund als Erben des Albert v. Störmede durch Abt Heinrich von Corvey mit dem Amt Mönnighausen (Abschrift)

Altsignatur : 324 / Kasten 78

Umfang : 2 Bl.




1550
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf eines Landstücks in Rixbeck durch v. Bredenol an v. Hörde 1550

Altsignatur : IV.A.

Umfang : 1 Bl.




nach 1578
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedrich, Meinolf und Bernhard Silvester v. Hörde, Brüder ./. Bischof Dietrich von Paderborn: Anspruch auf Lehngüter, erste Belehnung im Jahre 1300.
Ortsnamen: Boke, Anreppen, Leste, Heddinghausen, Bentfeld, Thüle, Widinghausen, Schwelle, Holthausen, Verlar, Garfeln, Hörste, Dedinghausen, Mettinghausen, Rebbecke


Altsignatur : 432 / III.M.h.4

Umfang : ca. 15 Bl.




(1549) 1606-1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johan von Etzbach zur Duckenburg und zu Langen, Amtmann zu Monheim, an den "Vetter" Bernd von Hörde zu Störmede: Teilungsvertrag zwischen Dietrich von Westrem und Philipp von Hörde. Immission des Etzbach in das Lehngut Pentlinck.

Altsignatur : 427 / III.M.e.1

Darin : Geldforderungen des Melchior Wrede zu Mellen und des Herman von Pentlinck gegen Philipp von Hörde (1549)

Umfang : ca. 20 Bl.




1780-1782
Permalink der Verzeichnungseinheit

Übernahme von Gütern der v. Hörde durch die Korff

Altsignatur : 477.1 / III.M.k.11. Bd. 7

Darin : Liste der von den Gütern Schwarzenraben und Eringerfeld an die Korff zu Störmede abgetretenen Stätten

Umfang : ca. 9 cm



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken