Eingangsseite Zeitleiste

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

  • > Archive in NRW
 

Die Archive in Nordrhein-Westfalen bewahren das schriftliche Kulturerbe. Ihre Bestände reichen von mittelalterlichen Urkunden bis zu digitalen Unterlagen der Moderne.

 

Das Portal „Archive in Nordrhein-Westfalen“ eröffnet sparten- und institutionenübergreifend einen Zugang zur reichen Archivlandschaft in NRW. Nicht nur das Landesarchiv und die Kommunalarchive, sondern auch die Archive der politischen Parteien, katholische und evangelische Kirchenarchive, Unternehmensarchive sowie Privatarchive und Archive der Hochschulen, der Medien und von Kultur- und anderen Einrichtungen informieren im Archivportal NRW über ihre Angebote und Bestände.

 

Mehr als 450 Einrichtungen beteiligen sich zurzeit am Archivportal NRW; über 1700 Findmittel zu Beständen stehen online im Portal zur Verfügung und können recherchiert werden. In Kürze werden die ersten Archive damit beginnen, auch Archivgut selbst in digitaler Form online über das Portal zugänglich zu machen.

 

title

Eingeschränkter Nutzerservice im Stadtarchiv Witten

Vom 7. bis zum 25. September 2015 wird das Stadtarchiv keine neuen Nutzer annehmen. Auch Anfragen zur privaten Familienforschung werden nicht bearbeitet werden können.
mehr

Stadtarchiv Greven: Bestandserhaltung aktuell

Seit 2007 widmet sich das Stadtarchiv in jährlichen Etappen der Massenentsäuerung von Akten.
mehr

Ausstellung im Kreishaus beleuchtet Arbeit der Restauratoren

Wie wichtig die Arbeit von Papierrestauratoren für den langfristigen Erhalt historischer Dokumente ist, verdeutlicht eine Ausstellung, die das Kreisarchiv Warendorf in Kooperation mit dem Arbeitskreis Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren e.V. zeigt.
mehr

Stadtarchiv Greven nach Wasserschaden ab sofort wieder geöffnet

Der Wasserschaden im Benutzerraum des Stadtarchivs Greven nach den starken Regenfällen Mitte August ist behoben.
mehr

title

„Zwischen Wirtschaftsliberalismus und preußischer Bürokratie – Der private Eisenbahnbau in Köln und im Rheinland“, ein Vortrag von Dr. Reinhard Heinemann am 1. September

Am 1. September hält ein langjähriges FREUNDE-Mitglied für die FREUNDE und die interessierte Öffentlichkeit einen Vortrag zu einem spannenden Thema: Dr. Reinhard Heinemann widmet sich der Entwicklung des Bahnbaus in Köln und im Rheinland. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Lesesaal des Historischen Archivs. Zwischen Köln und England bestanden während der erste Hälfte des 19. Jahrhunderts rege wirtschaftliche Verbindungen. Auf diesem Wege erreichten auch die außerordentlichen guten Erfahrungen, die England mit seinen Eisenbahnen machte, die Regionen Köln und Aachen. Zu gleicher Zeit erschwerte Holland den Warentransfer von und nach England durch wesentlich überhöhte Transitzölle auf dem Rhein.
mehr

title

Stellenausschreibung Stadtarchiv Witten

Das Kulturforum Witten ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und bündelt die Kultureinrichtungen Bibliothek, Kulturbüro, Märkisches Museum, Musikschule, Stadtarchiv sowie die Veranstaltungsorte Saalbau und Haus Witten.
mehr

Archivportal Europa

Das Hochschularchiv der RWTH Aachen ist jetzt auch im Archivportal Europa unter http://www.archivesportaleurope.net/directory/-/dir/ai/code/DE-1993# vertreten.
mehr

Das Gemeindearchiv Herscheid bleibt vom 22.08.2015 - 06.09.2015 geschlossen.

Das Gemeindearchiv Herscheid bleibt wegen Urlaub vom 22.08.2015 bis zum 06.09.2015 geschlossen. Ab dem 10.09.2015 bin ich wieder für Sie da.
mehr