Direkt zum Inhalt

Stadtarchiv Lippstadt

Das Stadtarchiv Lippstadt geht zurück auf die Sammlung städtischer Privilegien seit dem frühen 13. Jahrhundert und ist somit etwa genauso alt wie die Stadt selbst. Durch die Übernahme rechtlich und historisch bedeutsamen Schriftgutes aus der Tätigkeit von Rat und Verwaltung ist in ca. 800 Jahren Stadtgeschichte ein Archivfundus im Gesamtumfang von ca. anderthalb Regalkilometer entstanden. Dieser Bestand wächst durch die ständigen Aktenübernahmen aus der Stadtverwaltung und durch Deponierung weiterer Archivbestände kontinuierlich an. Seit 1976 wird das Stadtarchiv hauptamtlich geleitet, seit 1991 besitzt es ein eigenes Haus mit Magazin-, Werkstatt- und Büroräumen, einem großzügigen Lesesaal, der auch für Vorträge genutzt wird (Veranstaltungsraum 'Altes Steinwerk'), einem weiteren Seminarraum sowie einer kleinen Ausstellungsfläche im Eingangsbereich.

Stadtarchiv Lippstadt

Öffnungszeiten & Kontakt

Ihr Kontakt

Soeststraße 8
59555 Lippstadt
Deutschland

Telefonnummer
02941-980262
Öffnungszeiten
Coronabedingt erfolgen Besuche im Stadtarchiv Lippstadt derzeit nur mit vorheriger Terminabsprache per Mail: stadtarchiv@lippstadt.de

Montag
8.30 bis 12.30 Uhr
Dienstag
8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag
8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr

Unsere Bestände

Die Bestände des Archivs sind vielfältige Gruppen von Unterlagen, die nach logisch nachvollziehbaren Gesichtspunkten wie ihrer Herkunft, ihrem Entstehungszusammenhang und ihrem Sachinhalt nach formalen Merkmalen zu Einheiten zusammengefasst wurden. Darunter fallen Beispielweise die Akten von Stadt- und Kreisverwaltungen, aber genauso auch Foto- und Zeitungsausschnittsammlungen. Nahezu alle Unterlagen in einem Archiv sind Beständen zugeordnet, die das Archiv gliedern. Die Bestände des Archivs stehen in diesem Portal online zur Verfügung und können recherchiert werden.

Z. Zt. stehen einige der Personenstandsregister aus restauratorischen Gründen nicht zur Verfügung. Bitte erkundigen sich vor einem Besuch, ob die gewünschten Archivalien einsehbar sind.

Aktuelle Infos finden Sie auf der Internetseite des Stadtarchivs Lippstadt http://www.stadtarchiv-lippstadt.de

Darüberhinaus werden die Zweitbücher im Personenstandsarchiv in Detmold verwahrt und können dort eingesehen werden.