Eingangsseite Zeitleiste

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

  • > Archive in NRW
 

Die Archive in Nordrhein-Westfalen bewahren das schriftliche Kulturerbe. Ihre Bestände reichen von mittelalterlichen Urkunden bis zu digitalen Unterlagen der Moderne.

 

Das Portal „Archive in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet sparten- und institutionenübergreifend einen Zugang zur reichen Archivlandschaft in NRW. Nicht nur das Landesarchiv und die Kommunalarchive, sondern auch die Archive der politischen Parteien, katholische und evangelische Kirchenarchive, Unternehmensarchive sowie Privatarchive und Archive der Hochschulen, der Medien und von Kultur- und anderen Einrichtungen informieren im Archivportal NRW über ihre Angebote und Bestände.

 

Mehr als 450 Einrichtungen beteiligen sich zurzeit am Archivportal NRW; über 1700 Findmittel zu Beständen stehen online im Portal zur Verfügung und können recherchiert werden. In Kürze werden die ersten Archive damit beginnen, auch Archivgut selbst in digitaler Form online über das Portal zugänglich zu machen.

 

title

Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke Band 8 und 9

Die Tagebücher der Jahre 1819 bis 1829 belegen Vinckes große Unzufriedenheit mit dem noch jungen preußischen Staat, dokumentieren sein Engagement beim Kataster, im Straßenbau im Ausbau von Wasserwegen und Häfen sowie sein Interesse für alle Bereiche der Landesverwaltung
mehr

title

11. Nationaler Aktionstag zum Erhalt schriftlichen Kulturguts und Tag der offenen Tür

Der "Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts" erinnert seit 2004 in jedem Jahr an den Brand der Anna Amalia Bibliothek Weimar. Wir freuen uns, in 2015 Gastgeber sein zu dürfen.
mehr

title

Stadtarchiv Krefeld im WDR-Fernsehen

Das Stadtarchiv Krefeld war im Jahr 2012 an der Produktion der WDR-Sendereihe "Wir vor 100 Jahren" beteiligt.
mehr

title

Veröffentlichung des LAV NRW 54: "Der Vergangenheit verpflichtet, die Zukunft im Blick - Kolloquium des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Wilfried Reininghaus"

Prof. Dr. Wilfried Reininghaus ist im April 2013 als Präsident des Landesarchivs NRW in den Ruhestand verabschiedet worden. Herr Reininghaus hat in den vielen Jahren seines Wirkens, vor allem als Leiter des Staatsarchivs Münster (seit 1996) und ab 2004 als Präsident des Landesarchivs NRW, das staatliche Archivwesen Nordrhein-Westfalens geprägt.
mehr