Direkt zum Inhalt

Historisches Archiv der Stadt Köln

Das Historische Archiv der Stadt Köln ist eines der größten Stadtarchive Deutschlands. Es verwahrt Originaldokumente aus über tausend Jahren Kölner und rheinischer Geschichte. Darunter befinden sich Urkunden und Testamente, Ratsprotokolle und Stadtrechnungen sowie die Akten der Stadtverwaltung der alten Reichsstadt Köln (bis 1794/97), das Verwaltungsschriftgut aus der Zeit der französischen Herrschaft (bis 1814), aus preußischer Zeit (bis 1945), aus der Nachkriegszeit und der Zeit der Bundesrepublik, aber auch schriftliche Nachlässe und Unterlagen bedeutender Persönlichkeiten und Institutionen des Kölner Raumes.

Die schriftliche Überlieferung wird ergänzt durch Pläne, Fotos, Plakate, Zeitungen, Sammlungen zur Zeitgeschichte, Filme und Tonbänder. Aneinandergereiht füllten diese Informationsträger mehr als 30 Regalkilometer.

 

 

 

Historisches Archiv der Stadt Köln

Öffnungszeiten & Kontakt

Ihr Kontakt

Eifelwall 5
50674 Köln
Deutschland

Telefonnummer
0221-22122327
Fax
0221-22122480
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Lesesaal:
Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 bis 16:30 Uhr
Mittwoch, 9 bis 19:30 Uhr
Unsere Bestände

Die Bestände des Historischen Archivs der Stadt Köln sind derzeit nur über die Seite des Digitalen Historischen Archivs einsehbar, da eine vollständige Anbindung und Überführung in das Archivportal einsturzbedingt bisher noch nicht fehlerfrei und vollständig möglich ist.

Perspektivisch ist ein Upload in Archive NRW geplant, sobald die strukturellen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen geschafften worden sind, um eine fehlerfreie Bestandseinsicht zu gewährleisten.

Teilen
Neuigkeiten

Das Kölner Gedächtnis hat wieder ein Zuhause

Nach viereinhalb Jahren Bauzeit wurde am 3. September 2021 den Neubau des Archivgebäudes im Rahmen eines Festaktes eröffnet.

Zwölf Jahre nach dem Einsturz des Stadtarchivs in der Südstadt haben das Historische Archiv sowie das Rheinische Bildarchiv im modernsten kommunalen Archiv Europas ein gemeinsames Zuhause. Bestände und Mitarbeiter sind nun nach langer Zeit endlich wieder an einem zentralen Ort verein. 

Die Lesesäle des Historischen Archivs sind wegen der Maßnahmen zur Ein...

Die Lesesäle des Historischen Archivs sind wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis auf weiteres geschlossen.

Die Ausstellung „Zeig*s mir! Imagines Coloniae. Köln in 55 Bildern aus 11 Jahrhunderten“ ist unter den derzeitigen Nutzungsbedingungen der Coronaschutzverordnung aus organisatorischen Gründen weiterhin geschlossen.