Direkt zum Inhalt

Neuigkeiten

Dienstag, 2. November 2021 - 11:34

NOVEMBER: LANDVOLK ALS WAHLVOLK (TEIL 2)

Trotz des rasch abnehmenden Anteils der in der Landwirtschaft arbeitenden Menschen an der erwerbstätigen Bevölkerung (vgl. Archivale des
Monats Juli) befassen sich Wahlplakate bis weit in die 1980er Jahre hinein mit der Situation von Bäuerinnen und Bauern und werben um ihre
Gunst.
Das Plakat der FDP stammt aus dem Landtagswahlkampf 1958 in Nordrhein-Westfalen, der für die FDP aufgrund der absoluten Mehrheit der
CDU mit dem Verlust der Regierungsbeteiligung endete. Die beiden anderen Plakate erschienen zur Europawahl im Juni 1989 und lassen erahnen,
wie stark die damalige Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) von agrarpolitischen Themen geprägt wurde.

LAV NRW W, W 351 / Plakatsammlung, Nr. 176, 3502 und 3530.