Direkt zum Inhalt

Gemeindearchiv Steinhagen

Das Archiv bewahrt das schriftliche Kulturerbe in seinem Zuständigkeitsbereich. Es sichert Rechts- und Kulturgüter von hohem Wert und dient den Bedürfnissen der Gesellschaft nach historischer Information, Transparenz des Verwaltungshandelns und Rechtssicherheit.  Auf diesen Seiten finden Sie weiterführende Informationen und Hinweise zum Archiv.

Im Gemeindearchiv Steinhagen befinden sich insbesondere Bestände aus der Zeit nach der Eigenständigkeit von 1973. Älteres Archivgut wird zum Teil im Stadtarchiv Halle (Westf.) aufbewahrt. Jedoch sind im Gemeindearchiv Steinhagen auch amtliche Unterlagen ab dem 19. Jhd., sowie privates und gewerbliches Archivgut ab dem 18. Jhd., vorhanden. Weiterhin existiert unter anderem eine Foto- und Diasammlung. 

Das Gemeindearchiv ist jederzeit daran interessiert, privates Archivgut mit Bezug zu Steinhagen als Nachlass, Schenkung oder Depositum zu übernehmen. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Gemeindearchiv Steinhagen

Öffnungszeiten & Kontakt

Ihr Kontakt

Am Pulverbach 25
33803 Steinhagen
Deutschland

Fax
+49 5204 997225
Öffnungszeiten
Vom 17.-19.06. bleibt das Archiv aufgrund einer Tagung geschlossen.

Montags, Dienstags und Mittwochs.
Besuch nach Vereinbarung.
Unsere Bestände

Die Bestände des Archivs sind vielfältige Gruppen von Unterlagen, die nach logisch nachvollziehbaren Gesichtspunkten wie ihrer Herkunft, ihrem Entstehungszusammenhang und ihrem Sachinhalt nach formalen Merkmalen zu Einheiten zusammengefasst wurden. Darunter fallen Beispielweise die Akten von Stadt- und Kreisverwaltungen, aber genauso auch Foto- und Zeitungsausschnittsammlungen. Nahezu alle Unterlagen in einem Archiv sind Beständen zugeordnet, die das Archiv gliedern. Die Bestände des Archivs stehen in diesem Portal online zur Verfügung und können recherchiert werden.