Direkt zum Inhalt

Neuigkeiten

Dienstag, 23. Februar 2021 - 11:32

Neue Digitalisate der Abteilung OWL online

Trotz geschlossener Lesesäle können Genealogen und Heimatforscher in den Beständen der Abteilung OWL recherchieren und Neues entdecken. Die Abteilung OWL breitet ihr Angebot an online verfügbaren Digitalisaten weiter aus.

Es stehen nun die Bestände L 37 (Lippische Polizei und Hoheitsakten), L 38 (Lippische Grenzakten), L 92 Z (Lippische Rentkammer - Kammer- und Amtsrechnungen, Abschnitt 4: „Sammlung Volkszählungen, Heberegister, Schatzregister u.dgl.“) und M 9 Büren (Land- und Stadtgericht Büren) zur digitalen Nutzung im Internet bereit.

Besonderes zu entdecken gibt es z. B. in den Akten aus dem Bestand M 9 Büren: Darin enthalten ist ein „Verzeichnis der in den Jahren 1812 und 1813 in Rußland vermißten Königlich-Preußischen Unterthanen, über welche in den Kaiserlich-Russischen Gouvernements Wolynien, Podolien, Cherson, Jekaterinoslaw, Poltawa, Ukraine, Kursk, Orel, Kaluga, Tula, Raesan, Tambow, Woronesch, Saratow, Pensa, Simbirsk, Kasan, Nischni, Nowgorod, Wladimir, Baroslaw, Kostroma und Wologda durch Einsicht der in den Gouvernements-Kanzeleien, Hospitälern, Commandanturen, Polizei- und Niederlandgerichten vorhandenen Akten nachstehende Nachrichten ausgemittelt worden sind.“.

Diese Liste betrifft alle ehemaligen Provinzen Preußens, nicht nur diejenigen im heutigen NRW.

Sicherlich kann diese Liste bei dem ein oder anderen Familienforscher eine Lücke in der bisherigen Forschung schließen! Die Liste befindet sich in der Akte M 9 Büren Nr.55.