Direkt zum Inhalt

Neuigkeiten

Mittwoch, 8. Dezember 2021 - 16:06

Neue Bildungspartnerschaft mit dem Leibniz Gymnasium Dortmund International School

In einem kleinen, aber feierlichen Rahmen ist in Münster eine Bildungspartnerschaft mit dem Leibniz Gymnasium Dortmund unterzeichnet worden. Die Kooperation besteht schon seit 2017, nun ist sie mit einer schriftlichen Vereinbarung weiter gefestigt. Frau Dr. Black-Veldtrup als Leiterin des Archivs, Dr. Dennis Draxler als Schulleiter und Jan Goronzy als Vertreter der Schülerinnen und Schüler besiegelten die Zusammenarbeit.

Zuvor hatten Schülerinnen und Schüler des bilingualen Grundkurses Geschichte der Q1 das Landesarchiv im Rahmen einer Forscherwerkstatt erkundet. Anhand von Archivalien erforschten sie Aspekte der politischen Kultur des Kaiserreichs. Sie entdeckten dabei besondere Formen des Reichsnationalismus wie auch erste Auswüchse des Antisemitismus und untersuchten die Art und Weise der Verfolgung von Sozialdemokraten.

Forscherwerkstätten zur Geschichte des Kaiserreiches wie auch zur Industrialisierung sollen nun jährlich in der Jahrgangsstufe Q1 durchgeführt werden. Darüber hinaus unterstützt das Landesarchiv Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Facharbeiten und bei Beiträgen zum Geschichtswettbewerb. Auch Praktika im Archiv sind möglich. Für die Geschichtslehrerinnen und -lehrer des Leibniz Gymnasiums ist eine Fortbildungsveranstaltung zum außerschulischen Lernort Archiv geplant. Diese Bildungspartnerschaft hat noch einiges vor!